Am 27. Oktober 2017 werden die Alben „Prayers Of Steel“ und „Depraved To Black“ von AVENGER als limitierte Vinyl Box-Edition veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 13. Oktober 2017. Die Box ist limitiert auf 100 Stück. Sie enthält je 1 „Prayers Of Steel“ Doppel LP (orange/schwarz Split) mit 12 Bonustracks und Gatefold und „Depraved To Black“ Vinyl (grau/silber Split) mit 4 Bonustrack und insert, 1 T-Shirt und 1 Schlüsselband.

Bei dem Name AVENGER machen die Liebhaberherzen von teutonischem 80er-Speed Metal seit nunmehr drei Dekaden Luftsprünge. Aus Herne stammend, veröffentlichte das Quartett im Frühjahr 1985 mit „Prayers Of Steel“ über Wishbone Records einen Genre-Klassiker, der noch heute seinesgleichen sucht. Jahrelang vergriffen, erscheint nun über Pure Steel eine Doppel-LP-Neuauflage mit Bonustracks des zweiten Demos sowie einiger Rehearsaltracks. Hymnen vom Schlage „Battlefield“, „Prayers Of Steel“, „Faster Than Hell“ und „Assorted By Satan“ haben auch 31 Jahre später nichts von ihrer jugendlichen Urgewalt verloren. Das stellenweise rasante, unpolierte Drumming (Jörg Michael!) sowie die markanten High Pitched Vocals eines jungen, hungrigen Peavy Wagner sind herausstechende Merkmale, die auf Veröffentlichungen heutiger Newcomer oftmals auf der Strecke bleiben. Leider sollte der Bandname seinerzeit nicht lange halten, da die junge Truppe Rechtsstreitigkeiten mit den gleichnamigen Engländern vermeiden wollte. Eine Umbenennung in den Namen Rage ein Jahr später schien der einzige Ausweg zu sein. Was folgte, ist deutsche Metal-Geschichte, die mit diesem Meisterwerk ihren Anfang nahm.

Auch die EP „Depraved To Black“, die kurz nach „Prayers Of Steel“, im August ’85, über Wishbone Records erstmals veröffentlicht wurde, werden wir nochmals neu auf LP veröffentlichen. Neben den zwei seinerzeit brandneuen Highspeed-Granaten „Down To The Bone“ sowie dem Titeltrack gab es auf der B-Seite zwei Liveaufnahmen der Albenklassiker „Prayers Of Steel“ und „Faster Than Hell“ aus dem Metropol Aachen im Frühjahr 1985. Zusammengefasst auf einer LP-Seite für die Original-EP wird die B-Seite unseres Re-Releases das komplette „Faster Than Hell“-Demo von 1983 enthalten, auf dem mit „Destination Day“ auch ein Non-Album-Track enthalten ist. Feinstes Gerumpel für echte Liebhaber, mit einem blutjungen Peavy Wagner am Gesang. Ein Muss für jeden German Speed Metal-Maniac alter, vergangener Tage!

 AVENGER "Prayers Of Steel/Depraved To Black Box"

AVENGER „Prayers Of Steel/Depraved To Black Box“

TRACKLIST “Prayers Of Steel”
Side A
1. Battlefield
2. South Cross Union
3. Prayers Of Steel
4. Halloween
5. Sword Made Of Steel
Side B
6. Faster Than Hell
7. Adoration
8. Rise Of the Creature
9. Bloodlust
10. Assorted By Satan
Side C
1. Battlefield (Demo 2)
2. South Cross Union (Demo 2)
3. Adoration (Demo 2)
4. Bloodlust (Demo 2)
5. Prayers Of Steel (Rehearsal)
6. Seven Gates Of Hell (Rehearsal)
Side D
7. Halloween (Rehearsal)
8. Rise Of The Creature (Rehearsal)
9. Sword Made Of Steel (Rehearsal)
10. Faster Than Hell (Rehearsal)
11. Victim Of Rock (Rehearsal)
12. Assorted By Satan Faster Than Hell (Rehearsal)
Total Playing Time: 88:22 min

TRACKLIST „Depraved To Black“:
Side A
1. Down To The Bone
2. Depraved To Black
3. Prayers Of Steel (Live)
4. Faster Than Hell (Live)
Side B
5. Faster Than Hell (Demo I)
6. Adoration (Demo I)
7. Destination Day (Demo I)
8. Assorted By Satan (Demo I)
Total Playing Time: 33:44 min

LINE-UP „Prayers Of Steel“:
Peter „Peavy“ Wagner – vocals, bass
Jochen Schröder – guitars
Alf Meyerratken – guitars
Jörg Michael – drums

LINE-UP: “Depraved To Black:
Peter „Peavy“ Wagner – vocals, bass
Jochen Schröder – guitars
Thomas Grüning – guitars
Jörg Michael – drums

——
Pressemitteilung: Pure Steel Promotion


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

AVENGER „Prayers Of Steel/Depraved To Black Box“ – LIMITIERTE VINYL BOX EDITION – Cover, Tracklist, Veröffentlichungsdatum: 27. Oktober 2017: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 2abgegebenen Stimmen.
Loading...

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen