CBD-Öl und andere CBD Produkte (Cannabinoide) gegen Alzheimer

Ist die CBD Öl Wirkung von Tropfen im Vergleich zu Kapseln besser?

Marihuana ist in jungen Jahren nicht gut für unser Hirn, im Gegenteil – es schadet einem jungen menschlichen Gehirn. Warum soll Marihuana, das die Leistung des Gehirns beeinträchtigt, das menschliche Gehirn vor Alzheimer schützen? Die Antwort dazu finden wir im Gehirn. Unser Gehirn ändert seine Chemie im Laufe unseres Lebens durch das Altern. Bestimmte Studien haben ergeben, dass unser Gehirn ab dem 30. Lebensjahr immer häufiger Anzeichen für eine Entzündung zeigt.

CBD gegen Alzheimer

Nordicoil - der Online-Spezialist für CBD-Produkte - zum Shop Bild anklicken (* Werbung)
Nordicoil – der Online-Spezialist für CBD-Produkte – zum Shop Bild anklicken *

Je älter wir werden, desto schlimmer wird diese Entzündung der Gehirnrinde. Durch diese Entzündung können weniger Neuronen produziert werden (Neurogenese). Unsere Neuronen sind für das Speichern und das Erstellen von Erinnerungen unverzichtbar.

Junge Gehirne bis zum 30. Lebensjahr weisen keine Entzündungen auf.

Verschiedene Untersuchungen von der ISD (Institut für Sucht- und Drogenforschung) haben gezeigt, dass die Stimulierung der Rezeptoren des Gehirns durch CBD (Cannabidiol) * Schutz bieten kann. CBD kann die Entzündung im Gehirn reduzieren und stellt die Neurogenese (Produktion von Neuronen) wieder her. Im fortgeschrittenen Alter kann Marihuana-Konsum einem geschädigten Gehirn helfen. Für die optimale Wirkung benötigt der Mensch nur sehr wenig Cannabidiol. Lediglich ein Zug an einem Joint täglich reicht bereits aus, um die optimale Wirkung im Gehirn zu erzeugen.

Die meisten Marihuana-Pflanzen werden mit dem Ziel angebaut, um hohe Konzentrationen von THC zu gewinnen. Es existiert ein weiteres Cannabinoid, das die berauschende Wirkung von Tetrahydrocannabinol abschwächen kann. Hier handelt es sich um Cannabidiol. Cannabidiol ist kein psychoaktives Cannabinoid. Beide genannten Cannabinoide können mit unserem Gehirn interagieren – allerdings mit unterschiedlichen Auswirkungen für unser Gehirn. Studien haben ergeben, dass Tetrahydrocannabinol eine über 1000 mal stärkere Wirkung im menschlichen Gehirn erzeugt, als Cannabidiol. CBD hat eine bestimmte chemische Eigenschaft. Diese bewirkt, dass wir uns beim Konsum von CBD nicht berauscht fühlen. Über 1000 CBD-Joints wären für einen Rausch notwendig.

Weiterer Artikel zum Thema:
Affiliate Partnerprogramm für CBD Produkte von NordicOil (CBD Öl, CBD-Kapseln, uvm.)

CBD Öl Gutscheine und Rabattcodes

AnbieterRabatt / InfosRabattcode *Shop *
DAS 3 FÜR 2 ANGEBOT GEHT WEITER!
oder 6% auf alles
3 für 2: 3FOR2
6%: METALLER6
kaufen
10% auf Premium CBD-ÖL Hempamed bis 31.12.22
Neukunden: 4 für 3 Aktion für 5% o. 10% Öl
10%: ADC10
4 für 3: kein Code nötig
kaufen
10% bis 28.02.21
15% bis 30.11.19
cbd11nature
herbst19
Shop*
5% für Neukunden
10% ab €200 Bestellwert
5%: CBDNEUX5
10%: CBD200X10
kein Code nötig
Shop*
29.11.2019 bis 02.12.2019
20,00% Rabatt
ab Bestellwert von 25,00€
GREENWEEKENDShop*
Gutscheincodes gültig bis auf Widerruf! Nicht kombinierbar mit Aktionen oder anderen Gutscheinen. Angaben ohne Gewähr! ( * Werbung / Affiliatelink)


Bei gesundheitlichen und medizinischen Themen auf metaller.de zu beachten: Gesundheitlicher und medizinischer Haftungsausschluss
Weiterer Artikel zum Thema:
CBD-Öl und andere CBD Produkte (Cannabinoide) gegen Fibromyalgie

Alzheimer verstehen

Die Alzheimer-Krankheit ist eine fortschreitende neurologische Erkrankung, die eine Reihe von psychischen Funktionen beeinflusst, darunter Gedächtnis, Schlußfolgerung, Lernfähigkeit, Persönlichkeit, Verhalten und mehr. Der Beginn erfolgt typischerweise allmählich, wobei sich die Symptome im Verlauf von Monaten und Jahren langsam im Schweregrad entwickeln, im Gegensatz zu einigen anderen kognitiven Erkrankungen, die sich viel schneller manifestieren.

Die Alzheimer-Erkrankung fällt unter die Kategorie „Demenz“, ein Oberbegriff, der sich auf jeden Zustand bezieht, der das Gedächtnis und / oder die kognitive Leistungsfähigkeit beeinflusst. Experten schätzen, dass Alzheimer etwa 50-70 Prozent aller Demenzfälle ausmacht.

Trotz der Häufigkeit ist die genaue Ursache von Alzheimer noch unklar. Da so vieles über Alzheimer noch nicht bekannt ist, gibt es derzeit keine Heilung für die Krankheit. Stattdessen konzentriert sich die Behandlung darauf, Patienten zu helfen, kognitive Symptome kurzfristig zu bewältigen.

(Nordicoil Werbung)
(Werbung)

Wie schützen Cannabinoide das Gehirn?

Cannabinoide sind die in Cannabis natürlich vorkommenden Verbindungen. Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) sind bei weitem am besten erforscht. Diese beiden Cannabinoide scheinen für die neuroprotektiven Eigenschaften von Cannabis verantwortlich zu sein.

Cannabis kann sich auch als ein wichtiger Akteur im Kampf gegen Alzheimer erweisen, da einige Cannabinoide in der Lage sind, die Blut-Hirn-Schranke zu passieren. Dies ist ein Schutzsystem, das schädliche Substanzen daran hindert, in das Gehirn einzudringen. Dadurch können die Cannabinoide mit den Cannabinoidrezeptoren im Gehirn interagieren, was für die Behandlung von Alzheimer wichtig sein kann.

Es gibt eine Reihe von Studien, die diese Theorie unterstützen. In einer weiteren Studie vom ISD untersuchten die Forscher beispielsweise, wie Cannabinoide das Beta-Amyloid beeinflussen, das sich vor dem Einsetzen von Alzheimer im Gehirn anreichert. Die Studie ergab, dass bestimmte Cannabinoide das Beta-Amyloid wirksam entfernen können, was darauf hindeutet, dass ein frühzeitiges Eingreifen das Risiko der Entwicklung oder des Fortschreitens der Alzheimer-Krankheit verringern könnte.

In einer anderen Studie untersuchten die Forscher, wie THC und CBD Mäuse beeinflussen könnten, die Symptome von Alzheimer zeigten, und fanden heraus, dass die Cannabinoide zur Verbesserung des Lernens und zur Verringerung von Amyloidklumpen beitrugen. Die Ergebnisse waren vielversprechend. Die vorliegenden Ergebnisse zeigen, dass die Kombination von THC und CBD ein besseres therapeutisches Profil aufweist als jede Cannabiskomponente allein und die Annahme eines Medikaments auf Cannabisbasis als mögliche Therapie gegen Alzheimer unterstützen kann.

CBD zur Behandlung von Alzheimer

Nordicoil - der Online-Spezialist für CBD-Produkte - zum Shop Bild anklicken (* Werbung)
Nordicoil – der Online-Spezialist für CBD-Produkte – zum Shop Bild anklicken *
Cannabis kann auch ein wirksames Mittel zur Behandlung der Alzheimer-Symptome sein. Einige Studien haben gezeigt, dass Cannabis die Stimmung und das Verhalten der Alzheimer-Patienten signifikant verbessern und die Erregung und Aggression reduzieren kann – zwei Merkmale, die häufig mit der Krankheit in Verbindung gebracht werden. Ein besseres Management derartiger negativer Verhaltensweisen könnte die Lebensqualität sowohl für Patienten und Pflegekräfte als auch für Freunde und Familie des Patienten verbessern.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass vielversprechende Forschungsergebnisse existieren, die darauf hinweisen, dass Cannabis möglicherweise der Schlüssel zur Lösung der Geheimnisse von Alzheimer ist. Es ist jedoch noch mehr Forschung erforderlich, bevor wir vollständig verstehen können, wie Cannabisöl mit Alzheimer bei Menschen in Wechselwirkung tritt, und es ist wichtig, dies zu beachten, wenn Sie erwägen, Cannabisöl zur Behandlung von sich selbst oder einem Angehörigen zu verwenden.

Werde CBD Affiliate bei nordicoil.de! (Klicke hier!)

Die hier eingestellten Inhalte dienen ausschließlich zur Information und ersetzen auf keinen Fall eine medizinische Beratung durch einen Apotheker oder Arzt. Die Texte dienen nicht zur eigenständigen Diagnose und zur Behandlung von Krankheiten. Der Anbieter dieser Website übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der bereitgestellten Texte. Sie stellen keine Empfehlung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für mögliche Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Die Texte ersetzen keinesfalls eine fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden konsultieren Sie immer einen Arzt Ihres Vertrauens!

(* = Werbung)

—————————————

Autor: Chong


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

CBD-Öl und andere CBD Produkte (Cannabinoide) gegen Alzheimer: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

 


Scroll to Top