Death Metal Horde DEIQUISITOR und Decibel Magazine präsentieren die exklusive Premiere von „Planetary Devastation“, einem brandneuen Track vom bevorstehenden Album „Downfall of the Apostates“ der Band. Das Album, das zweite aus dem Trio der Veteranen der dänischen Szene, erscheint am 23. April auf CD, Digital und Vinyl über Dark Descent Records.

Bassist Daniel Andersen:
„This is the best production we’ve had to date and we are all proud of the new album as it captures exactly what the band is about. This new album is everything brutal death metal has been missing since the early 90s. We have put our very soul in to it. Almost two years of relentless rehearsing to record the album we wanted! And it’s what we got on ‚Downfall of the Apostates.'“

Stream „Planetary Devastation“ now at www.decibelmagazine.com/2018/03/30/track-premiere-deiquisitor-planetary-devastation/.

Pre-order Downfall of the Apostates at darkdescentrecords.bandcamp.com/album/downfall-of-the-apostates.

Aus der Reichweite unseres Sonnensystems kommt der Untergang der Abtrünnigen; schneller, brutaler und überirdischer neuer Death Metal vom dänischen DEIQUISITOR. Der Untergang der Apostaten schließt neun neue Songs ein, die in den Ballade Studios in Kopenhagen aufgenommen und in den Resonance Sound Studios von Dan Lowndes gemastert wurden. Etwas abwechslungsreicher als das selbstbetitelte Debütalbum von 2016, ohne dabei den kompromisslosen Death Metal-Ansatz zu verlieren, für den die Band bekannt ist. Der Untergang der Abtrünnigen geht auf okkulte Wissenschaft, Verschwörungen und den Außerirdischen zurück und wird noch einmal von einer Coverillustration der MFJørg begleitet.

DEIQUISITOR enthüllen neuen Track über das Decibel Magazine

DEIQUISITOR enthüllen neuen Track über das Decibel Magazine

Album Credits:
Outro by Hurlicy Dunes
Guest vocals: „Downfall of the Apostates“ by M (Taphos); „Planetary Devastation“ by S.D (Phrenelith); „War on the Gods“ by M (Taphos) and S.D (Phrenelith).
Produced and mixed by Lasse Ballade. Mastered by Dan Lowndes.
Cover painting by MFJørg. Layout by Inferno Graphics. Band photo by Naya Buch.

Band Bio:
DEIQUISITOR wurde 2013 von Henrik B.C und Thomas F.J gegründet, die beide Zeit in verschiedenen Orden der Nonagram-Bands wie BLODFEST und WOLFSLAIR verbrachten. Das Duo ist zu ihren Wurzeln im Death Metal der alten Schule zurückgekehrt. Wer Henrik und Thomas in der dänischen Undergroundszene kennt, erkennt Elemente des Teils, der in ihrem neuen Material erscheint. DEIQUISITOR ist schnelllebiger, aggressiver und atmosphärischer Death Metal, der stark vom Sound und Stil der Bands geprägt ist, die das Genre in den frühen 90er Jahren beherrschten.

Discography:
Demo 2013 demo tape (2013)
Hexagon Vortex EP (2014)
Deiquisitor (2016)
Sword of Pestilence 7″ EP (2017)
Downfall of the Apostates (2018)

DEIQUISITOR:
Henrik B.C. – Drums
Thomas F.J. – Guitar/Vocals
Daniel A. – Bass/Backing Vocals

Weitere Infos:
facebook.com/Deiquisitor
orderofthenonagram.bandcamp.com
nonagram.dk

—————————————

Pressemitteilung: Clawhammer PR


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

DEIQUISITOR enthüllen neuen Track über das Decibel Magazine: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...