Band: AFGRUND
Titel: The Dystopian

VÖ: 02.03.2018
Genre: Grindcore / Metal
Label: Selfmadegod Records
Land: Schweden / Finnland

Die ursprünglichen und Gründungsmitglieder der schwedisch-finnischen Grindcore-Band AFGRUND, Andy, Pat und langjähriger Schlagzeuger Panu, haben gerade einen Vertrag unterschrieben, um ihr viertes Album auf SELFMADEGOD RECORDS zu veröffentlichen. Die Band ist nach sechs Jahren mit neuem Material zurück, darunter 11 Songs von intensivem schwedischen Grindcore in der Art von NASUM, ROTTEN SOUND, GADGET und dergleichen.

„The Dystopian“ wurde im Jahr 2017 von Panu Posti bei Mean Seed Labs aufgenommen, gemixt und gemastert. Digital veröffentlicht von der Band selbst am 5. Januar 2018 wird die CD-Version am 2. März 2018 bei Selfmadegod Records erscheinen.

Sieh dir den Song „Archaic Plague“ an, der über Selfmadegod Records SoundCloud oder den YouTube-Kanal gestreamt werden kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=JpSFOYFwbbo

Gegründet von Pat, Andy und Ex-Drummer Olle Anfang 2006 erregte das schwedische d-Beat Grind-Trio Afgrund nach der Veröffentlichung der Demo-CD „Hjärtslag och djupa andetag“ schnell Aufmerksamkeit in der internationalen Grindcore-Szene. Später im selben Jahr kam der finnische Schlagzeuger Panu (ex-Bufo, ex-GAF) zu Afgrund und kurz darauf veröffentlichte die Band ein Split-Album mit Relevant Few und ihrem Debüt-Album „Svarta Dagar“. Die Band tourte dann sowohl in Europa als auch in den USA und spielte Shows auf Festivals wie Maryland Deathfest, Obscene Extreme und Brutal Assault. Trotz einiger Änderungen in der Besetzung in den folgenden Jahren und der allmählichen Zusammensetzung der Band, die immer weniger Mitglieder hatte, veröffentlichten sie Alben wie „Vid helvetets grandar“ und „Age of Dumb“.

Der Rest ist Dunkelheit … bis Anfang 2017. Jetzt bestehend aus den Gründungsmitgliedern Pat und Andy und dem langjährigen Drummer Panu sind Afgrund mit dem neuen Album „The Dystopian.

AFGRUND - The Dystopian (Kurzreview / Albumvorstellung)

AFGRUND – The Dystopian (Kurzreview / Albumvorstellung)

Tracklist:
1. Limitless Source of Power 01:56
2. Ruttna 00:56
3. Re-Exordium 02:50
4. Callous 02:57
5. Royalty of Crust 00:56
6. Crossfire Agent 01:54
7. (Yet) Another Way to Kill 01:42
8. The Great Rift 03:14
9. Archaic Plague 01:52
10. Smasher of Skulls 02:25
11. Demise Strategy 02:44

Weitere Infos:
https://www.facebook.com/afgrundgrindcoreofficial/
https://afgrundofficial.bandcamp.com/
http://www.selfmadegod.com
http://www.facebook.com/selfmadegod

—————————————

Promo: Selfmadegod Records


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

AFGRUND – The Dystopian (Kurzreview / Albumvorstellung): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,67 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...