Die erste Folge der US-amerikanischen Fernsehreihe Preacher wurde vom Sender AMC am 22. Mai 2016 ausgestrahlt. Preacher basiert auf der von Garth Ennis und dem Zeichner Steve Dillon entwickelten gleichnamigen Comicserie. In Deutschland sind die einzelnen Episoden der Serie seit dem 30. Mai 2016 bei Amazon Video abrufbar. Von AMC wurde die Fernsehserie Preacher Ende Juni 2016 um eine zweite Staffel mit insgesamt 13 Folgen verlängert. Mit der Ausstrahlung der neuen Folgen begann der Sender ab dem 25. Juni 2017. Seitdem stehen die Episoden der zweiten Staffel im deutschsprachigen Raum ebenfalls bei Amazon Video zur Verfügung. Die dritte Staffel der Preacher-Serie wurde am 24. Juni 2018 erstmalig ausgestrahlt. Jede Episode dauert zwischen 40 und 64 Minuten und wird von den Unternehmen AMC Studios, Sony Pictures Television und Point Grey Pictures produziert. Ob eine weitere Fortsetzung der Sendereihe geplant ist, wurde vom Sender bisher noch nicht bestätigt. Mit einer Entscheidung wird jedoch in Kürze gerechnet.

Unterhaltsame Geschichte um einen Geistlichen mit dunkler Vergangenheit

Die Fernsehreihe Preacher nach der Comicserie von Garth Ennis und Steve Dillon

Die Fernsehreihe Preacher nach der Comicserie von Garth Ennis und Steve Dillon

In Preacher geht es um einen Geistlichen mit einer dunklen Vergangenheit. Der zweifelnde Priester Jesse Custer (Dominic Cooper) ist gemeinsam mit seiner Ex-Freundin Tulip auf der Suche nach Gott. Seitdem eine mysteriöse Entität von seinem Leben Besitz ergriff, hat sich Jesse komplett verändert. Auf der Sinnsuche wird er außerdem vom irischen Vampir Cassidy begleitet. Der Serienheld erlebt in den Preacher-Folgen spannende Kämpfe und verrückte Abenteuer und muss sich gegen Dämonen, Engel und andere Kreaturen behaupten. Als Prediger in der texanischen Kleinstadt Annville wurde Jesse Custer eines Tages von einem Geist namens Genesis heimgesucht. Dadurch konnte der Geistliche ungewöhnliche Kräfte entwickeln.

Durch seine neu gewonnene Energie will Jesse den Menschen in seiner Gemeinde helfen und die Gläubigen wieder auf den rechten Pfad führen. Bei dieser Gelegenheit erfährt Jesse, dass sich Gott nicht mehr im Himmel befindet und von den Gläubigen vermisst wird. Der Prediger reagiert sofort und begibt sich auf die Spurensuche. Auf seiner Reise macht er Bekanntschaft mit einer mächtigen Geheimorganisation, die weltweit agiert, um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Da Jesse die übernatürliche Kraft der Genesis besitzt, will er die geheime Organisation an ihren Plänen hindern und die Gerechtigkeit wieder herstellen. Außerdem schmiedet er einen Plan, um Gott in dieser von ihm verlassenen Welt zu finden.

Übernatürlich veranlagter Prediger und kriminelle Ex-Freundin

Zu diesem Zweck ist der übernatürlich veranlagte Prediger quer durch die USA unterwegs. Tulip (Ruth Negga) ist mit ihrem flatterhaften Charakter die ideale Ergänzung zu ihrem Ex-Freund. Die eigensinnige Kriminelle ist ein Modefan und besitzt eine große handwerkliche Begabung. In der Serie Preacher ist sie bei der Konstruktion einer Bazooka aus Maisschnaps und Kaffeedosen zu sehen. Mit dieser effizienten Waffe kann sie sogar einen Helikopter vom Himmel holen. Die skrupellose Tulip hat keinerlei Hemmungen, ihre Ziele auch durch Diebstahl oder Mord zu verfolgen. Währenddessen befindet sich ihr Freund Jesse Custer in einem Konflikt mit seinem Glauben. Seiner Meinung nach hat Gott seine Gläubigen im Stich gelassen. Da ihre Mutter bereits bei ihrer Geburt starb, wurde Tulip O’Hara von ihrem Vater großgezogen. Später verlor sie ihren Vater bei einem Jagdunfall und lebte danach in einem Internat. Vampir Cassidy (Joseph Gilgun) der beste Freund von Jesse, stammt ursprünglich aus Irland.

Cassidy ist ein sogenanntes kaltes Wesen und lebt bereits längere Zeit auf der Erde. In der Fernsehserie Preacher verliebt er sich in Tulip, die seine Gefühle allerdings nicht erwidert. Zu den Darstellern der Serie gehört auch das Arseface (Deutsch: das Arschgesicht), das von Ian Colletti gespielt wird.

Vampir Cassidy sorgt für Unheil

Der wohlerzogene junger Mann Eugene Root ist ein Mitglied der Kirchengemeinde mit einem großen Respekt für seinen Pfarrer Jesse. Allerdings leidet er an einem Sprachfehler und einem entsetzlich entstellten Gesicht, dem er seinen Spitznamen „Arseface“ verdankt. In seiner Heimatstadt gerät Eugene als Monster in Verruf. Von den ungerechten Anschuldigungen seiner Umgebung lässt sich der junge Mann jedoch nicht einschüchtern, sondern behält stets seine positive Einstellung. Die Zuschauer erfahren später in der Serie Preacher auch das schreckliche Geheimnis von Eugene, der glaubt, dass die schlimme Tat Gott gegen ihn aufgebracht hat. Vampir Cassidy sorgt inzwischen für Unheil. Allerdings ist der humorvolle Geist auch für jeden Scherz zu haben und bereichert die Serie durch Witz und Charme.

Mit Action beim Bungee-Jumping, Spritztouren in gestohlenen Fahrzeugen und Banküberfällen genießt er sein Vampirleben in Saus und Braus. Der temperamentvolle Cassidy liebt leidenschaftliche Diskussionen und hält dabei seine Meinung nie zurück. In der Rolle des Odin Quincannon ist Jackie Earle Haley zu sehen. Odin ist einer der mächtigsten Männer im Anneville County, obwohl seine schwächliche Erscheinung dies nicht vermuten lässt. Als Besitzer eines traditionsreichen Schlachthauses ist der mächtige Odin gleichzeitig Mitglied des rassistischen Ku-Klux-Klans. Er gerät in der Fernsehreihe Preacher häufig mit Priester Jesse und seinem Geist Cassidy in Streit. Vyla Quinncannon, eine weitere Mitspielerin der Reihe Preacher, wird von Elizabeth Perkins verkörpert.

Nr. 1
Preacher - Die komplette dritte Season [Blu-ray]
Preacher - Die komplette dritte Season [Blu-ray]*
von Sony Pictures Home Entertainment
Prime Preis: € 31,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 13. November 2018 um 2:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. (Hier handelt es sich um Werbung. Beim Klick auf die Anzeige wirst Du auf eine neue Webseite weitergeleitet!)

Bei diesen Anbietern erhält man Filme, Serien und alles weitere für den Heimkinospaß (Werbung):

Maxdome

Maxdome ist eine Plattform zum Streamen von Filmen. Auf welchen Geräten sie genutzt werden kann, erklären wir weiter unten. Wer den Service nutzen möchte, muss sich erst einmal beim Anbieter registrieren. Das funktioniert einfach auf der Homepage. Im Prinzip klappt das aber auf allen Endgeräten, die über eine entsprechende App verfügen.

Amazon: TV / Heimkino etc.

Um sich gegen andere Mitbewerber durchsetzen zu können, wirbt Amazon Prime auch mit seiner großen Anzahl an Plattformen, die für das Streaming genutzt werden können. Dazu gehören Heimkino und Zubehör, Smartphones/Tablets mit iOS sowie Android, Smart TVs, Spielekonsolen und Fire TV von Amazon selbst.

Amazon Prime Video

Mittlerweile hat Amazon sein Angebot an Filmen und Serien stark ausgeweitet und fügt kontinuierlich neue Titel zu seiner Mediathek hinzu. Neben dem großen Angebot an audiovisuellen Medien bietet Amazon Prime auch Musik, Bücher, Hörbücher sowie eine neues Pay-TV-Angebot an.

home24 Möbel

Mit über 150.000 Produkten ist der Online-Shop www.home24.de Europas größtes Online-Möbelhaus. Mit seinen durchweg guten bis sehr guten Kundenbewertungen zählt www.home24.de zu den sehr empfehlenswerten Online-Shops im Bereich Einrichtung und Möbel.

SKY Ticket / Entertainment

Das Portfolio von Sky hat sich in den vergangenen Monaten stark erweitert. So konzentriert man sich heute nicht mehr nur auf Filme und Klassiker unter den Serien, sondern adaptiert Lizenzen aus den USA und zeigt exklusive Inhalte, die auf keinem anderen Sender zu sehen sind.


Gemeinsam auf der Suche nach Gott

In der dritten Staffel kehrt Priester Jesse Custer von seiner Reise durch Amerika in seine texanische Heimatstadt Angelville zurück. Seine Freundin Tulip wird nach einem Zwischenfall von Jesses übersinnlich begabter Großmutter wiederbelebt. An seinem Heimatort wird Jesse von den Geistern der Vergangenheit eingeholt. Nun muss er sich weiteren Herausforderungen stellen. Während er sich tagsüber den Problemen seiner Gemeinde widmet, verfällt er abends dem Alkohol. Der einsame Alkoholiker Jesse besitzt außerdem ein langes Vorstrafenregister. Mit seiner Freundin Tulip, die eigentlich Priscilla-Jean Henrietta O’Hara heißt, erwartete der Prediger ein gemeinsames Kind. Nach einem missglückten Banküberfall erlitt seine Ex-Freundin jedoch eine Fehlgeburt. Für ihr Unglück macht Tulip ihren Kumpel Carlos verantwortlich, der sie damals betrog. Zusammen mit Jesse will sie Carlos unbedingt finden, um ihn von ihrem Ex-Freund aus dem Weg räumen zu lassen. Schließlich entscheidet sich Tulip jedoch, zusammen mit Jesse und Cassidy nach Gott zu suchen. Jesses Großmutter Betty Buckley wird in der Fernsehreihe Preacher von Marie L’Angele gespielt. Die Oma des Priesters ist eine renommierte Theaterdarstellerin und wurde als Sängerin mehrfach ausgezeichnet. Herr Starr, ein wichtiges Mitglied der mächtigen Geheimorganisation wird von Pip Torrens gespielt.

The Killer of Saint alias Graham McTavish ist ein sonderbares Wesen, das aus der Hölle kommt und es auf Priester Jesse abgesehen hat. Die alleinerziehende Mutter, Kirchenorganistin und Kellnerin Emily Woodrow (Lucy Griffiths) fungiert in der Serie als rechte Hand von Jesse. Der Engel Fiore (Tom Brooke) versucht gemeinsam mit seinem Kollegen DeBlanc, die übersinnlichen Kräfte aus dem Körper von Prediger Jesse zu extrahieren. Jesses Vater John Custer wird von Nathan Darrow dargestellt. Als Assistent und Stellvertreter von Geschäftsmann Odin ist Donny Schenck (Derek Wilson) in einigen Folgen der Serie Preacher zu sehen. Odin Quinncannon (Jackie Earle Haley) ist nicht nur erfolgreicher Manager, sondern gleichzeitig der größte Arbeitgeber in der texanischen Kleinstadt. Die Rolle von Donnys Frau Betsy Schenck übernimmt die Schauspielern Jamie Anne Allman.

—————————————

Autor: Travelgirl


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Die Fernsehreihe Preacher nach der Comicserie von Garth Ennis und Steve Dillon: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...