Wertung: 8 von 10

Orchester, Chöre und Power Metal, eine Kombination die es in sich hat. Nein, wir reden hier nicht von Manowar – denn die haben den Power Metal schon lange abgelegt, falls sie ihn jemals zelebriert haben. Auch die Italiener von Rhapsody (of Fire) sind nicht gemeint. Wir orientieren uns hier eher nördlich unseres Heimatlandes.


Um genau zu sein befinden wir uns musikalisch in Finnland. Und die Band, die hier ihr neues Album vorstellt sind die aus Seinäjoki stammenden Celesty. Das gute Werk ist bereits ihr viertes Studioalbum. Sämtliche Vorgänger hatten in der Fachpresse gute bis überragende Kritiken eingefahren. Da ist es doch nur verständlich, dass ich sehr gespannt darauf war, ob „Vendetta“ diesen Level halten kann.

Vorab sei schon mal erwähnt, dass diese CD das erste Release auf ihrem neuen Label Spinefarm Records ist. Diese etablierte Klangschmiede könnte das Sprungbrett für die sympathischen Musiker werden. Man merkt bereits an der ausgefeilten und sauberen Produktion, dass hier Leute dahinter stecken, die wissen wie es geht. Aber auch die beste Produktion bringt nichts, wenn die Songs nichts taugen.

Glücklicherweise ist das hier ganz und gar nicht der Fall. Erhaben, stellenweise gar brillant, symphonisch, aber immer noch genug Power, so präsentiert sich „Vendetta“ der Öffentlichkeit. Dabei treffen die Finnen genau die richtige Mischung aus Epik und Härte, nicht nur im Musikalischen. Man beachte auch das genial gestaltete Cover. Die neue Scheibe von Celesty kann also ohne weiteres mit ihren Vorgängern mithalten. Am besten gefällt mir neben allen anderen guten Songs vor allem „Lord (of this kingdom)“. Dieser Titel würde alleine schon für eine Kaufempfehlung reichen. Also los und zuschlagen.

Dieser Metaller.de Artikel wurde heute bereits 1x gelesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen