BORDERS haben am 05.04.2019 ihre neue Single „Nothing To Lose“ veröffentlicht. Der Track ist überall als Download und Stream erhältlich. Das Debütalbum „Purify“ des britischen Quartetts erscheint am 10.05.2019 über Long Branch Records.

Aus Lincoln, England stammend, drängen Borders darauf, in einer neuen Ära der harten Musik führend zu sein, indem sie Genres und Stile nahtlos miteinander verbinden, um ein erdrückendes, aber melodisches und einzigartiges Erlebnis zu schaffen. Seitdem sie sich 2016 mit dem neuen Sänger JJ zusammengeschlossen haben, arbeiten Borders hart daran, die Zuschauer in Großbritannien und Europa mit ihrer energiegeladenen, kraftvollen Live-Performance zu beeindrucken. Von ausverkauften Heimatstadtshows über Support für Skindred und Whitechapel bis hin zur Tech-Fest Bühne elektrisieren und unterhalten Borders konsequent die Menge. Während sie zusammen mit Martyr Defiled auf ihrer UK/EU-Abschiedstournee auftraten, befand der Metal Hammer über ihre Live-Show: „Borders überzeugen mit einer energischen Bühnenpräsenz und einer Armada von head-bang-verursachenden Grooves.“

Die „Diagnosed“ EP, auf der sie sich zu modernen Themen wie Gesundheitsversorgung, Sparsamkeit und Korruption äußerten, wurde 2017 veröffentlicht. Sie erhielt hervorragende Rezensionen von Metal Hammer und anderen Magazinen und regelmäßig Radioplays über Kerrangs Fresh Blood. Das Songwriting, die Eingängigkeit, das technische Können und die schiere Brutalität der Platte waren für die Kritiker herausragende Punkte.

Nachdem sie der Welt einen Eindruck von ihrem Potenzial vermittelt haben, sind Borders bereit, ihr Debütalbum zu veröffentlichen. „Purify“ ist ein ehrgeiziger erster Langspieler, der die Geschichte der menschliche Korruption dokumentiert; von den Kriegsgräueln japanischer Todeslager im Jahr 731 über die moderne politische Korruption im Krieg bis hin zu einer düsteren Vision von zukünftigen potenziellen Gesundheitssystemen in „Wake Up“. „Purify“ ist ein Statement über den Zustand der Welt von heute, gestern und morgen, das nicht nur unglaublich klingt, sondern auch die Art und Weise verändern könnte, wie man die Welt um sich herum betrachtet. JJ sinniert über die Entwicklung der menschlichen Korruption; die barbarischen Anfänge des Massenschlachtens von bestimmten Gruppen mögen dem Durchschnittsbürger weit entfernt erscheinen, aber nicht nur existieren diese Gräueltaten noch, sondern Korruption und Böses haben sich weiter zurückgezogen und sich hinter verschlossenen Türen verkleidet. Eine Tarnung, die mit Informationen und der Bereitschaft, die eigenen Überzeugungen in Frage zu stellen, aufgehoben werden kann. „Purify“ ist ein Aufruf zur Säuberung von Korruption und ein Aufruf an jeden Menschen, mehr über die Welt nachzudenken, in der er lebt.

BORDERS - Purify

BORDERS – Purify

Tracklisting „Purify“:
1. 731
2. Wake Up
3. Damage Everything
4. Bad Blood
5. War
6. Demon's Reach
7. Nothing To Lose
8. A World Apart
9. Faded
10. Walking Dead

Erhältliche Formate:
Long Branch Records Shop Bundle
Bandcamp Bundle
LP Edition
(140g gelbes Vinyl + Bandcamp download code)
CD digipack
Download
Stream

„Purify“ ist jetzt vorbestellbar: https://Borders.lnk.to/Purify

BORDERS UK-Release-Tour
03.05.2019 – UK – Manchester – Rebellion
04.05.2019 – UK – Cardiff – Fuel
05.05.2019 – UK – Exeter – The Cavern
06.05.2019 – UK – Brighton – Green Door Store
07.05.2019 – UK – Southampton – Suburbia
08.05.2019 – UK – London – 229
09.05.2019 – UK – Birmingham – Subside
10.05.2019 – UK – Nottingham – Alberts
11.05.2019 – UK – Lincoln – Liquor
12.05.2019 – UK – Glasgow – 13th Note

Line Up:
Jordan „JJ“ Olifent – Vocals
Gavin Burton – Guitar
Tom Britton – Bass
Daniel Hodson – Drums

—————————————

Pressemitteilung und Promofoto(s): Long Branch Records / SPV GmbH


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

BORDERS VERÖFFENTLICHEN DRITTE SINGLE „NOTHING TO LOSE“: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 


Hier ist ein weiterer, interessanter Artikel zum Thema:
DROWN MY DAY kündigen neues Album für November 2018 an / Tour mit DECAPITATED