Desert Of Ice wurden 1990 als Oldschool Black Metal Projekt von Sänger Schorse, Drummer Grave und Gitarrist Sit Acid gegründet.

Im Verlauf der Bandgeschichte nahmen sie die Demos Welcome to the Desert of Ice (2002), Hypothermia (2003) und The Arrival (2006) auf. Im Jahre 2008 erschien das erste offizielle Studioalbum “Heaven Shall Bleed” über das Indie Label Human To Dust. Bis Dato hatte die Band aber keine wirklich standhafte Besetzung, Sid Acid hatte nicht wirklich die Intention, in einer Black Metal Band zu spielen und einen festen Bassisten gab es nicht. Kurz nach der Veröffentlichung von Heaven Shall Bleed, gab es schließlich einen grundlegenden Besetzungwechsel. Agramoth wurde als Bassist aktiv und Funebris nahm den Platz von Sid Acid ein. Der Stil der Band änderte sich durch den Besatzungswechsel extrem. Die Songs wurden technischer, schneller und melodiöser.

Heute sind Desert of Ice eine Melodic Black Metal Band, mit Einflüssen aus Death- und Viking Metal.

Momentan arbeitet die Combo an ihrem nächsten Studio Album “The Beginning Of Dark Age”

LineUp:

  • Schorse – Vocals
  • Funebris – Guitars, Backing Vocals
  • Agramoth – Bass, Backing Vocals
  • Grave – Drums

Quelle: Desert of Ice

Für den Inhalt sind allein die Bands verantwortlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen