Die ersten Folgen der US-amerikanischen Actionserie Jack Ryan wurden am 31. August 2018 von Prime Video, einem Video-on-Demand-Anbieter, veröffentlicht. Bisher wurden insgesamt acht Episoden der ersten Staffel vom Produzenten Robert F. Phillips gedreht. Jede Folge hat eine Länge zwischen 43 und 65 Minuten. Die Idee zur Fernsehreihe Jack Ryan stammt von Graham Roland und Carlton Cuse.

Geheimdienstagent Jack Ryan entschlüsselt ein Geheimnis

Die US-amerikanischen Actionserie Jack Ryan von Tom Clancy

Die US-amerikanischen Actionserie Jack Ryan von Tom Clancy

Die Sendereihe Jack Ryan basiert auf den gleichnamigen Romanen des Schriftstellers Tom Clancy. Im Mittelpunkt der Handlung steht der CIA-Analyst Jack Ryan. Bei seiner Beschäftigung mit der Kommunikation von Terroristen gelingt es CIA-Mann Jack Ryan, ein bestimmtes Verhaltensmuster der Kriminellen zu entschlüsseln. Er findet sich daraufhin inmitten einer Verschwörung, die globale Ausmaße annimmt, wieder. Titelheld Jack Ryan, der von John Krasinski gespielt wird, hat eine solide Ausbildung absolviert und sein Studium mit dem Doktortitel in Ökonomie abgeschlossen. Anschließend übernahm er eine wichtige Position an der Wall Street, bevor er als Soldat zum Einsatz nach Afghanistan beordert wurde. Seit seiner Rückkehr in seine Heimat USA arbeitet Jack Ryan als Analyst bei der CIA. Sein bequemer Schreibtischjob findet jedoch durch seine bedeutende Entdeckung ein jähes Ende. Seitdem er im Militäreinsatz einen Hubschrauberabsturz überlebte, ist Jack Ryan traumatisiert und leidet unter Rückenschmerzen, die ihm sehr zu schaffen machen.

Merkwürdige finanzielle Transaktionen mutmaßlicher Terroristen

Nach der Entdeckung wichtiger finanzieller Transaktionen mutmaßlicher Terroristen ist Jack Ryan jedoch gezwungen, wieder im Außendienst für die CIA zu arbeiten. Bei seinen Außeneinsätzen geht es um eine völlig neue Art von Terrorismus. Jack Ryan versucht, eine Zerstörung von gigantischem Ausmaß zu verhindern. Seine Reisen führen ihn quer durch Europa bis in den Nahen Osten. In der Serie findet er sich im Jemen wieder, wo er einen gegen die USA gerichteten verheerenden Terroranschlag verhindern muss. Jacks neuer Chef James Greer (Wendell Pierce) setzt ihn als Top-Agenten zur Überwachung des aufstrebenden Terror-Fürsten Suleiman (Ali Suliman) ein. James Greer hatte früher eine mächtige Position beim CIA inne, wurde jedoch nach einem Fehler degradiert und ist nun der Chef des Analysten-Teams. Der erfahrene, knallharte Geheimdienstler ist allerdings sehr clever und führt seine Truppe mit Umsicht. Topterrorist Suleiman ist ebenfalls sehr intelligent und gleichzeitig äußerst skrupellos. Seine Familie bedeutet ihm sehr viel, allerdings ist er sehr hartnäckig, wenn er ein bestimmtes Ziel verfolgt.

Die Ärztin Cathy Mueller (Abbie Cornish) lernt Jack Ryan auf einer Party kennen und findet ihn auf Anhieb sympathisch. Ihr Vater war früher Jacks Chef, als dieser noch an der Wall Street arbeitete. Jacks ehemaliger Chef Joe Mueller wird von Peter Fonda dargestellt.

Spannende Duelle mit Terroristenchef Suleiman

Suleimans Frau Hani (Dina Shihabi) steht den Umtrieben ihres Mannes zunehmend skeptischer gegenüber. CIA-Mann Matice (John Hoogenakker) ist ein guter Bekannter des Serienhelds Jack Ryan, der seinen Kollegen während seines ersten Außeneinsatzes kennengelernt hat. Zu den weiteren Darstellern der Fernsehserie Jack Ryan zählt auch eine Frau namens Teresa (Emmanuelle Luissier-Martinez). In der CIA-Chefetage arbeitet Timothy Hutton (Nathan M. Singer), der allerdings schwer durchschaubar ist und keinerlei Geheimnisse verrät. Seitdem Jack Ryan entdeckt hat, dass Terrorist Suleiman riesige Geldsummen bewegt, ist er seinem Widersacher dicht auf der Spur. Die ersten beiden Folgen werden durch spannende interne Duelle zwischen CIA-Chef Greer und seinem Agenten Jack Ryan geprägt. Der Geheimdienstagent will seinen Chef von seinem neuen Verdacht überzeugen, allerdings schenkt Greer ihm zunächst keinen Glauben. Islamist Suleiman und seine merkwürdigen Finanztransaktionen tragen dazu bei, dass die CIA ihn schließlich für den neuen Osama Bin Laden hält. Als Geheimdienstchef Greer Indizien entdeckt, die beweisen könnten, dass der Terrorist wirklich einen Anschlag plant, entsendet er Jack Ryan in den Nahen Osten. Dort soll der CIA-Analytiker Verdächtige in einem geheimen US-Gefängnis verhören und foltern. Jack Ryan zieht es jedoch vor, am Schreibtisch Berichte zu schreiben und will das gefährliche Gefecht mit den potenziellen Attentätern lieber seinen Kollegen überlassen.

Gemeinsam mit seinem Chef James Greer fliegt Jack Ryan in den Jemen, um einen Terroranschlag zu verhindern. Dabei geraten die beiden Geheimdienstler in einen Hinterhalt von Suleimans Männern. Nachdem die Fahndung nach dem Super-Terroristen zunächst erfolgreich verlaufen war, gelingt es Suleiman später, Jack Ryan und der CIA zu entkommen. Der Terrorist kann nun ungestört seinen Terroraubzug beginnen, allerdings bleibt ihm Jack Ryan dabei auf den Fersen. Die Terroristen werden jedoch von Suleimans Bruder Ali (Haaz Sleiman) in einer riskanten Aktion aus dem jemenitischen Camp befreit. Zuvor war bereits die Erstürmung eines Islamisten-Quartiers in der französischen Hauptstadt Paris aus dem Ruder gelaufen. Hani, die Ex-Frau von Suleiman wird während der Jagd auf die Terroristen zur wichtigen Informantin der CIA. Sie wird von der Angst geplagt, dass ihr Sohn, der gemeinsam mit seinem Vater an terroristischen Überfällen teilnimmt, bei einer der heiklen Missionen ums Leben kommt. Zwischenzeitlich bahnt sich eine Romanze zwischen der Ärztin Cathy Muller und dem Geheimdienstagenten Jack Ryan an.


Bei diesen Anbietern erhält man Filme, Serien und alles weitere für den Heimkinospaß (Werbung):

Maxdome

Maxdome ist eine Plattform zum Streamen von Filmen. Auf welchen Geräten sie genutzt werden kann, erklären wir weiter unten. Wer den Service nutzen möchte, muss sich erst einmal beim Anbieter registrieren. Das funktioniert einfach auf der Homepage. Im Prinzip klappt das aber auf allen Endgeräten, die über eine entsprechende App verfügen.

Amazon: TV / Heimkino etc.

Um sich gegen andere Mitbewerber durchsetzen zu können, wirbt Amazon Prime auch mit seiner großen Anzahl an Plattformen, die für das Streaming genutzt werden können. Dazu gehören Heimkino und Zubehör, Smartphones/Tablets mit iOS sowie Android, Smart TVs, Spielekonsolen und Fire TV von Amazon selbst.

Amazon Prime Video

Mittlerweile hat Amazon sein Angebot an Filmen und Serien stark ausgeweitet und fügt kontinuierlich neue Titel zu seiner Mediathek hinzu. Neben dem großen Angebot an audiovisuellen Medien bietet Amazon Prime auch Musik, Bücher, Hörbücher sowie eine neues Pay-TV-Angebot an.

home24 Möbel

Mit über 150.000 Produkten ist der Online-Shop www.home24.de Europas größtes Online-Möbelhaus. Mit seinen durchweg guten bis sehr guten Kundenbewertungen zählt www.home24.de zu den sehr empfehlenswerten Online-Shops im Bereich Einrichtung und Möbel.

SKY Ticket / Entertainment

Das Portfolio von Sky hat sich in den vergangenen Monaten stark erweitert. So konzentriert man sich heute nicht mehr nur auf Filme und Klassiker unter den Serien, sondern adaptiert Lizenzen aus den USA und zeigt exklusive Inhalte, die auf keinem anderen Sender zu sehen sind.


Gelingt es Jack Ryan, den Top-Terroristen zu besiegen?

Am Ende der ersten Staffel gelingt es Jack Ryan, den Terroristenführer Suleiman zu überwältigen. Der geplante Anschlag wird durch die CIA verteilt und die Welt ist damit gerettet. James Greer, der Vorgesetzte von Jack Ryan, wird daraufhin nach Moskau versetzt. Jack hat dadurch die Möglichkeit, seinem Chef nach Russland zu folgen. Ob der Geheimdienstagent die Chance wahrnimmt oder einer Beförderung zustimmt, bleibt am Ende der Serie völlig offen. Im April 2018 wurde entschieden, das es eine zweite Staffel der Serie Jack Ryan geben wird. Entsprechend den Informationen der Produktionsgesellschaft sollen die Folgen die zweite Staffel in Südamerika spielen. Jack Ryan wird demnach in einen gefährlichen demokratischen Staat, dessen Organisation langsam zerfällt, versetzt. In den neuen Episoden soll Prometheus-Darstellerin Noomi Rapace eine wichtige Rolle übernehmen. Sie stellt die BND-Agentin Harriet Baumann dar, die für ihren Scharfsinn bekannt ist und Jack Ryan während einer Mission in Südamerika begegnet. Der genaue Sendetermin für die zweite Staffel steht derzeit noch nicht fest.

Die Dreharbeiten für die neuen Folgen sollen nach Auskunft des Produzenten bereits begonnen haben. Als Sendebeginn ist der Sommer 2019 geplant. Weitere Details zur Handlung der Episoden sind aktuell noch nicht bekannt. Die Folgen der ersten Staffel wurden in Kanada und in Kalifornien gedreht. Weitere Dreharbeiten fanden in Marokko statt. Das nordafrikanische Land diente als Kulisse für den Jemen.

—————————————

Autor: Travelgirl


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Die US-amerikanischen Actionserie Jack Ryan von Tom Clancy: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...