Stilistisch hat sich nicht viel getan, Dr. Living Dead! klingen immer noch wie Suicial Tendencies ohne Funk-Einflüsse, aber anscheinend hat vor allem Sänger Dr. Ape zwischendurch auch viel D.R.I. gehört, und klingt hin und wieder viel mehr nach Kurt Brecht als nach Mike Muir.

Insgesamt finden sich auf „Radioactive Intervention“ aber leider erheblich weniger Ohrwürmer a la „Revenge On John“, „You’re Not The Law“ oder „UFO Attack“, dafür hat man sowohl produktionstechnisch als auch beim Songwriting eine Schippe draufgepackt und serviert 38 Minuten lang feinsten Crossover der alten Schule, bei dem jeder Fan getrost zuschlagen kann.

Selbstverständlich gibt es das Ding nicht nur auf CD, sondern auch auf Vinyl, 100 mal in „Highlighter Yellow“, 300 mal „Mustard“ (wtf?!) und 350 mal in schwarz.

Tracklist

  • 01. Radioactive Intervention
  • 02. You’re Lost
  • 03. Signs From The Other Side
  • 04. The Meaning Of Life
  • 05. They Live
  • 06. Bringer Of Truth
  • 07. Suffering
  • 08. Mental Warzone
  • 09. Life Sucks
  • 10. Hiding Inside Of Me
  • 11. Timeless
  • 12. Dead New World