MENU
Home » CD-Reviews » LUCIFER’S CHILD – The Wiccan

LUCIFER’S CHILD – The Wiccan

LUCIFER’S CHILD – The WiccanAlle Vertreter des trve Black Metal sollten gar nicht erst weiterlesen, denn LUCIFER’S CHILD spielen alles, nur kein pures Gedresche norwegischer Art. 2013 klaubten sich George Emmanuel von Rotting Christ sowie Stathis Ridis von Nightfall zusammen, um LUCIFER’S CHILD aus der Taufe zu heben. Mit ihrer Musik kennzeichnen sie einen Weg ritueller, spiritueller und äußerst böser Machart. Unter dem Zeichen Luzifers kreieren die Griechen ein Debüt, das es in sich hat. Jedes Lied untermalt die Blasphemie und die Riten, die in den Texten stecken und die verhöhnenden Keyboardsounds tragen zur bitterbösen Atmosphäre des Albums bei, wie es beispielsweise im Track ‚A True Mayhem’ hörbar ist.

Der Opener ‚Hors de Combat’ bietet dem Hörer einige Salven an Stakkato-Riffs, die mit keifenden Vocals untermalt werden. Schleppende Drumpassagen und Blastbeats geben sich die Klinke in die Hand. Im Song ‚King Ov Hell’ sieht man den Teufel förmlich an seiner Nähmaschine sitzen, über ein paar Bahnen Menschenhaut gebeugt – schaurige Gitarrenriffs, bestienartige Schreie und eine dunkle Woge verdrehter Melodien. Wie ihr merkt, handelt es sich bei „The Wiccan“ um einen super Soundtrack für einen Horrorfilm. Einzig die monotone Stimmlage des Sängers könnte vielfältiger sein, aber wenn man darüber hinwegsieht, langweilt das Debüt der Griechen nur geringfügig; man muss sich nur auf die transportierte Stimmung des Albums einlassen können. Nur kommerziellere Bands wie Belphegor, Dimmu Borgir, Behemoth und Cradle of Filth wissen es, wie man schauderhafte Mystik und Satanskult in die Musik, die Songtexte oder die Performance einbindet und glaubhaft verkauft.

LUCIFER’S CHILD können sich da 100%ig anschließen. Drücken wir die Daumen, dass die Band sich auf dem Musikmarkt etablieren kann. Konzerte und Festivalgigs sind in Planung, wir dürfen gespannt sein.

 

Tracklist:
1. Hors de Combat
2. A True Mayhem
3. Spirits of Amenta
4. He, Who Punishes and Slays
5. King ov Hell
6. Wiccan
7. LUCIFER’S CHILD
8. Doom

Wertung: 7 von 10