Tatort Naila – eine kleine Stadt mit etwas über 7.000 Einwohnern im Frankenwald in Oberfranken. Die Täter: Die beiden Freunde Florian und Sebastian. Seit über 15 Jahren verbindet die Beiden eine Leidenschaft: Konzerte, Festivals und harte Mucke: Heavy Metal steht bei ihnen an vorderster Stelle. Doch in einem kleinen Städtchen wie Naila ist diesbezüglich natürlich nicht sonderlich viel geboten. Grund genug, dass die Zwei bereits 2015 beschlossen haben, selbst etwas auf die Beine zu stellen. In Anlehnung an das Meisterwerk von Pantera „Cowboys from hell“ war schnell ein Name gefunden: Cowboys from Naila: Kurz: Das CFN Fest.

Zur Geschichte des CFN Fests

CFN Fest in der Alten Turnhalle Naila am 14.03.2020

CFN Fest in der Alten Turnhalle Naila am 14.03.2020

Schnell nahmen die Wünsche und Vorstellungen Gestalt an. Mit der Alten Turnhalle in Naila war recht zügig eine passende Location gefunden. Immerhin 300 Besucher haben hier Platz und können gemeinsam mit Sebastian und Florian die gebotenen Bands genießen. Bands: Stimmt, da war ja doch noch etwas, was noch fehlte. Die beiden Veranstalter hatten zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung in der Organisation von Konzerten oder dem Buchen von Bands. Doch ganz ohne Skrupel schrieben sie verschiedene Bands an. Sowohl größere und bekanntere Bands, welche sie persönlich gerne Live erleben wollten, als auch lokale Bands. Denn eines war klar: Der Underground sollte unterstützt werden. Mit geringfügigen Schwierigkeiten wurden sie aber auch mit diesem Problem fertig, das erste CFN Fest war organisiert und fand in weiterer Folge auch äußerst erfolgreich statt. Durch diesen Durchbruch beflügelt, beschlossen sie, das CFN fortan jährlich im März stattfinden zu lassen. Eine Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält und hoffentlich noch viele Jahre andauern wird.

Zu den Bands, die bislang beim CFN Fest aufgetreten sind zählen unter anderem: Dead Lord, Repent, Night Viper, Blackslash, Tokyo Blade, Spell, Talon, Screamer sowie Sanhedrin.

Das CFN Fest 2020

17. August VVK Party im Biergarten der FT Naila

17. August VVK Party im Biergarten der FT Naila

Natürlich geht auch 2020 erneut das CFN Fest in der Alten Turnhalle Naila über die Bühne. Am 14. März 2020 ist es soweit und die Halle wird einmal mehr von 300 Metalfans zum Beben gebracht werden. Der Vorverkauf für das CFN Fest 2020 wird in Kürze gestartet.

Wie jedes Jahr laden die Veranstalter am 17. August zur Party im Biergarten in der FT Naila. Dort – und nur dort! – könnt ihr die ersten 50 Tickets zum supergünstigen Early-Bird-Preis erwerben. Natürlich ist bei der Party auch für ausreichend flüssige und feste Nahrung gesorgt.

Doch was erwartet euch denn eigentlich am CFN Fest 2020 für ein musikalisches Programm? Den Headliner Slot haben die Speed Metal Legenden aus Deutschland IRON ANGEL übernommen. Unterstützt werden sie von BLACKSLASH, welche bereits 2017 mit an Bord waren. Das Line-Up wird von ACID´S TRIP, TORPËDO, sowie SALEM-UK vervollständigt.

Solltet ihr es nicht zum Vorverkaufs Fest am 17. August 2019 schaffen, könnt ihr die Tickets im Vorverkauf für nur 22 Euro erwerben. Auch der Preis an der Abendkasse ist mit 25 Euro für einen Abend mit fünf Bands der Spitzenklasse absolut gerechtfertigt. Infos unter cfnfest.de


Metaller.de CBD E-Book für nur € 6,66

In unserem E-Book wollen wir euch vor allem einen intensiven Einblick rund um das Thema CBD, dem Cannabidiol, geben. Wir wissen inzwischen, dass die Hanfpflanze ca. 480 Bestandteile hat. Konkret stammt CBD aus dem weiblichen Hanf der Sorten Cannabis sativa oder Cannabis indica. Es ist ein nicht psychoaktives Bestandteil, das berauschende Element im Cannabis ist nämlich das THC, das Tetrahydrocannabinol.

 
Das Metaller.de CBD E-Book von Doris Gapp und Michael Färber

Das Metaller.de CBD E-Book von Doris Gapp und Michael Färber *

Die Klischees über Hanf und dessen Konsum kennen wir praktisch alle, ebenso wie das Hanfblatt auf Postern, T-Shirts und allen möglichen Gebrauchsgegenständen. Auch mit dem Kultivieren von Hanfpflanzen wird experimentiert – aber was wissen wir sonst über die Heil- und Nutzpflanze? Im CBD-Buch von Metaller.de soll es auch darum gehen, euch die Kulturgeschichte des Hanfs ein wenig näher zu bringen. Deshalb nehmen wir euch jetzt mit auf eine kleine historische Reise ...

Auf digistore24.com * kannst du einen kostengünstigen CBD Guide für €6,66 in Form eines E-Books kaufen. In diesem Zusammenhang wirst du alles Wichtige über das CBD Öl erfahren. Dir werden die Anbieter für CBD Öl, sowie die CBD Produkte vorgestellt. Weiters wirst du erfahren, was CBD überhaupt ist, wo der Unterschied zwischen CBD und CBDa liegt, ob CBD legal ist, häufig konsumiert wird und wie es richtig dosiert werden sollte, und Vieles, Vieles mehr ... !

Jetzt auch als Printversion im Softcover für €9,99 erhältlich! *

Info zum Metaller.de CBD eBook: CBD eBook von Doris Gapp und Michael Färber Metaller.de CBD eBook für € 6,66 bei Digistore24.com kaufen: https://www.metaller.de/cbddigistore *

Top Anbieter von CBD Öl und CBD Produkten

 AnbieterRabatt / InfosRabattcode:BerichtWebseite
CBD Nature5€-Rabatt bis 31.12.19 (auf Check-Out Seite eintragen)5€-RabattlesenShop *
CBD24 ShoplesenShop *
CBD-Vital10% bis 28.02.2021cbd10naturelesenShop *
NordicOil6% auf alle Produkte
bis 30.09.19
METALLER6lesenShop *
HempamedNeukunden: 4 für 3 Aktion für 5% o. 10% ÖlAngebot wird im Warenkorb angezeigtlesenShop *
PureHemphonyPureHemphony20% Rabatt auf ErstbestellungMetallerPH20lesenShop *
BioCBD5% Rabatt bis 01.04.2020cbd2019lesenShop *
HempCrew10% auf eine BestellungHempCrew10lesenShop *
CBDfinest10% für Erstbesteller10%CBDPROlesenShop *
CBD Shop 24versandkostenfrei ab Bestellwert €35,00 bis 31.12.19kein Code nötiglesenShop *
Gutscheincodes gültig bis auf Widerruf! Nicht kombinierbar mit Aktionen oder anderen Gutscheinen. Angaben ohne Gewähr! ( * Werbung / Affiliatelink)

Bei gesundheitlichen und medizinischen Themen auf metaller.de zu beachten: Gesundheitlicher und medizinischer Haftungsausschluss

Iron Angel

Fast 40 Jahre haben die Veteranen von Iron Angel nun bereits auf dem Buckel. 1980 schlossen sich Dirk Schröder, Peter Wittke, Sven Strüven, Thorsten Lohmann und Mike Matthes zusammen und gründeten die Band „Metal Gods“. Die Anlehnung an Judas Priest war in diesen Zeiten des Erfolgszuges der New Wave of British Heavy Metal kein Zufall. Die Metal Gods spielten etliche Konzerte in Deutschland, konnte allerdings keine größeren Erfolge erzielen.

1983 benannte sich die Band schließlich in Iron Angel um und veröffentlichte zwei Jahre später das erste Album „Hellish Crossfire“. Die Mischung aus Power Metal und Thrash Metal hatte nichts mehr mit den Anfängen als Metal Gods zu tun und wurde zu einem großen Erfolg. Dieser konnte allerdings nicht lange anhalten, da sich Differenzen bezüglich des gewünschten Stils entwickelten und die Band so zur Auflösung bewegte.

Lange war es still um Iron Angel. Die tragischen Tode von Peter Wittke und Sven Strüven trugen auch maßgeblich dazu teil, dass sich auch nach einem ersten Comeback der Erfolg nicht wieder im großen Stil einstellen wollte. Doch Iron Angel lassen sich nicht so einfach unterkriegen. Seit 2014 sind sie wieder voll da und haben mit „Hellbound“ 2018 ein weiteres Hammeralbum veröffentlicht. Wir können es jedenfalls kaum erwarten uns Iron Angel live am CFN Fest 2020 anzusehen und unsere Köpfe im Takt zum Sound der wiedergewonnenen Energie zu schütteln.
Für weitere Informationen zu Iron Angel: https://www.facebook.com/IronAngel.hh/

Blackslash

2007 wurde Blackslash in Donaueschingen in Baden-Württemberg gegründet. Die fünf Jungs machen selbst nie ein Geheimnis aus ihren Beweggründen. Die 80er Jahre sind lange vorbei, die Sehnsucht nach diesem Gefühl der Freiheit, der Unbekümmertheit und auch nach der einzigarten Musik dieses Jahrzehnts ist allerdings groß. Mit dem neuerlichen Erstarken der NWOBHM gab es plötzlich auch einen Markt für Bands im Stile von Iron Maiden oder Thin Lizzy. Kombiniert mit bombastischen Elementen des US-Power Metals aus den 80er Jahren lässt sich so der Stil von Blackslash wohl am besten beschreiben.

Mit über 150 Auftritten in den vergangenen Jahren (darunter auch der legendäre Auftritt am CFN Fest 2017!) zur Unterstützung von Größen der Heavy Metal Szene wie Kissin´ Dynamite oder Victory, aber auch auf Festivals neben Bands wie Avantasia oder Axel Rudi Pell, haben sich Blackslash längst einen Ruf als einzigartige Live Band erspielt. 2018 kam der bislang letzte musikalische Output in Form von „Lightning Strikes Again“ auf den Markt. Mit Bewertungen der Spitzenklasse konnte hier ebenfalls ein Ausrufezeichen gesetzt werden.

Es würde uns auf keinen Fall wundern, wenn die Jungs von Blackslash in Kürze auch international für große Aufmerksamkeit sorgen werden. Wir sind jedenfalls davon überzeugt, dass Blackslash auch 2020 auf dem CFN Fest uns ihr volles Können zeigen werden und sind bereits tierisch gespannt auf ihren Auftritt, welchen ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

Für weitere Informationen zu Blackslash: https://www.blackslash-band.de/

Acid´s Trip

Wir wissen zwar nicht was genau, aber irgendwas muss in dem Trinkwasser von Göteborg sein, das großartige Metalbands wie die Pilze aus den Boden sprießen lässt. Vor allem die Sparte des Melodic Death Metals ist mit Bands wie In Flames, Dark Tranquillity, Avatar oder At the Gates stark vertreten. Auch Power Metal hat mit Hammerfall oder Dream Evil Vertreter der ersten Garde, welche aus Göteborg kommen. Weniger bekannt ist die Band Acid´s Trip, welche uns mit rockigen und groovigen Klängen erfreuen.

2018 haben sie ihre Debut Single „Rock´n´Roll Speedball“ veröffentlicht, der sie im März 2019 ihr erstes, gleichnamiges, Album nachgelegt haben. Vor allem Fans von The Hellacopters oder Imperial State Electric werden hier auf ihre Kosten kommen. Aktuell ist die Band vor allem in Schweden aber auch international auf Tour und wird auch in Naila haltmachen.

Eines ist sicher: Acid´s Trip ist eine Band, welcher die Zukunft gehört. Und was gibt es schöneres, als dann zu sagen: Wisst ihr noch, als Acid´s Trip einen der mittleren Slots beim CFN Fest hatte und vor nur 300 Personen aufgetreten sind? Wir waren dabei!

Für weitere Informationen zu Acid´s Trip: https://www.facebook.com/acidstripband

Torpëdo

Aus Nürnberg in Deutschland stammen Torpëdo. Sie sind seit November 2018 aktiv und spielen klassischen Heavy Metal mit Anklängen von Speed Metal. Ganz im Stile von Tank, Exciter oder den frühen Running Wild Alben bieten sie rauen aber doch Melodischen Metal. Die 80er lassen grüßen.

Flo, Alex, Danny und Philip haben gemeinsam 2019 ein erstes Demo „Mechanic Tyrants“ veröffentlicht. Dieses bietet immerhin sechs Songs in einer Länge von fast 30 Minuten und macht Lust auf mehr. Auch wenn nur 200 Exemplare des Demos in Umlauf gebracht wurden, haben es Torpëdo dennoch geschafft, bereits für nationale und selbst internationale Aufmerksamkeit zu sorgen. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland belegen ihre Qualitäten.

Denn auch wenn Torpëdo erst seit Kurzem existiert, haben die einzelnen Mitglieder der Band mehr als genügend Erfahrung aufzubieten. Wir sind auf jeden Fall gespannt, was Torpëdo live liefern wird und freuen uns auf ihren Auftritt beim CFN Fest 2020.

Für weitere Informationen zu Torpëdo: https://www.facebook.com/torpedometal/

Salem UK

Aus England stammen die Veteranen von Salem UK. Von 1970 bis 1983 sorgte die Band rund um Simon Saxby und Adrian Jenkinson für Aufmerksamkeit in Großbritannien. Der große Durchbruch blieb ihnen jedoch trotz dreier veröffentlichten Demos versagt, die Mitglieder konzentrierten sich auf unterschiedliche Projekte.

2009 war s soweit: Die drei Demos der 80er Jahre wurden in einem Doppelalbum neu aufgelegt und veröffentlicht. Das komplette Team von Salem UK fand sich zusammen und trat erneut gemeinsam auf. 2013, 2016 und 2018 folgten drei Alben, welche beachtliche Resonanz erhielten. Der Stil der Band ist nach wie vor unverändert. Es wird NWOBHM vom feinsten geboten.

Aktuell sind Salem UK daran, ein neues Album einzuspielen. Inzwischen finden sie die Zeit und beehren Deutschland und treten auch am CFN Fest 2020 auf.

Für weitere Informationen zu Salem UK: https://www.facebook.com/SiSaxby/

—————————————

Location: Alte Turnhalle, 95119 Naila
Datum: 14.03.2020
Autor: Wizi


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

CFN Fest mit IRON ANGEL und BLACKSLASH in der Alten Turnhalle Naila am 14.03.2020: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...