Aus Texas kommen MORGENGRAU und kehren mit ihrem zweiten Album Blood Oracle zurück, das am 22. Juni auf Unspectable Axe Records veröffentlicht wird.

Ein Promo-Video zum neuen Song „Wolves of Thirteen“ gibt hier:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/TvsmUbotI_o

Der deutsche Name der Band täuscht über ihre amerikanischen Ursprünge hinweg, genauso wie ihre Kombination aus Euro-Death-Riffs und -Rhythmen mit den Floridian-Urhebern des Genres die Zuhörer raten lassen wird. Mit einem bösartigen Ansatz, der an ASPHYX, PESTILENCE, DEICIDE und CELTIC FROST erinnert, ist Blood Oracle acht Spuren tief mit dem Death Metal, den die treuesten Fans des Genres verschlingen werden. Es wurde von den großen Harris Johns (Celtic Frost, Kreator, Pestilence, Voivod, und zu viele weitere zu listen) produziert, um sicherzustellen, dass sein Klang zu einem feinen Rand geschliffen wird.

Mit stimmungsvollen Kunstwerken von Nick Keller (der für viele Filme Konzeptbilder für zahlreiche Filme wie „Der Herr der Ringe“ und „Mad Max: Fury Road“ gemacht hat), möchte dieses Album MORGENGRAUs Selbst übertreffen -released Debüt. Blood Oracle wird auf CD und digitalen Plattformen verfügbar sein.

Death Metaller MORGENGRAU veröffentlichen Album 'Blood Oracle'

Death Metaller MORGENGRAU veröffentlichen Album ‚Blood Oracle‘

Track List:
1. Blood Oracle
2. Wolves of Thirteen
3. Progression
4. Poised at the Precipice of Doom
5. Forced Exodus
6. Invert the Marker
7. Incipit Bellum
8. Evocation of the Wheel

—————————————

Pressemitteilung: ClawHammer PR


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Death Metaller MORGENGRAU veröffentlichen Album ‚Blood Oracle‘: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...