Wertung: 6 von 10

Schon der Demo-Name sollte jeden Epic-Metaller mit der Zunge schnalzen lassen, lässt der Titel doch stark an heroische Krieger und epische Schlachten denken.


Das es sich bei diesem Album um ein Konzeptalbum handeln könnte, bemerkt man vielleicht erst beim zweiten Blick…!

Corpus Delicti bedeutet übersetzt „Beweisstück eines Mordes“. Aber auf die Band Corpus Delicti bezogen, sollte man es eher als Beweisstück von ehrlicher Musik deuten.

Alles begann 2001 als Sämi Riedener und Silvan Etzensperger sich das erste Mal Gedanken über die Musik machten. Nachdem sie dann ganz schön lange nach den richtigen Bandmitgliedern gesucht hatten, sind sie nun seit August 2004 komplett und spielen kleine Shows.

Auf ihrem knapp 15 minütigen Demo „The Story Of The Immortal Knight“, bereits 2004 aufgenommen, befinden sich drei Songs, die doch alle recht unterschiedlich sind. Doch kein Konzeptalbum?

Damals hatten sie gerade ihren ersten Gig gehabt und die Band war auch noch nicht vollständig. Zu diesem Zeitpunkt fehlte ihnen noch ihr Bassist, so dass Sänger Silvan diesen Part auch noch übernommen hatte.

Dieser Umstand hat die Musik aber in keinster Weise beeinflusst und so ist ein ausdrucksstarkes Demo entstanden.

„The Immortal Kight“ und „The Shining Power” sind durch einfühlsame, schnelle Gitarrensoli geprägt und mit seiner außergewöhnlichen Stimme bringt Silvan epische anmutende Vocals mit in die Musik.

Ganz im Gegensatz dazu steht die wunderschöne Ballade „Tears For Freedom“. Hier steht eindeutig die ruhige Gitarre und der dazu passende harmonische, fast träumerische Gesang im Vordergrund, nur leicht unterstützt von den Drums.

Fazit des ganzen ist eigentlich, dass die Jungs genau das rüberbringen, wofür sie stehen: Spaß an der Musik!

Und wenn ihr ehrliche Musik mögt, dann solltet ihr unbedingt reinhören!

Vielleicht findet ihr die Antwort, ob es ein Konzeptalbum ist, ja selber…!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen