CANE HILL: „It Follows“-Visualvideo – Neues Album „Too Far Gone“ am 19. Januar via Rise Records – Tour mit Motionless In White im Februar

Kurz vor dem Release ihres neuen Albums „Too Far Gone“ haben CANE HILL einen weiteren Vorab-Track ins Rennen geschickt: „It Follows“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=3POFA88lZo8

Sänger Elijah Witt über den Song:
„This was a really fun song to write and it probably took us the longest. It’s heavy and catchy all at once. We were trying to go for full on ‚metal epic‘ without over-reaching and I think we did just that.“

„Too Far Gone“ ist der Nachfolger vom 2016er Album „Smile“ und erscheint am 19. Januar via Rise Records. Nach dem Titeltrack „Far Too Gone“, „Lord Of Flies“ und „10 Cents“ ist „It Follows“ nun bereits der vierte Einblick.

Im Februar werden die Herren außerdem zusammen mit MOTIONLESS IN WHITE in Hamburg, Berlin und Köln zu Gast sein:

02.02.2018: Hamburg – Logo
06.02.2018: Berlin – Musik & Frieden
07.02.2018: Köln – Luxor

CANE HILL - "It Follows“-Visualvideo / Neues Album "Too Far Gone" am 19. Januar via Rise Records

CANE HILL – „It Follows“-Visualvideo / Neues Album „Too Far Gone“ am 19. Januar via Rise Records

„Too Far Gone“ Tracklist:
01. Too Far Gone
02. Lord Of Flies
03. Singing In The Swamp
04. Erased
05. Why?
06. It Follows
07. Scumbag
08. Hateful
09. 10 Cents
10. The End

Weitere Informationen:
www.wearecanehill.com
www.facebook.com/wearecanehill/

—————————————

Pressemitteilung: Starkult Promotion


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

CANE HILL – „It Follows“-Visualvideo / Neues Album „Too Far Gone“ am 19. Januar via Rise Records: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...