Das Booking beim DE MORTEM ET DIABOLUM nähert sich für 2017 dem Ende. 12 von 14 Bands sind bereits bestätigt und die letzten beiden Namen haben es in sich. So wird die neue Band der norwegischen Black-Metal-Legende Gaahl und seiner nicht weniger legendären Mitstreiter, GAAHLS WYRD, im Dezember in Berlin halt machen. Außerdem dürfen sich Besucher auf die Doom-Deather OCTOBER TIDE freuen.

Damit sieht das bisher bestätigte Billing wie folgt aus:

DESTROYER 666
GAAHLS WYRD
OCTOBER TIDE
BAPTISM
ACHERONTAS
THE COMMITTEE
FURIA
TOTALSELFHATRED
HEMELBESTORMER
THE STONE
KRATER
RIMRUNA

Das DE MORTEM ET DIABOLUM 2017 wird im Berliner Nuke Club stattfinden. Weitere Informationen sollen zeitnah folgen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen