=Debütalbum wirft dunkle Schatten voraus=

BLOODRED haben im Sommer 2015 mit den Aufnahmen für das von vielen ersehnte Debütalbum „Nemesis“ begonnen.

Dafür hat sich Band-Kopf Ron Merz ab Mitte Juli erneut mit Alexander Krull (ATROCITY, LEAVES´ EYES) in dessen renommiertem Mastersound Studio zusammengetan.

So wurde die bereits sehr erfolgreiche Zusammenarbeit aus dem Vorjahr fortgesetzt, um neues, hochwertiges BLACKENED DEATH METAL-Handwerk zu kultivieren.

Erneut mit von der mystischen Partie in schwäbischen Gefilden war auch wieder Joris Nijenhuis (ebenfalls ATROCITY, LEAVES´ EYES), der wie auch schon auf der 2014er EP „The Lost Ones“ kernig die Drums bediente.

BLOODRED-Mastermind, Sänger und Multiinstrumentalist Ron Merz hierzu:
„Joris ist ein Weltklasse-Drummer und er brachte mit seinem Spiel in veredelnder Weise eine ganz neue, mächtige Dimension in meine Musik für „Nemesis“!“.

„Nemesis“ zeigt einen umfassenden Überblick über all die verschiedenen Aspekte von BLOODRED:
Ultraschnelle Passagen werden mit mächtigen Riff-Gewittern und schönen Melodien zu einem vielfältigen und faszinierenden EPIC BLACKENED DEATH METAL-Album kombiniert.

BLOODRED-Hauptakteur Ron:
„Ich war mit wahnsinnig großer Freude bei den neuen Aufnahme-Sessions zugange! Im Mastersound lässt es sich genauso entspannt wie vollauf fokussiert arbeiten. Und Alex stand mir immer mit Rat und Tat zur Seite.“

Der offizielle Veröffentlichungstermin des Album-Erstschlages von BLOODRED ist der 8. April 2016.

=========================

bloodred

FACTS:
– Debütalbum von BLOODRED (Blackened Death Metal, DE)
– Produktion, Mixing & Mastering von Alexander Krull (ATROCITY, LEAVES´ EYES) im renommierten schwäbischen Mastersound Studio.
– Nach der von den Kritikern gelobten EP „The Lost Ones“, welche im August 2014 veröffentlicht wurde, stellt die aktuelle Kooperative für „Nemesis“ bereits die zweite Zusammenarbeit des bestens bewährten Teams dar.
– Die Gitarren für das neue Album wurden unter der Regie von Thorsten Bauer (ATROCITY, LEAVES´ EYES) aufgenommen.
– Die Schlagzeug-Parts sind von Joris Nijenhuis (ATROCITY, LEAVES´ EYES), der wie auch schon auf der letztjährigen EP „The Lost Ones“ agierte.
– Veröffentlichungstermin = 8. April 2016.

=========================

Band: BLOODRED (DE)
Release: „Nemesis“ (Album; 8. April 2016)
Genre: Blackened Death Metal
Label: Eigenpressung

=========================

BLOODRED – ONLINE:
Homepage: http://www.bloodredband.com/
Facebook: https://www.facebook.com/Bloodredofficial