MENU
Home » CD Reviews OM » Doctor Butcher – Doctor Butcher (Re-Release)

Doctor Butcher – Doctor Butcher (Re-Release)

In letzter Zeit scheinen “Savatage”-Fans ja regelrecht auf Wolke 7 zu schweben. Dies liegt zum einen sicherlich an den Alben von Chris Cafferys Soloprojekt, Zak Stevens „Circle II Circle“ als natürlich auch an „Jon Olivas Pain“, die sich zur Zeit alle auf musikalischen Alleingängen bewegen und die Zuhörerschaft mit vielen „Savatage“ ähnlichen Sounds beglücken.


Das einzige worauf alle jedoch bis jetzt weiter vergeblich warten, ist ein neues Meisterwerk von „Savatage“ selbst. Dies steht scheinbar jedoch noch in weiter Ferne. Um nun dem geneigten Fan die Zeit zu vertreiben, wurde jetzt auch noch eine regelrechte Kultscheibe wieder neu aufgelegt.

Hierbei handelt es sich um das selbstbetitelte Debüt von Doctor Butcher das anno 1994 von Caffery und Oliva als Seitensprung genutzt wurde.

Ich persönlich stehe dem Re-Release von alten Scheiben meist mit einem freudigen und einem skeptischen Blick gegenüber. Oft sind solche nichts weiter als reine Geldmacherei der Labels, die Platten, welche schon damals ein Verkaufsgarant waren, wieder neu herausbringen um dabei gut Geld zu scheffeln. Dies scheint mir bei Doctor Butcher jedoch nicht der Fall. Die Neuauflage bietet neben dem ursprünglichen Album mit Hits wie „The Altar“ oder „The Chair“ noch eine Bonus CD mit 4 Songs von den Butcher Demos, die allerdings nicht ganz an das Niveau der eigentlichen CD heranreichen und einem bisher noch unveröffentlichten Song aus dem Jahre 1992 mit Namen „Inspecter Highway“, der es in sich hat und vom Text her auf einen verfluchten Highway in New Jersey zurückgeht. Allein wegen dieser Bonus Scheibe lohnt sich ein Kauf schon, denn beide Platten zeigen sowohl Oliva als auch Caffery von ihrer besten Seite. Geniale Riffs, mitreißende Melodien und die einzigartige und gänsehauterregende Stimme von Oliva lassen diese Platte zu einem zeitlosen Meisterwerk werden, das eigentlich in keiner Plattensammlung fehlen sollte. Wer also Doctor Butcher bis jetzt noch nicht kannte, sollte zugreifen, denn bei diesem Album kann man nicht viel falsch machen!! Außerdem machen Oliva und Caffery der Metalgemeinde noch Hoffnung auf eine Fortsetzung von Doctor Butcher indem sie verkünden: „We believe it is time for a brand new CD… don´t you agree?“ Bleibt mir nur noch zu sagen: „Yes, we do!“

Die Höchstnote wird hier nur aufgrund der etwas schwächelnden aber keineswegs schwachen Demo Songs sehr knapp verfehlt! Kaufpflicht!!

Wertung: 9 von 10