Am 06. Oktober 2017 wird das Album „Depraved To Black“ von AVENGER als limitierte Vinyl Edition veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 22. September 2017. Das Album wird mit einer Auflage von 400 schwarzen und 166 schwarzen/sliber Splatter Exemplaren, 4 Bonsutrack und insert erscheinen.

Auch die EP „Depraved To Black“, die kurz nach „Prayers Of Steel“, im August ’85, über Wishbone Records erstmals veröffentlicht wurde, werden wir nochmals neu auf LP veröffentlichen. Neben den zwei seinerzeit brandneuen Highspeed-Granaten „Down To The Bone“ sowie dem Titeltrack gab es auf der B-Seite zwei Liveaufnahmen der Albenklassiker „Prayers Of Steel“ und „Faster Than Hell“ aus dem Metropol Aachen im Frühjahr 1985. Zusammengefasst auf einer LP-Seite für die Original-EP wird die B-Seite unseres Re-Releases das komplette „Faster Than Hell“-Demo von 1983 enthalten, auf dem mit „Destination Day“ auch ein Non-Album-Track enthalten ist. Feinstes Gerumpel für echte Liebhaber, mit einem blutjungen Peavy Wagner am Gesang. Ein Muss für jeden German Speed Metal-Maniac alter, vergangener Tage!

TRACKLIST:
Seite A
1. Down To The Bone
2. Depraved To Black
3. Prayers Of Steel (Live)
4. Faster Than Hell (Live)
Seite B
5. Faster Than Hell (Demo I)
6. Adoration (Demo I)
7. Destination Day (Demo I)
8. Assorted By Satan (Demo I)
Total Playing Time: 33:44 min

LINE-UP:
Peter “Peavy” Wagner – vocals, bass
Jochen Schröder – guitars
Thomas Grüning – guitars
Jörg Michael – drums

weitere Infos:
http://www.puresteel-records.com/bands/view/444/Avenger
http://www.puresteel-records.com/releases/view/523/Depraved_To_Black

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen