In wenigen Tagen startet mit dem Acherontic Arts eines der bemerkenswerteten Festivals des Jahres! Zum dritten Mal präsentiert das Aachener Label Ván Records in der Turbinenhalle II in Oberhausen sowohl Bands aus eigenem Hause als auch Gruppen, die in Kürze mit neuen Tonträgern bei Ván debütieren werden. Insgesamt 18 Bands werden spielen, zu den absoluten Highlights in diesem Jahr zählen:

THE RUINS OF BEVERAST
SULPHUR AEON
URFAUST
SONNE ADAM
SVARTIDAUDI
SLEAGT
SINMARA
DREAD SOVEREIGN

Mittlerweile ist die Tagesaufteilung für die beiden Festivaltage 12. und 13. Mai veröffentlicht:

www.facebook.com/acheronticartsfestival

Die exakte Running Order folgt in Kürze.