Metaller.de

Ered – Night of Eternal Doom

Würde man nicht wissen dass es sich bei Ered um eine Band aus Barcelona handelt, hätte ich die Burschen nach dem ersten Durchlauf ihres neuen Langeisens knapp 2...

Valborg – Romantik

 Drei Jahre nach dem letzten Release “Nekrodepression“ meldet sich das Bonner Gespann mit seinem 5. Langdreher und gleichzeitig dem ersten Release ...

Old Cannibal

Old Cannibal wurden 2011 gegründet und stehen für mitreißenden Metal, der Spaß macht. Und dabei ist dem kannibalischen Quartett jedes Mittel recht. Nur einseiti...

DEVILUSION

DEVILUSION kommen direkt aus der alten Schule des traditionellen Heavy Metal mit Einflüssen aus der Bay Area Thrash Szene. Man denke zurück an die glorreichen T...

El Camino

Heavy Rock, Stoner und Metal! Mit ihren erdigen Riffs, mächtigen Grooves und kernigen, rauen Vocals packen euch El Camino am Genick und lassen nicht mehr lo...

Deserted Fear – Kingdom of Worms

Kingdom Of Worms ist das zweite Album der thüringischen Death-Metal-Combo Deserted Fear, die bereits mit ihrem Erstling My Empire in Szenekreisen für einige Auf...

Gruesome – Savage Land

Gruesome haben mit ihrem Debüt-Album "Savage Land" eine Death-Metal-CD geschaffen, die an das Ende der 1980er Jahre erinnert. Auch wenn Gruesome mit "Savage Lan...

Unleashed – Dawn of the Nine

Ohne Unleashed wäre die Death-Metal-Gesellschaft seit jeher ein trauriger Ort! Auf die Schweden ist Verlass wie nie zuvor - kein Wunder also, dass auch "Dawn Of...

Morthus – Into Oblivion (EP)

Das "Blackened Melodic Death Metal"-Quartett aus Gera lieferte 2014 mit "Into Oblivion" eine EP ab, die komplett in Eigenregie produziert wurde. Den Titeltrack ...