MENU
Home » Szenezin » The Walking Dead – Fortsetzung Staffel 3 und Staffel 4

The Walking Dead – Fortsetzung Staffel 3 und Staffel 4

Fans der Fernsehserie The Walking Dead warten schon ganz gespannt auf die Aussendung der nächsten Staffel. Nachdem der 1. Teil der 3. Staffel mit einem fulminanten Schluss zu Ende gegangen ist, geht es nun ab 15.Februar 2013 mit dem 2. Teil der 3. Staffel weiter. Dabei treffen sich die Brüder Merle und Daryl unangenehmerweise in der Arena des Gouverneurs wieder. Ob er sie gegeneinander hetzen wird? Der Gouverneur selbst scheint nach dem Tod von Penny keine Menschlichkeit mehr in sich zu spüren. Auch Andrea ist in der neuen Staffel wieder mit dabei, die immer noch, zum Leidwesen der Zuseher, in den Gouverneur verliebt scheint. Ob ihr wohl die Augen geöffnet werden?

Die 3. Staffel besteht aus 16 Serienteilen, von denen die ersten 8 vor der Weihnachtspause zu sehen waren. Wer sich nicht mehr auf die ersten Folgen besinnen kann, hier ein kleiner Rückblick: Ricks Gruppe hat sie wieder mit Glenn und Maggie vereint, während sie die Stadt Woodbury angegriffen haben. Derzeit nimmt Michonne Rache am Gouverneur und tötet seine Zombie-Tochter Penny und stach ihm bei einem erbitterten Kampf ein Auge aus. Andrea, verliebt in den Gouverneur, begreift langsam seine Schattenseiten und beginnt ihm Fragen zu stellen.

Am Ende fand Oscar den Tod, Daryl wurde gefangen genommen. Merle, die rechte Hand des Gouverneurs, wurde als Sündenbock für den Angriff zusammen mit Daryl in die Zombie-Arena gesperrt, und das ohne Waffen.

Einige kleine Informationen ließen sich von dem Macher der Serie, Robert Kirkman, schon entlocken. So sind nicht mit einem Zeitsprung wie zwischen Staffel zwei und drei zu rechnen. Ob sich die Dixon-Brüder in der Arena wieder vereinigen, wird noch nicht verraten. Schließlich ist diese Situation der Aufhänger für die 3. Staffel. Ihre Ausweglosigkeit in der Arena wird immer schlimmer, bis beide kurz vor dem Tod stehen. Ob beide oder nur einer oder gar keiner überlebt, wird sich zeigen. Dementsprechend wird auch die Frage, welcher Gruppe sich die beiden nach der Arena anschließen, nicht im Voraus beantwortet.

Merle hat seinen Job als rechte Hand des Gouverneurs verloren, er soll ihn belogen haben über Michonne. Außerdem hat er mit der Verschleppung von Maggie und Glenn nach Woodbury gegen den Befehl des Gouverneurs verstoßen. Folglich ist er für den Tod der Zombie-Tochter Peggy mit verantwortlich. Und natürlich für den Verlust des einen Auges des Gouverneurs.

Während wir uns noch auf den Beginn des letzten Teils der dritten Staffel freuen, ist der Pay-TV-Sender Fox schon drauf und dran, den Start der 4. Staffel im Herbst 2013 zu planen. Wie üblich wird die Aussendung um ca. 5 Tage nach dem amerikanischen Serienstart verschoben werden. Schon jetzt gehen alle davon aus, dass auch die 4. Staffel wieder reihenweise Preise einheimsen wird.