Schmunzlend „Greatest Hit – and 21 other pretty cool songs“ benannt, beruft man sich auf ihren einzigen Radiohit seit bestehen der Formation „Pull me under“, welcher hinten auf der Hülle auch nochmal farblich gekennzeichnet wurde. Dieses Release kommt als Doppel-CD daher. Sogar hier spürt man den Perfektionsanspruch der Band, liegt doch auch dort ein kleines Konzept zugrunde. Man teilt nämlich die Titel in Metal-lastig und eher melodisch auf. So trägt die erste CD den weisenden Beinamen „The dark side“ und ihr Pendant wurde „The light side“ benannt. Welche nun für welchen Teil zuständig ist, überlasse ich der Fantasie des Lesers.Dass bei einer Best-Of-Scheibe der New Yorker nicht einfach die Songs zusammengewürfelt wurden, versteht sich von selbst. Alleine auf der ersten Scheibe befinden sich mit „Lie“, „Home“ und „Misunderstood“ drei alternative Versionen zu den Originalen. Daneben wurden „Pull me under“ und „Take the time“ nochmals frisch vom Original-Mischer Kevin Shirley überarbeitet, um sie dieser Zeit produktionstechnisch anzupassen. Ähnliche Prozeduren wurden auch auf Teile der zweiten CD angewandt. Hier sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass mit „To live forever“ ein sehr rarer Track den Weg auf die Scheibe gefunden hat, wurde er im Original nur als B-Seite einer englischen Single veröffentlicht.Die Aufmachung überzeugt natürlich voll und ganz. Das edle Digipack besitzt inseitig Einschübe für die CD´s und das Booklet. Die gewonnene Fläche dient als Leinwand für ein Ensemble aus schwarzen Regenschirmen. Nur ein Schirm wurde mit Vogeldreck beschmutzt. Diese sozialkritische Anekdote wiederholt sich in anderer Form auch auf dem Cover. Letztendlich bleibt mir, auch auf der Grundlage, dass ich großer Dream Theater-Fan bin nichts anderes übrig, als hier die Höchstpunktzahl zu vergeben. Dieses Release hat nichts mit Geldscheffelei zu tun. Das ist wahre Fanfreundlichkeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen