Die komplett in Eigenregie produzierte CD enthält 4 musikalisch sehr gelungene, selber komponierte Songs.

Die Magdeburger machen einen Mix aus Rock und Metal, der mit seinem mystisch- romantischen Anstrich überzeugt. Die Hooks sind eingängig und ungewohnt poppig, die Gitarre wird sehr rifforientiert gespielt und wird ergänzt durch düstere Keyboardsounds. Auch Soli sind vertreten.

Alles in allem liefern die Jungs alles was man von einer guten Rock-Band erwarten kann, dass sie trotzdem nur 3 von 5 Gitarren für ihre Leistung bekommen resultiert daraus, dass ich die Musik zwar sehr schön und romantisch finde, sie mir jedoch ein wenig zu ruhig und zu langsam ist.