Bei Liquids für E-Zigaretten handelt es sich um Flüssigsubstanzen, die in elektronischen Zigaretten und E-Pfeifen verwendet werden. Solche Liquids bestehen im Normalfall hauptsächlich aus Propylenglycol und Glycerin, Nikotin und verschiedenen Aromastoffen. Es sind jedoch auch e-Liquids erhältlich, die kein Propylenglycol, kein Nikotin oder keine Aromen enthalten. Jeder auf E-Zigaretten umgestiegene Raucher kann wählen, was er bevorzugt.

Bei NordicOil haben sie überlegt, in welchen Darreichungsformen Verbraucher CBD zu sich nehmen möchten. Dabei stand auch die Frage nach der Bioverfügbarkeit von CBD im Raum. Diese unterscheidet sich nämlich von Darreichungsform zu Darreichungsform – und zwar teils erheblich. Daher macht es Sinn, wenn sich CBD-Verbraucher zunächst über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Angebote auf der NordicOil Webseite * informieren.

Wie unterschiedlich ist die Bioverfügbarkeit?

ICBD Liquids: Liquids für E-Zigaretten - was macht sie interessant?

CBD Liquids: Liquids für E-Zigaretten – was macht sie interessant? – zum Nordic Oil Shop Bild anklicken (*Werbung)

Neben dem Gehalt an CBD in einem Hanfprodukt sind auch Parameter wie die Bioverfügbarkeit oder der Eintritt der Wirkung interessant. Bei einer intravenösen Zufuhr von Cannabidiol wäre dieses zu 100 Prozent bioverfügbar. Der Grund liegt darin, dass CBD in diesem Fall keine Absorptionsbarrieren zu überwinden hat.

Anders ist es jedoch bei oraler Anwendung. Wer sich für den Kauf von CBD Öl oder CBD in Kapselform entschieden hat, sollte wissen, dass sich das Cannabidiol nach dem Herunterschlucken erst im Magen in den Organismus aufnehmen lässt. Problematisch ist aber, dass die Leber das CBD nur in einem relativ geringen Maße aktiv belässt. Dadurch ist eine verringerte Bioverfügbarkeit gegeben. Sie liegt bei etwa zehn Prozent. Auch der Wirkungseintritt ist bei oraler CBD-Aufnahme nicht vergleichbar schnell, wie bei der intravenösen Verabreichung.

Werde CBD Affiliate bei nordicoil.de! (Klicke hier!)

Der Verwender kann jedoch die Bioverfügbarkein des CBD-Öls verbessern, indem er ein paar CBD-Tropfen unter die Zunge träufelt, statt sie herunterzuschlucken oder in einer Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Er behält das CBD Öl dann solange im Mund, bis die Mundschleimhäute das CBD aufgenommen haben. Dann erst wird es heruntergeschluckt. Die sublinguale Verabreichung von CBD Öl erhöht die CBD-Aufnahmen um einiges, weil jetzt keine Aufnahmehindernisse mehr gegeben sind. Bei CBD Kapseln ist eine höhere CBD-Aufnahme durch die Kapseldosis beeinflussbar. Der Eintritt der Wirkung dieser beiden oral zuführbaren CBD-Produkte kann ansonsten nicht beeinflusst werden, denn der Wirkungseintritt von CBD-Produkten ist von individuellen Gegebenheiten abhängig. Er variiert daher.

Die Eigenschaften von CBD-Liquids

CBD Liquids: Liquids für E-Zigaretten - was macht sie interessant?

CBD Liquids: Liquids für E-Zigaretten – was macht sie interessant?

Interessanterweise ist die Bioverfügbarkeit von E-Liquids mit CBD sehr gut. Beim Verdampfungsprozess, wie er in E-Zigaretten und E-Pfeifen erfolgt, wird das CBD in den e-Liquids – je nach Inhalationstiefe – zu 60 bis 100 Prozent absorbiert. Das ist vergleichbar mit den Werten einer intravenösen CBD-Gabe. Dafür erforderlich ist ein hochwertiges, kristallines CBD-Isolat, das eine hohe Reinheit aufweist. Die e-Liquids von NordicOil erfüllen diese Anforderung. Somit haben sie für alle Nutzergruppen mehrere geeignete CBD-Präparate im Sortiment.

Die CBD-Öle könnten sich besonders im viel diskutierten Bereich der dauerhaften CBD-Mikrodosierung als gute Alternative erweisen. Noch müssen diesbezüglich aber weitere Forschungsvorhaben durchgeführt werden, denn das Thema Mikrodosierung ist derzeit noch weitgehend unbekanntes Terrain. Über die Wirkung der CBD e-Liquids wissen sie schon weitaus mehr. Für die Kunden ist wichtig, dass die NordicOil e-Liquids nicht auf einen bestimmten Typus von E-Zigaretten oder E-Pfeifen abgestimmt wurden, sondern mit allen handelsüblichen E-Zigaretten und E-Pfeifen kompatibel sind.

Das Verdampfen von CBD ist geeignet, um eine effiziente und schnelle Aufnahme von CBD-Inhaltsstoffen in den Organismus zu gewährleisten. Das E-Liquid ist bewusst aromafrei gehalten. Der E-Raucher kann daher den herb-aromatischen und harmonischen Geschmack von Hanf wahrnehmen. Eine psychoaktive Wirkung hat CBD im Gegensatz zum THC nicht. Im Raum fällt anderen Anwesenden kaum auf, dass jemand ein Hanfprodukt in der E-Zigarette verdampft.

Drei CBD e-Liquids im Einzelnen

Bei NordicOil sind drei verschiedene e-Liquids mit CBD-Gehalt * in unterschiedlichen Dosierungen zu haben: Das e-Liquid mit einem Prozent, mit drei und mit fünf Prozent CBD-Gehalt.

Das 10 Milliliter-Fläschchen CBD E-Liquid mit einem Prozent oder 100 Milligramm CBD im Inhalt enthält eine Dosierpipette. Umgerechnet entspricht ein Milliliter e-Liquid mit einem Prozent CBD-Gehalt dem Äquivalent von zwei Tropfen des 15%-igen CBD Öls von NordicOil. Interessant sind die inhalierbaren Liquids auch für Nichtraucher. Nordicoil halten CBD-e-Liquids absichtsvoll frei von Nikotin. Somit ist der einzige enthaltene Wirkstoff das medizinisch wirksame CBD. Interessant ist an dieser Stelle, dass Forscher diese Substanz auch mit Blick auf eine mögliche suchtreduzierende Nutzung untersuchen. CBD könnte unter Umständen bei Nikotinsucht oder Alkoholismus eine Behandlungsalternative bedeuten.

Das Pipetten-Fläschchen mit dem nikotinfreien und nicht zusätzlich aromatisierten 3-prozentigen CBD-Liquid ist etwas höher dosiert. Hier entspricht ein Milliliter des e-Liquids etwa sechs Tropfen des 15%-igen CBD Öls von Nordic Oil. Ansonsten gelten dieselben positiven Eigenschaften wie bei den beiden anderen e-Liquids.

Das CBD e-Liquid mit einem fünfprozentigen CBD-Gehalt bzw. 500 Milligramm CBD auf 10 Millilitern Flascheninhalt bietet sich an, wenn höhere CBD-Dosierungen erforderlich sind. Hier entspricht ein Milliliter e-Liquid dem Äquivalent von 10 Tropfen des 15%-igen CBD Öls.

Bei allen CBD E-Liquids kann das inhalierte CBD mittels eines Verdampfers über die Lunge direkt in den Blutkreislauf gelangen. Dadurch wird ein sehr viel schnellerer Wirkungseintritt gewährleistet, als es beispielsweise bei der oralen Aufnahme von CBD-Produkten der Fall ist. Die Leber kann durch die direkte Einspeisung in den großen Blutkreislauf keine Anteile des CBDs abbauen und deaktivieren. Wer also dank stärkerer Beschwerden auf einen schnelleren Wirkungseintritt und eine möglichst hohe Bioverfügbarkeit von CBD angewiesen ist, hat hier eine fast identische Verfügbarkeit, wie sie bei einer CBD-Injektion der Fall gewesen wäre. Insbesondere bei schweren Erkrankungen könnte die Wirkung des e-Liquids mit der Höchstdosis deutlich schneller eintreten.

Nr. 1
Salcar V60 E Zigarette/ E Shisha Starterset und 5x10ml E liquid || V60 Mod Kit mit 2200mah Akku + 2.0ml Top Refill Verdampfer + 0.5 Ohm Verdampferköpfe, 0,0mg Nikotin (Schwarz)
Salcar V60 E Zigarette/ E Shisha Starterset und 5x10ml E liquid || V60 Mod Kit mit 2200mah Akku + 2.0ml Top Refill Verdampfer + 0.5 Ohm Verdampferköpfe, 0,0mg Nikotin (Schwarz)*
von Salcar
  • Salcar Komplettset -- 1*V60 Mod 60W + 1* V60 Top Refill Tank 2.0ml + 1* Extra Verdampferköpfe 0.5ohm + 1* Mikrofasertuch + 1* USB Kabel + 1* Benutzerhandbuch + 5* 10ml e liquid Ohne Nikotin (Apfel, Wassermelone, Kirsche, Blaubeere, Kiwi-Smoothie)
  • Top Fill sub ohm Vaporizer Tank -- Sie können einfach das Öl ohne Undichtigkeit zu füllen.
  • Top Luftstrom Design, kein Auslaufen -- Mit dem griffigen Einstellring kann nach individuellem Geschmack die Dampf / Luftmischung geregelt werden.
  • Temperaturregeler (Ni / Ti / Ss-Spule) und einstellbare Wattleistung (PO) -- "PO" steht für den Wattsmodus. "Ni / Ti / Ss" repräsentiert den TC-Modus.
Unverb. Preisempf.: € 89,99 Du sparst: € 33,00 (37%) Preis: € 56,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 16. December 2018 um 1:38 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. (Hier handelt es sich um Werbung. Beim Klick auf die Anzeige wirst Du auf eine neue Webseite weitergeleitet!)

Kann CBD Erfolge bei der Suchttherapie gewährleisten?

Dass die Forscher sich zunehmend mit dem möglichen Nutzen des CBDs in Bezug auf Suchterkrankungen befassen, hat mit den Eigenheiten des Endocannabinoid-System zu tun. Dieses körpereigene System weist spezielle Cannabinoid-Rezeptoren auf, die nahezu jede Nervenzelle im Gehirn betreffen. Das bedeutet im Klartext, dass auch Hirnregionen mit solchen Rezeptoren bestückt sind, die von den Forschern mit dem Entstehen von Suchterkrankungen assoziiert werden.

Daraus ist naturgemäß die Frage nach einer eventuellen Nutzung von CBD bei der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen entstanden. Auch die Rückfallquote von Suchterkrankten ließe sich mit CBD eventuell verringern. Zwar sind bereits diverse Laborstudien zu verwandten Aspekt unternommen worden – aber bisher können keine Therapiestudien angeführt werden, die diese Thesen beweisen würden.

Die bereitgestellten Inhalte dienen ausschließlich zur Information und Weiterbildung und ersetzen auf keinen Fall eine medizinische Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Unsere Texte dienen nicht zur eigenständigen Diagnose und zur Behandlung von Krankheiten.

(* = Werbung)

—————————————

Autor: Chong


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

CBD Liquids: Liquids für E-Zigaretten – was macht sie interessant?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...