Westlich von Hof liegt Naila, eine oberfränkische Stadt im Hofer Landkreis und im Osten des Frankenwaldes gelegen. Im Landkreis Hof ist Naila an der Selbitz seit 1993 ein Mittelzentrum, das sich südlich von Lichtenberg und Bad Steben befindet. Naila hat eine Gesamtfläche von 37 Quadratkilometern, wird von etwa 9.000 Menschen bewohnt und liegt etwa 500 Meter über Normalnull.

CBD Öl von NordicOil

Nordicoil - der Online-Spezialist für CBD-Produkte - zum Shop Bild anklicken (* Werbung)

Nordicoil – der Online-Spezialist für CBD-Produkte – zum Shop Bild anklicken *

Die Stadt Naila – Vergangenheit und Gegenwart

Die Nähe zur ehemaligen DDR-Grenze zu Thüringen brachte die Stadt in die Schlagzeilen, als 1979 eine thüringische Familie aus Pößneck diese innerdeutsche Grenze in einer Nacht- und Nebelaktion mit einem selbstgefertigten Heißluftballon erfolgreich überflog. Acht Personen konnten nach knapp einer halben Stunde und einer Strecke von 22 km bei Naila landen. Von dieser spektakulären Flucht erzählt heute noch der Ballon, der im Museum von Naila zu sehen ist.

Die Stadt hatte ihre erste urkundliche Erwähnung als „Neulins“ im Jahr 1343.Während zwischen dem 15. und der Mitte des 18. Jahrhunderts in der Region um Naila vorwiegend Eisen und Kupfer abgebaut wurden, rückte später die aufkommende Industrialisierung die Produktion von Schuhen und Textilien in den Vordergrund. Wegen seiner landschaftlich reizvollen Lage im Selbitztal ist in Naila heute auch der Tourismus ein Wirtschaftsfaktor für die Stadt.

Das rechteckige Marktplatz-Ensemble wurde nach einem Stadtbrand im Jahr 1862 neu aufgebaut. Die malerische, neugotische Pfarrkirche, die von 1869 bis 1871 errichtet wurde, schließt mit ihrer Südseite die obere schmale Seite des Marktplatzes ab. Diese evangelisch-lutherische Pfarrkirche ist eine Veitskirche, die sich schon 1435 im Ort befunden hatte. Sie wurde im Dreißigjährigen Krieg zerstört und musste anschließend neu aufgebaut werden. Seit 1997 hat die Kirche eine Orgel mit 36 Registern.

(Nordicoil Werbung)

(Werbung)

Werde CBD Affiliate bei nordicoil.de! (Klicke hier!)

Durch die Wiederbebauung wechseln sich in der Marktplatz-Architektur Bauten des 19. Jahrhunderts mit einigen neuzeitlichen Gebäuden ab, wodurch eine Kombination aus Historie und Moderne entstand ist. Das Rathaus ist ein Bau aus dem Jahr 1825, dessen Obergeschosse in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert ergänzt wurden.

Die Ferienregion

Naila

Naila

Als Ferienregion Selbitztal-Döbraberg im Naturpark Frankenwald nahe des Eingangs zum Höllental ist Naila Ausgangspunkt für ausgedehnten Natur- und Wandertourismus. Die Stadt besticht mit weitläufigen Naherholungsgebieten wie dem Höllental und dem Frankenweg, der durch verschiedene Ortsteile führt.
Unmittelbar an dem Flüsschen Selbitz führt die Bahnstrecke Hof-Bad Steben durch die Stadt. Von der seit 1945 stillgelegten Bahnanbindung nach Thüringen legt die markante Brücke, die sich am Ortseingang von Naila befindet, noch heute Zeugnis ab.

Naila hat ein Heimatmuseum, das dem Besucher die Geschichte der kleinen Frankenwald-Stadt näher bringt. Das „Museum Naila im Schusterhof“ ist in einem Gebäude zu finden, das einstmals eine Schuhfabrik gewesen war.
Zwei Mal im Jahr wird es in Naila auf dem Marktplatz besonders bunt. Da bieten regionale Händler alles an, was zu einem Frühlings- bzw. Herbstmarkt gehört. In der Adventszeit lockt dann noch einmal der Rupperichmarkt mit seiner anheimelnden Atmosphäre die Besucher an. Und einen wöchentlichen Markt gibt es ebenfalls.

Naila

Naila

Kleine und große Bewohner und Gäste der Stadt können zur Freizeitgestaltung neben den zahlreichen Wandermöglichkeiten auch eine Minigolfbahn nutzen oder den Skaterpark. Es gibt ein beheiztes Freibad und die Parkeisenbahn im Froschgrüner Park stellt im Sommer für Familien ein besonders großes Vergnügen dar. Wenn hier die kleineren Loks zum Einsatz kommen, dürfen diese dann sogar von Kindern selbst gefahren werden. Die großen Lokomotiven sind den erwachsenen Mitgliedern des Modellbauvereins Naila-Parkeisenbahn Froschgrün e. V. vorbehalten. Die Strecke ist etwas länger als 500 Meter und führt um den Froschgrüner Teich. Die weithin durch ihre futuristische Farbgebung sichtbare Frankenhalle ist Austragungsort sportlicher Veranstaltungen und wird auch für kulturelle Events genutzt.

———-
Autor: SCHMETTERling


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

CBD-Öl bzw. Hanföl in Naila oder online im Internet kaufen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...