MENU
Home » CD Reviews OM » Darkness Ablaze – Darkness Ablaze

Darkness Ablaze – Darkness Ablaze

Mit ihrem Debüt Album „Darkness Ablaze“ schaffen die Jungs der gleichnamigen Band eine gelungene Mischung aus Melodie und grobschlächtigem Black Metal.


Sie werden dem Stil Melodic Black Metal gerecht und werden auch Anhänger des Genres mit ihrem Album begeistern.

Darkness Ablaze haben ein ein solides, umfang- und abwechslungsreiches Album erstellt, welches bei Anhängern der extremeren Metalsparte dank knallharter und schneller Riffs definitiv den Geschmack trifft, jedoch auch Abwechslung durch melodische Parts bietet, die das Album abrunden.

Neben Songs mit typischem Black-/Death Metal Gesang, gibt es auch ein instrumentales Intro, welches sehr melodisch und ruhig ins Album einleitet, und einen instrumentalen Song „Ascending from ashes part I“, der aus größtenteils sehr melodischen Keyboard-Stimmen besteht und einen sehr gelungen Part mit voller Instrumentalisierung vorzuweisen hat.

Zusammenfassend kann man das Album als grundsolides Werk einstufen, mit dem Darkness Ablaze dem Geschmack vieler Black- und Detah Metal Fans entsprechen und einen guten Einstieg in die Musikbranche meistern.

Wertung: 8 von 10