Domainhandel, Domain-Investitionen und Domainwissen

Der Domainhandel bezieht sich auf den Kauf und Verkauf von Internetadressen, auch bekannt als Domains. Diese Domains bestehen aus einer eindeutigen Kombination von Buchstaben und/oder Zahlen, die in der Regel mit einer Top-Level-Domain (TLD) wie .de, .com, .net oder .org enden.

Was bedeutet Domainhandel?

Domainhandel, Domain-Investitionen und Domainwissen
Domainhandel, Domain-Investitionen und Domainwissen

Beim Domainhandel können bereits registrierte Domains gekauft und verkauft werden. Einige Leute kaufen Domains mit dem Ziel, sie später zu einem höheren Preis weiterzuverkaufen, während andere Domains kaufen, um sie für ihre eigene Website oder Online-Präsenz zu verwenden.

Einige Domainhändler kaufen große Mengen an Domains auf einmal und verkaufen sie dann einzeln oder in Paketen. Andere Händler spezialisieren sich auf bestimmte Branchen oder Typen von Domains, wie zum Beispiel Premium-Domains oder länderspezifischen Domains.



Der Wert einer Domain hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B: Alter, Länge, Relevanz, Suchvolumen und Verfügbarkeit. Einige Domains werden aufgrund ihrer kurzen und einprägsamen Namen als besonders wertvoll angesehen, während andere aufgrund ihrer Relevanz für bestimmte Branchen oder Regionen begehrt sind.

Der Domainhandel birgt sowohl Chancen als auch Risiken. Eine gut ausgewählte Domain kann eine wertvolle Investition darstellen, während der Kauf einer minderwertigen Domain sowohl Zeit als auch Geld verschwenden kann. Es ist daher wichtig, sorgfältig zu recherchieren und seine Entscheidungen gut abzuwägen, bevor man sich in den Domainhandel einlässt.


Anzeige *

5 Jahre Nordic Oil - 40% Rabatt
5 Jahre Nordic Oil - 40% Rabatt vom 30.01. bis 05.02.23 mit dem Code: LYX827KAS9


Domainsale

SEO Frankfurter Medienhaus

Wie man den Wert einer Domain bestimmt

Der Wert einer Domain hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann sich im Laufe der Zeit ändern. Ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung des Wertes einer Domain ist ihre Relevanz für eine bestimmte Branche oder Nische. Domains, die direkt mit einem bestimmten Schlüsselwort oder einer beliebten Branche zu tun haben, sind in der Regel wertvoller als generische Domains. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Alter der Domain, ältere Domains tendieren dazu mehr wertvoll zu sein, da sie eine längere Geschichte und eine größere Autorität aufweisen.

Der Suchverkehr auf der Domain und die Anzahl der Backlinks sind auch wichtige Faktoren bei der Bestimmung des Wertes einer Domain. Eine Domain mit einem hohen Suchverkehr und vielen qualitativ hochwertigen Backlinks kann als besonders wertvoll angesehen werden.

Es gibt auch verschiedene Tools und Websites, die es ermöglichen, den Wert einer Domain zu schätzen. Diese Schätzungen basieren oft auf Daten wie Alter, Traffic, Backlinks und der Relevanz der Domain für bestimmte Branchen oder Schlüsselwörter. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Schätzungen nur als Richtlinie dienen, meist völlig unsinnig sind, und nicht als endgültige Bestimmung des Wertes einer Domain betrachtet werden sollten.


Domainverkauf Informationen

Aktuelle Verkaufsaktionen:
keine
unter -> http://www.cannabis-domains.de (via DAN.com)
Infos zum Portfolioverkauf:Infos hier ... !
Paketpreise für Investoren möglich:Infos hier ... !
Domainsammlung bei DAN.com:Dan.com
Domainsammlung bei SEDO:Sedo
Änderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. First come, first served. Preise inkl. 19% MwSt. für Käufer aus Deutschland!

Erfolgreich im Domainhandel: Tipps und Tricks

Eine der wichtigsten Regeln im Domainhandel ist es, sich auf eine bestimmte Nische oder Branche, wie zum Beispiel Cannabis-, Hanf- bzw. CBD-Domains, zu spezialisieren. Dies ermöglicht es, sich auf Domains zu konzentrieren, die für diese Nische von besonderem Interesse sind und somit einen höheren Wert haben. Es ist auch wichtig, sich über die aktuellen Trends und Entwicklungen in der Branche im Klaren zu sein, um sicherzustellen, dass man immer die neuesten und relevantesten Domains anbietet.

Ein weiterer wichtiger Tipp ist es, sorgfältig zu recherchieren und die Domain sowohl auf ihre technischen Merkmale als auch auf ihre Relevanz für die Branche zu prüfen, bevor man sie kauft oder verkauft. Es ist auch wichtig, die richtigen Tools und Ressourcen zu nutzen, um den Wert einer Domain zu schätzen und potenzielle Käufer oder Verkäufer zu finden.

Es ist auch wichtig, eine gute Preisstrategie zu haben, einerseits kann man eine höhere Preis verlangen, wenn die Domain eine gute Relevanz hat und eine hohe Nachfrage hat, andererseits kann man einen niedrigeren Preis verlangen, wenn die Domain nicht sehr gefragt ist und nicht viele potenzielle Käufer hat.

Es ist auch wichtig, sich über die rechtlichen Aspekte des Domainhandels im Klaren zu sein, insbesondere in Bezug auf die Einhaltung von geltenden Gesetzen und Vorschriften. Eine gute Kenntnis der rechtlichen Anforderungen kann dazu beitragen, potenzielle Probleme zu vermeiden und sicherzustellen, dass alle Transaktionen rechtmäßig sind.


Anzeige *

Hanf Cannabis CBD Domains Verkauf

Die Rolle von .de Domains beim Aufbau einer erfolgreichen Online-Präsenz

Die Wahl der richtigen Top-Level-Domain (TLD) ist ein wichtiger Faktor beim Aufbau einer erfolgreichen Online-Präsenz, wie zum Beispiel dein eigenens Hanf-, CBD- oder Cannabis-Projekt. Eine der am häufigsten verwendeten TLDs in Deutschland ist die .de TLD. Diese TLD signalisiert potenziellen Kunden und Geschäftspartnern, dass die Website und das Unternehmen in Deutschland ansässig sind und somit eine höhere Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit ausstrahlt.

Die Verwendung einer .de TLD kann auch bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) helfen, da Suchmaschinen die TLD bei der Bewertung der Relevanz einer Website für bestimmte Schlüsselwörter berücksichtigen.

Eine .de TLD kann auch dazu beitragen, dass die Website von potenziellen Kunden und Geschäftspartnern leichter gefunden wird, da sie in der Regel als erstes von deutschen Nutzern bevorzugt werden. Es ist jedoch wichtig darauf zu achten, dass eine .de TLD nicht automatisch eine erfolgreiche Online-Präsenz garantiert, es ist wichtig auch andere Faktoren wie Inhalt, Design und Nutzerfreundlichkeit zu berücksichtigen.

Insgesamt kann die Verwendung einer .de TLD dazu beitragen, das Vertrauen der Nutzer zu gewinnen und die Sichtbarkeit der Website in Deutschland zu erhöhen, was zu einer erfolgreicheren Online-Präsenz beiträgt.



Die Bedeutung von .de-Domains für die Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Die Wahl der richtigen Top-Level-Domain (TLD) kann einen großen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung (SEO) einer Website haben. Eine .de TLD signalisiert Suchmaschinen, dass die Website und das Unternehmen in Deutschland ansässig ist und somit eine höhere Relevanz für Nutzer in Deutschland aufweist.

Suchmaschinen berücksichtigen auch oft die TLD bei der Bewertung der Relevanz einer Website für bestimmte Schlüsselwörter. Eine .de TLD kann daher dazu beitragen, dass eine Website in den Suchergebnissen für deutschsprachige Nutzer besser gefunden wird.

Eine .de TLD kann auch dazu beitragen, das Vertrauen der Nutzer zu gewinnen und die Sichtbarkeit der Website in Deutschland zu erhöhen. Es ist jedoch wichtig darauf zu achten, dass eine .de TLD nicht automatisch eine erfolgreiche SEO garantiert, es ist wichtig auch andere Faktoren wie Inhalt, Technik und Backlinks zu berücksichtigen.

Insgesamt kann die Verwendung einer .de TLD dazu beitragen, die Sichtbarkeit einer Website in den Suchergebnissen für deutschsprachige Nutzer zu erhöhen und somit einen positiven Effekt auf die SEO haben.



Domainhandel als lukrative Investition: Ein Überblick

Der Domainhandel kann eine lukrative Investition sein, da die Nachfrage nach Domains stetig wächst und der Wert vieler Domains im Laufe der Zeit steigt. Eine gut ausgewählte Domain kann sowohl als passive Einkommensquelle als auch als Wertanlage dienen.

Ein wichtiger Faktor beim Domainhandel ist es, sich auf eine bestimmte Nische oder Branche zu spezialisieren, da diese Domains in der Regel einen höheren Wert haben und schneller verkauft werden können. Es ist auch wichtig, sich über die aktuellen Trends und Entwicklungen in der Branche im Klaren zu sein, um immer die neuesten und relevantesten Domains anbieten zu können.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist es, die richtigen Tools und Ressourcen zu nutzen, um den Wert einer Domain zu schätzen und potenzielle Käufer oder Verkäufer zu finden. Es ist auch wichtig, eine gute Preisstrategie zu haben, um den besten Preis für die Domain zu erzielen.

Insgesamt kann der Domainhandel als lukrative Investition betrachtet werden, wenn man sich auf bestimmte Nischen spezialisiert, immer auf dem aktuellen Stand ist und die richtigen Tools und Ressourcen nutzt.



SEDO Domainmarkt

SEDO ist eine der größten und bekanntesten Plattformen für den Kauf und Verkauf von Domains. Es ermöglicht es Einzelpersonen und Unternehmen, ihre Domains auf einer weltweiten Plattform anzubieten und potenzielle Käufer zu erreichen.

Einer der Vorteile von SEDO ist, dass es eine Vielzahl von verschiedenen TLDs und Domains anbietet, von generischen Domains bis hin zu Premium-Domains, was es einfacher macht, die perfekte Domain zu finden. Es hat auch eine intuitive Benutzeroberfläche und verschiedene Tools und Ressourcen, um den Wert einer Domain zu schätzen und potenzielle Käufer oder Verkäufer zu finden.

Ein weiterer Vorteil von SEDO ist, dass es eine Escrow-Service anbietet, bei dem ein unabhängiger Dritter die Zahlung und Übergabe der Domain zwischen Käufer und Verkäufer sicherstellt. Dies gibt sowohl dem Käufer als auch dem Verkäufer ein zusätzliches Maß an Sicherheit und beruhigt die Bedenken bezüglich Betrug oder Probleme bei der Übertragung der Domain.



SEDO bietet auch einen Parking-Service, mit dem Sie eine Domain parken und damit Geld verdienen können, indem sie Werbung auf der Domain platzieren, bevor Sie sie verkaufen. Dies kann dazu beitragen, einen zusätzlichen Einkommensstrang zu generieren, während man auf einen potenziellen Käufer wartet.

Insgesamt ist SEDO eine beliebte und zuverlässige Plattform für den Kauf und Verkauf von Domains. Es bietet eine Vielzahl von TLDs und Domains, eine intuitive Benutzeroberfläche, wertvolle Tools und Ressourcen und einen Escrow-Service, um sicherzustellen, dass Transaktionen reibungslos und sicher abgewickelt werden.



Domainregistrar ELITEDOMAINS perfekt für .de Domains

Elitedomains.de ist ein Domainregistrar, der sich auf die Registrierung von .de Domains spezialisiert hat. Die Plattform bietet Benutzern eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche und Domaintools, um ihre gewünschten .de Domains zu registrieren und zu verwalten.

ELITEDOMAINS ist ein Domainregistrar, der Benutzern die Möglichkeit bietet, freigewordene .de Domains automatisch zu registrieren. Diese Domains, die auch als Expired-Domains bezeichnet werden, wurden zuvor gelöscht und sind nun wieder verfügbar.

Der Prozess, freigewordene .de Domains automatisch zu registrieren, wird oft als „catchen“ oder „snappen“ bezeichnet. Elitedomains.de bietet Benutzern die Möglichkeit, ihre Wunschdomains auf einer Warteliste zu platzieren und sie automatisch zu registrieren, sobald sie wieder verfügbar sind. Dieser Prozess wird auch als .de Backorder bezeichnet.

Einer der Vorteile des „catchen“ von freigewordenen .de Domains ist, dass diese Domains oft einen höheren Wert haben, da sie zuvor in Gebrauch waren und möglicherweise eine gewisse Autorität und Backlinks besitzen. Es ist jedoch wichtig, sicherzustellen, dass die auf diese Weise registrierte Domain keine Probleme mit dem Namensrecht und / oder Urheberrecht oder anderen rechtlichen Angelegenheiten hat.



Was sind Expired Domains?

Expired domains sind Domainnamen, die von ihren Besitzern nicht mehr verlängert wurden und deshalb zurück an die Registrierungsstelle gehen. Sie können anschließend von anderen Personen erworben werden. Viele Leute nutzen expired domains, um Traffic und Backlinks auf ihre eigene Website zu lenken oder um eine bereits etablierte Website mit einem bestehenden Publikum zu erwerben.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Kauf einer abgelaufenen Domain möglicherweise Risiken wie Strafen durch Suchmaschinen oder negative Reputation beinhalten kann, wenn die vorherige Nutzung der Domain unangemessen war.

Was sind RGP Domains?

Für .de Domains gibt es ein Karenzverfahren für eine Domainlöschung, die so genannte Redemption Grace Period (RGP). Dieses RGP-Domain-Verfahren schützt Inhaber vor ungewolltem Verlust einer Domain durch eine versehentliche Domainlöschung.

RGP (Redemption Grace Period) Domains sind Domainnamen, die von ihren Besitzern nicht rechtzeitig verlängert wurden und deshalb in eine Art „Wartestellung“ übergehen. Während dieser Zeit haben die ursprünglichen Besitzer die Möglichkeit, die Domain für eine zusätzliche Gebühr zurückzuerwerben.

Wenn die Domain nicht innerhalb der RGP-Frist zurückerworben wird, wird sie in den „Pending Delete“ Status übergehen und kann dann allgemein zum Verkauf angeboten werden. Es ist zu beachten, dass RGP Domains in der Regel teurer sind als expired Domains, da sie noch eine gewisse Möglichkeit der Rückgewinnung haben. Es ist auch wichtig zu überprüfen, ob die Domain in der Vergangenheit irgendwelche Probleme hatte, bevor man sie erwirbt.

So arbeitet der RGP Catcher von ELITEDOMAINS?

Mit dem RGP-Catcher können gelöschte .de Domains vollautomatisch registriert werden. Das System arbeitet in Sekundenschnelle. Jede erfolgreich registrierte .de Domain kostete nur 2,00 € netto Festpreis.

Der Nutzer trägt RGP Domains in den RGP Catcher ein
Am Tag des Freiwerdens wird versuch die Domains zu registrieren
Der RGP Catcher arbeitet vollautomatisch in der Zeit zwischen 2:00 Uhr und 4:00 Uhr am Tag des Freiwerdens, nach der sogenannten Redemption Grace Period der DENIC
Eine RGP Domain kann von mehren Kunden in das System eintragen werden
Der Algorithmus sorgt dafür, dass jeder Nutzer zu 100% die gleichen Chancen hat
Die Backorder-Gebühr von 2,00 Euro fällt natürlich nur im Erfolgsfall an

Dispute-Alarm Service von ELITEDOMAINS

ELITEDOMAINS hat einen Service entwickelt, der den Domaininhaber sofort benachrichtigt, sobald ein Dispute-Eintrag auf eine verwaltete Domain gesetzt wurde. So kann sich der Inhaber frühzeitig auf mögliche Streitigkeiten einstellen und gegebenenfalls Gegenmaßnahmen einleiten.

Der Dispute-Alarm ist ein Dienst, der dazu verwendet wird, potenzielle Streitigkeiten bezüglich der Nutzung von Domainnamen zu vermeiden. Es ermöglicht es Unternehmen und Einzelpersonen, ihre Domainnamen zu überwachen und Benachrichtigungen zu erhalten, falls jemand versucht, eine ähnliche oder identische Domain zu registrieren. Dies kann verhindern, dass eine andere Person oder Organisation eine ähnliche Domain registriert und diese nutzt, um von der Reputation und dem Traffic des ursprünglichen Besitzers zu profitieren.

Der Dispute-Alarm kann auch verwendet werden, um potenzielle cybersquatting-Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es nicht garantieren kann, dass Streitigkeiten vermieden werden können, und es kann auch nicht alle potenziellen Streitigkeiten erkennen.

Wie funktioniert der Domain-Monitor?

Mit dem Domain-Monitor können .de Domains fortlaufend überwacht werden. Somit kannst du beispielsweise eine Liste von Wunschdomains anlegen, Ankaufaktivitäten koordinieren oder Wettbewerber analysieren. Und sollte eine Domain frei werden, kannst du sie dir optional automatisch registrieren lassen.

Ein Domain-Monitor ist ein Tool oder ein Dienst, mit dem man die Verfügbarkeit von Domainnamen überwachen und benachrichtigt werden kann, wenn eine bestimmte Domain frei wird oder verfügbar zum Kauf ist. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn man einen bestimmten Namen für seine eigene Website oder sein Unternehmen haben möchte, aber die Domain derzeit nicht verfügbar ist. Ein Domain-Monitor ermöglicht es auch, potenzielle Domains zu identifizieren, die für eine zukünftige Nutzung von Interesse sein könnten. Es gibt viele verschiedene Arten von Domain-Monitoring-Tools und -Dienste, von kostenlosen Grundfunktionen bis hin zu kostenpflichtigen erweiterten Funktionen. Es ist jedoch wichtig, die genauen Funktionen und die Kosten jedes Tools sorgfältig zu prüfen, um sicherzustellen, dass es den Anforderungen entspricht.

AuthInfo2 Code Bestellung in Echtzeit

Bei ELITEDOMAINS kannst du sehr günstig AuthInfo2 Codes in Echtzeit für nur 10,00 € zzgl. MwSt. direkt bei der DENIC erzeugen. Falls der Domainprovider nicht mehr reagiert oder deine Domain(s) fehlerhafterweise gelöscht wurden, kannst du einen AuthInfo2 Code bestellen.

Der AuthInfo2 Code ist ein Sicherheitsmerkmal, das von der DENIC (Deutsche NIC) verwendet wird, um die Übertragung von Domains zu authentifizieren. Es handelt sich dabei um einen einzigartigen 16-stelligen Code, der dem Inhaber einer Domain zugewiesen wird und nur von diesem beantragt und verwendet werden kann. Der Code ist erforderlich, um Änderungen an der Domain, wie z.B. die Übertragung auf einen neuen Inhaber, durchzuführen und sicherzustellen, dass nur berechtigte Personen Zugriff auf die Domain haben. Es ist wichtig, den AuthInfo2 Code sorgfältig aufzubewahren, da er für zukünftige Änderungen an der Domain erforderlich ist.

Intelligente Sedo MLS-Synchronisation

Du kannst alle Domains automatisch mit der Domainbörse Sedo synchronisieren. Im Domainbestand ganz einfach Domains bepreisen und Einstellungen für den Verkauf festlegen. Elitedomains.de kümmert sich um den Rest und fütn alle Sofortkauf-Domains zusätzlich dem Sedo MLS-Netzwerk hinzu. Bei einem Domainverkauf, wird der Domaintransfer automatisiert vollzogen. Damit kannst du Domains schneller verkaufen und sparst viel Zeit bei der Abwicklung.

Domain-Redirector

Der intelligente Redirector von ELITEDOMAINS übernimmt das Routing von Domains. Damit kannst du auf einfach Besucher und Traffic weiterleiten. Entweder auf spezielle Landingpages, auf vorgefertigte Verkaufsseiten, auf Nameserver oder als Weiterleitung auf Projekte.

API – Schnittstelle

Schnelle Schnittstelle für das Registrieren und Verwalten von .de Domains. Auch mit CREATES in Echtzeit während der RGP-Phase.

4-Sale-Pages

Im Redirector gibt es mehrere vorgefertigte 4-Sale-Pages mit Formular zur Kontaktaufnahme. Die Pages haben ein intelligenten Spamschutz und können inhaltlich und farblich angepasst werden.

Virtuelle Nameserver

Für Domainer bieten wir unsere DNS-Infrastruktur als virtuelle Nameserver komplett kostenlos an. Damit werden Nameserver mit eigener Domain möglich. Und das sieht sehr professionell aus.

Denic Nameserver

Wir bieten dir Denic-Nameserver als zusätzliche DNS-Speed Option. Das ist schnell, einfach und zuverlässig. Als Ergebnis hast du die besten „Time to first byte“ Werte für SEO-Projekte.

General Request & Abuse Contact

Hinterlege bei der DENIC für jede Domain eine E-Mail oder Website als „General Request“ und „Abuse Contact“. Oder nutze ein anonymes Inhaber-Kontakt-Formular. Auch Variablen sind möglich.

White Screen

Im Domain-Redirector kannst du bei rechtlichen Problemen mit einem Klick eine leere HTML-Seite anzeigen lassen. Damit bist du gegen alle Argumente geschützt.

Schneller & persönlicher Support

Bei Problemen und Fragen helfen wir schnell, unkompliziert und immer individuell. Per Chat, E-Mail oder Telefon sind immer ein Domainer und ein Programmierer verfügbar.

Monatliche Abrechnung

Für Portfolios ab 250 Domains bieten wir eine monatliche Abrechnung an. Das spart ordentlich Geld und verteilt die Kosten gleichförmig übers ganze Jahr.

Günstige .de Domain Preise

Als DENIC-Mitglied können wir faire Preise anbieten. Somit kannst du günstig .de Domains registrieren und ohne versteckte Kosten dauerhaft erneuern.

Preisliste für Domainer

Ein Domainer bist du automatisch ab 250 Domains. Dann werden Domains monatlich abgerechnet. Dadurch bist du flexibler und hast nochmal bessere Preise.

Monatliche Abrechnung für das gesamte Portfolio.
Einmalige Kosten für Setup und fortlaufende Pflegekosten am Monatsende.

Setup Pflege
ab 250 Domains 1 € 0,24 €
ab 500 Domains 1 € 0,23 €
ab 1.000 Domains 1 € 0,22 €
ab 2.500 Domains 1 € 0,20 €
ab 5.000 Domains 1 € auf Anfrage
ab 10.000 Domains 1 € auf Anfrage

Preisliste für Webmaster

Ein Webmaster bist du ab der ersten Domain. Sobald du mehr Domains verwaltest, erhältst du automatisch bessere Preise.

Jährliche Abrechnung für 1 Jahr im Voraus.
Eine Jahresgebühr gilt für Registrierung, Providerwechsel oder Verlängerung.

Jahresgebühr
ab 1 Domain 5 €
ab 50 Domains 4,5 €
ab 100 Domains 4 €



Domainforum domainfragen.de

Das Domainforum domainfragen.de ist eine beliebte Anlaufstelle für alle, die sich mit dem Thema Domains auseinandersetzen. Es ist ein Online-Forum, in dem sich Menschen austauschen und Fragen zu verschiedenen Aspekten des Domainhandels stellen können.

Das Forum bietet Benutzern die Möglichkeit, von erfahrenen Domain-Experten zu lernen und sich mit anderen Menschen auszutauschen, die sich ebenfalls für Domains interessieren. Es gibt verschiedene Kategorien wie z.B. „allgemeine Fragen zum Domainhandel“, „Tipps und Tricks“, „Rechtliche Fragen“ usw.

Einer der Vorteile des domainfragen.de ist, dass es eine aktive Community hat, die schnell auf Fragen reagieren und hilfreiche Antworten liefern. Es gibt auch erfahrene Moderatoren, die dafür sorgen, dass das Forum übersichtlich bleibt und dass die Fragen und Antworten relevant und nützlich sind.

Insgesamt ist domainfragen.de eine großartige Ressource für alle, die sich für den Domainhandel interessieren und von der Erfahrung anderer lernen möchten. Es bietet eine Plattform für den Austausch von Informationen und die Beantwortung von Fragen und ist somit eine wertvolle Unterstützung bei der Navigation im Domainhandel.

———-

Autor: Canna-Chad Gregor Paul Thiele

Scroll to Top