CBD-Power aus den Alpen: Hanfalpin setzt neue Standards bei In-Produkt

Österreich kann mehr als Kipferln und Kolatschn – dass der urige Alpenstaat auch beim neuesten Trend im Gesundheits- und Wellnessbereich – nämlich bei den CBD-Hanf-Produkten – ganz vorne liegt, beweist das Unternehmen Hanfalpin. Klein aber absolut fein siedelt das junge Startup in der Hauptstadt Wien ganz zentral bei Floridsdorf beziehungsweise Aspern, kann in Sachen Angebotsvielfalt, Service und Qualität aber locker mit den großen Versandshops am Markt mithalten.

Hanfalpin – CBD-Power aus den Alpen
Hanfalpin – CBD-Power aus den Alpen *

Kundenlob auf allen Ebenen für Hanfalpin

Dass Hanfalpin mit seinen Bio-CBD-Ölen und Kapseln * die richtige Strategie verfolgt, wird unter anderem an den durchweg positiven Bewertungen auf der Bewertungsseite „trustpilot“ klar: hier erreicht Hanfalpin immerhin 4,5 von 5 Sternen und wird in den dortigen zahlreichen Kundenbewertungen vor allem für die schnelle Lieferung und die geschmackliche Sanftheit der Öle gelobt. Kein Wunder, denn nicht nur die Vertriebszentrale sondern auch die gesamte Produktion befindet sich auf österreichischem Boden – die potenten „Pflanzerln“, oder besser gesagt die Indoor-Nutzhanfpflanzen mit EU-Zertifikat, wachsen ausschließlich auf einem Hanfalpin-Gelände in der Steiermark. Hier können sie lückenlos vom Samen bis zur erwachsenen Pflanze und auch bei der Verarbeitung auf höchste Qualitätsstandards hin untersucht werden.

Hanfalpin: Innovative Branche – innovatives Verfahren

Apropos Verarbeitung: Da ist das Unternehmen ganz besonders stolz auf eine eigene absolute Innovation: Durch ein patentiertes und ausgezeichnetes sogenanntes „Micellierungsverfahren“ werden eigentlich fettlösliche Inhaltsstoffe und in der Pflanze enthaltene Vitamine wasserlöslich gemacht. Der Effekt: Wasserlösliche Stoffe werden vom Körper schneller aufgenommen, die Öle und Kapseln können somit ihr Wirkspektrum rund um das CBD und weitere wertvolle Cannabinoide bestmöglich entfalten. Für den Kunden steht diese neue Technologie in der „Sommerregen“-Serie mit 5 oder 11 Prozent „Stärke“, das bedeutet Konzentration der Inhaltsstoffe, zur Verfügung. Die klassischen Öle in bewährter Vollspektrum-Qualität firmieren unter den Serien „Wiesnfrucht“ mit einer Stärke bis zu 24 Prozent unter zusätzlicher Verwendung von biologischem Kokosöl und der Serie „Blütetzeit“, die Vollspektrum-Genuss bis zu 11 Prozent möglich macht und dafür ohne weitere Inhaltsstoffe durch bewährte CO2-Extraktion ausschließlich aus Hanföl gewonnen ist.

Hanfalpin – CBD-Power aus den Alpen
Hanfalpin – CBD-Power aus den Alpen *

Der Begriff „Vollspektrum“ bedeutet an dieser Stelle, dass das CBD nicht isoliert oder synthetisch hergestellt in dem Produkt vorhanden ist,sondern dass das CBD in dem chemischen Umfeld der natürlichen Hanfpflanze vorliegt – und so um ein vielfaches besser wirken kann. für gleichbleibende Qualitätund somit auch Wirkung sorgt die Prüfung in österreichischen Labors.

Einzig der THC-Rausch bleibt garantiert aus: der Anteil des „High“-machenden Inhaltsstoffes der den heilenden Hanf so lange in Veruf gebracht hat, beträgt bei den Hanfalpin-Produkten für den menschlichen Konsum grundsätzlich unter 0,3 Prozent, eine Rauschwirkung bleibt definitiv aus. Bei den weiter unten beschriebenen Produkten für Tiere beträgt der THC-Anteil sogar garantierte 0,0 Prozent.

Die hohen Standards, die selbstverständlich einen erhöhten Aufwand bedeuten,kombiniert mit innovativen Techniken wie der Micellierung, sind kein „Luxux“,sondern vielmehr ein Muss für Hanfalpin. Schließlich ist das Unternehmen mit den CBD-Produkten in einer Sparte tätig, die für wesentlich mehr steht als für ein einfaches Gesundheitsprodukt: politisches und gesellschaftliches Umdenken in Sachen Konsum, die Bevorzugung „gutes Gewissen statt bloßem Gewinn“, die Verbindung von Bio und Lifestyle sowie die Überzeugung,dass sich umweltbewusste Nachhaltigkeit und bester Kundenservice nicht ausschließen, stehen hierbei ganz oben auf der Liste.

Hanfalpin - CBD-Power aus den Alpen
Hanfalpin – CBD-Power aus den Alpen *

Hanfalpin – Unerreichte Sanftheit statt „bitterer Pille“

Ob Massageöle, Tropfen zum Einnehmen oder die geschmacklich neutralen Kapseln: sämtliche von Hanfalpin im Onlineshop angebotenen CBD-Produkte sind qualitätsgeprüft und ausschließlich aus EU-Nutzhanf gewonnen. Beispiele sind unter anderem das Bio CBD Öl Wiesnfrucht 24, von einer Nutzerin auf „Trustpilot“ als „besonders sanft im Geschmack“ gelobt, oder die bereits erwwähnten Hanfalpin CBD Tropfen Sommerregen 95. Laut Hersteller selbst zählen die Hanfalpin-Öle „zu den „mildesten am Markt“ bei gleichzeitiger Vollspektrum-Verfügbarkeit „bis zur höchsten Konzentration von derzeit 24 Prozent!“ Gerade bei diesen hohen Konzentrationen wird die geschmackliche Verträglichkeit und die dadurch extrem sanfte Aufnahme im Magen immer wichtiger: statt „bitterer Pille“ spürt man hier die positive Wirkung schon bei der Einnahme.

Hanfalpin – CBD-Power für Tiere aus den Alpen
Hanfalpin – CBD-Power für Tiere aus den Alpen *

CBD-Produkte von Hanfalpin auch für Vierbeiner

Mit den Vollspektrum CBD-Ölen für Tiere beschreitet Hanfalpin auch in diesem Bereich neue Wege und verhilft nicht nur Menschen, sondern auch den Vierbeinern zu mehr Vitalität und Gesundheit. Damit greifen die österreichischen Vorreiter etwas auf, das Tierhalter oft schon lange aus eigener Erfahrung wissen: Vor allem Pferde- und Hundebesitzer schätzen nach eigener Aussage die positive Wirkung von CBD-Ölen zum Beispiel bei der Schmerzlinderung oder bei psychosomatischen Beschwerden wie Unruhe oder Hyperaktivität. Jetzt muss niemand mehr mit der eigenen Hausapotheke experimentieren,sondern es stehen mit den Produkten „Tierkraft“ und „Tierwohl“ auf tierische Bedürfnisse abgestimmte Öle zur Vefügung, die außerdem garantiert zu 100 Prozent THC-frei sind. Für Katzen gibt es speziell ein Produkt mit reinem CBD-Isolat („Katzenwohl“). Dass sich die nützlichen Inhaltsstoffe des Hanfs in der Tiermedizin endgültig aus der Randnische befreit haben, zeigt die offizielle Kooperation von Hanfalpin mit dem Wiener Tierschutzhaus. Dieses testet und beurteilt die Hanfalpin-Tier-Produkte in der täglichen Praxis und weist auf der eigenen Homepage auf die positiven Wirkungen hin, die eine klassische medikamentöse Behandlung genau wie beim Menschen vorteilhaft ergänzen oder im Einzelfall sogar ersetzen können .

Ob Mensch oder Tier – auf die Healthcare-Produkte von Hanfalpin muss niemand lange warten. Der kostenlose Versand unter www.hanfalpin.com dauert zwischen einem und drei Werktagen und findet in Österreich und dem europäischen Ausland statt. Bei Fragen rund um Produkte und Service steht außerdem die Kundenhotline unter Telefon +43 660 9175567 an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr zur Verfügung. Und weil es gerade in Zeiten von Corona nicht schaden kann, fit und gesund zu bleiben, können die Hanfalpin Produkte auch aktuell ganz normal und ohne zeitliche Verzögerung geordert werden. Die Zahlung erfolgt ganz bequem per Visa, Mastercard, giropay,eps oder powerpay. Wer über keine dieser Zahlungsarten verfügt, findet die Hanfalpin-Produkte über andere Shops häufig auch für Bezahlung per Nachname. Präsent ist das Unternehmen außerdem auf Facebook und Instagram.

———————————————————–

AutorIn: Moritz F.

Auch interessant:
CBDNOL® Hochqualitative CBD Produkte aus Österreich
Scroll to Top