Mit “End of Days” versuchen die Organisatoren, im Dunkel-Elektronischen Bereich des Großraum Osnabrücks eine neue Party-Reihe zu etablieren. Unsere Redakteurin Marianna war wiederholt vor Ort um sich die Entwicklung anzuschauen.


Als wir gegen 22.30 ankamen, waren schon ca 30 Leute da. Sascha, der DJ (Frequenz-Schmerz) wärmte die Leute mit Industrial und Electro vor, und bereitete sie für die anstehenden Auftritte von Kaos-Frequenz und Fabrik C vor.

Wie bereits bei den vorherigen End of Days wurden alle Besucher mit Lollis, Haribos und Knicklichtern, begrüßt, diesmal alles in blutrot gehalten (letztes Mal war alles giftgrün). Auch dieses Mal durften sich alle Besucher an den Muffin-back-Künste von Verena erfreuen.

Es waren nicht nur bekannte Leute unter den Gästen, sondern auch bekannte Gesichter von Bandmitgliedern, die schon bei den vorherigen End of Days gespielt haben (z.B. Suono oder Trümmerfrau…).

Im Laufe des Abends vervollständigten sich die Besucherzahlen auf ca. 90 Personen. Für die relativ kleine Location des Schall & Rauchs war der Raum passend befüllt. Gegen 23.30 Kamen die 2-Mann-Band Kaos-Frequenz auf die Bühne, die ersten Cybers fingen an sich zu den elektronischen Klängen zu bewegen. Kaos-frequenz legte einen guten Auftritt hin, jedoch konnten sie den Höhepunkt des Abends mit dem Auftritt von Fabrik C, dem Headliner, nicht schlagen. Die 3 Hannoveraner (von Fabrik C) brachten die Location zum Toben, samt dem Publikum, welches inzwischen die gesamte Tanzfläche füllte. Laute Electro- und Noizeklänge begeisterten die Massen und gaben ihre bekanntesten Stücke wie „100% Elektronik“ und „Klangaktiviert“ zum besten.

Gegen 1 Uhr legte DJ Frequenz-Schmerz wieder auf und hielt die Besucher bei sehr guter Laune.

Im Großen und Ganzen war es ein wirklich sehr gelungener Abend und hängt den anderen End of Days um nichts nach. Es ist auf jeden Fall ein Besuch wert!

Dieser Metaller.de Artikel wurde heute bereits 1x gelesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen