Das mittlerweile vor der dritten Ausgabe stehende CFN-Fest im oberfränkischen Naila geht auf eine Bierlaune von uns Veranstaltern, Florian und Sebastian (k.), zurück. Wir kennen uns bereits seit über 15 Jahren aus der dunklen Metaller-Ecke der Schule und seitdem stehen Konzerte und Festivals bei uns in Sachen Freizeitgestaltung an erster Stelle. Leider gilt es hierfür aber immer einen Radius von mindestens 150 Kilometer zu durchbrechen, um einem halbwegs größeren Event beizuwohnen.

Aus diesem Grund wurde anno 2015 darüber nachgedacht, doch selbst etwas auf die Beine zu stellen, nach eigenem Geschmack und im Idealfall mit den persönlichen Wunschbands.

Das Event findet einmal jährlich im März in der Alten Turnhalle in Naila, Oberfranken, genauer gesagt im Frankenwald, statt und hat eine Kapazität von 300 Besuchern. Ziel ist es, in der Underground Sparte dennoch eine abwechslungsreiche Mischung zusammenzustellen.

Der Name „CFN-Fest“ stand von vornherein fest, da sich die nicht wenigen Anhänger der harten Klänge unserer Heimatstadt Naila schon länger als „Cowboys from Naila“ (Pantera anyone?…) sahen. Diese Passion und Hingabe, nicht nur von uns beiden, wird durch die CFN-Tattoos, die annähernd jeder aus unserem Zusammenschluss trägt, deutlich. Auch ein erstes „Cowgirl“ soll bereits gesichtet worden sein…

CFN Fest 2016

CFN Fest 2016

Datum: 12.03.2016
Location: Alte Turnhalle in Naila
Bands: Dead Lord, Repent, Blizzen, Witches Steel

Aus der kleinen Idee wurden schnell konkrete Vorstellungen was an Bands die Bühne der durchaus Metal-erprobten Nailaer Turnhalle entern soll. Getreu dem Motto „Fragen kostet nichts“, wurden durchaus bekanntere Bands angeschrieben, mit sehr erstaunlichen Resonanzen. Zeigten doch tatsächlich die Schweden Rocker von DEAD LORD durchaus Interesse an unserem, wohlgemerkt ersten, Event für das wir ihnen den Headlinerslot anboten.

So wurde man recht schnell mit der Abwicklung und Buchung von Bands vertraut, Kontakte laufen teilweise über ausländische Managements oder oft einfach nur über ein einzelnes Bandmitglied.

Das restliche Line-Up wurde ebenso recht schnell ersonnen und sollte richtungsweisend für die Folgeveranstaltungen werden. Als Co-Headliner wurden die fränkischen Thrasher von REPENT gebucht, sie fixierten die Position des Local Heroes, die wir seitdem stets zu besetzen versuchen.

Weiterhin standen die damals taufrischen BLIZZEN in den Startlöchern, die uns zeigten, dass eine flotte „Partyband“ nicht schadet, was die Stimmung in der Turnhalle zeigte.

Aller Anfang ist schwer und dies äußerte sich beim Opener. Bands von Death über Thrash, Absagen und Verletzungen führten dazu, dass wir nach vier Anläufen mit WITCHES STEEL trotzdem vier Bands an den Start bringen konnten.

Erfreulicherweise wurde die Erstauflage im März 2016 zu einem vollen Erfolg und nicht nur auf Besucherwunsch die zweite Ausgabe angesetzt.

CFN Fest 2017

CFN Fest 2017

Datum: 11.03.2017
Location: Alte Turnhalle in Naila
Bands: Picture, Night Viper, Blackslash, Spitfire, Voltage Kill

Binnen vier Wochen stand bereits ein Line-up für 2017 und obwohl die Messlatte hoch lag, wurde dennoch eine Steigerung angestrebt. So peilte man nun fünf Bands für den Abend an und schielte natürlich auch ins Ausland…
Letztendlich standen mit PICTURE ein oldschool NWOBHM Act, NIGHT VIPER als Newcomer der Kategorie Schwedenrock, BLACKSLASH als Stimmungsgaranten, SPITFIRE für die Speed-Fraktion und VOLTAGE KILL als Lokalmatadore auf der Bühne.

CFN Fest 2018

CFN Fest 2018

CFN Fest 2018

Datum: 17.03.2018
Location: Alte Turnhalle in Naila
Bands (bisher bestätigt): Tokyo Blade, Spell, Space Chaser, Lunar Shadow, Cosmic Wasteland

Für die dritte Ausgabe im März 2018 dauerte es wieder nur einen knappen Monat von den ersten Bandideen bis zum komplett gebuchten Line-Up.

COSMIC WASTELAND als lokaler Act ist die bis dahin erste Doom Band des CFN-Fests, gefolgt von SPACE CHASER, den Partythrashern und Stimmungsgaranten aus Berlin. Anschließend LUNAR SHADOW mit epischem Heavy Metal und einem seltenen Auftritt, denn live machen sich die Jungs eher rar…

Soeben wurde mit SPELL der Co-Headliner bestätigt und stellt sogleich die erneut gewünschte Steigerung im Vergleich zum Vorjahr dar: eine Band aus Übersee, die wir nun mit dem Trio aus Kanada gefunden haben. Hier wird es hypnotisch bis mit einem fetten Headliner das CFN-Fest 2018 seinen Abschluss findet. Anfang August wisst ihr wer…

Soviel zum bisherigen Werdegang des CFN-Fest. Planung, Buchung und Papierkram liegt in unser beider Hände, bei den Arbeiten vor und beim Event helfen uns alle Freunde aka die CFN-Crew mit. Auf diese Weise bleibt ein familärer Charakter erhalten, den wir auch in Sachen Preis/Leistung von Anfang an anstreben. Der Kartenpreis ist seit der Erstauflage ohne Erhöhung und wartet wieder mit drei Staffeln auf. Bei unserer legendären Vorverkaufsparty im August können die ersten 50 Tickets für 15€, ab dann für 17€ und schließlich an der Abendkasse für immer noch faire 20€ abgestaubt werden. Ebenso wird ein Bierpreis maximal auf Kneipenniveau angepeilt – wir wissen schließlich aus eigener Erfahrung, wie teuer so was auf Konzerten sein kann…

Trotzdem gönnen wir es uns, keine Bandbewerbungen anzunehmen. Wir sehen das CFN-Fest als unsere Party, alle spielenden Gruppen sind Wunschbands und werden von uns handverlesen.

Wir hoffen, euch unser kleines aber feines Event schmackhaft gemacht zu haben und freuen uns wieder sowohl auf die treuen Besucher der letzten Jahre als auch auf die zahlreichen Neuentdecker, die von immer weiter anreisen.

Checkt es aus!
Infos unter cfnfest.de

Heavy Metal Frankenwald,

Flo & k.


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

CFN-FEST: HEAVY METAL MEETS FRANCONIAN WOOD: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne4,20von 5 Punkten, basieren auf 5abgegebenen Stimmen.
Loading...


Du bist Metaller? Egal ob Musiker, Youtuber, Fotomodel, Veranstalter oder Betreiber einer Location wie zum Beispiel einer Kneipe, Tattoostudio, etc. oder auch Privatperson (Hobbies, Lieblingsbands und -scheiben), dann sende uns einen neu verfassten Text (idealerweise ab 500 Wörter, Bild, Logo, Links, usw.) zu, mit dem Du dich der Metallerwelt vorstellen möchtest. Natürlich könnt ihr auch eure Veranstaltung (Festival, Open Air, Konzertreihe …), eure Band, Label oder euren Metallerverein hier vorstellen. Hier sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Wir können auch gerne eure Pressemitteilung auf metaller.de veröffentlichen. Deinen Vorstellungstext oder Pressemitteilung sendest Du bitte an: michael@metaller.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen