Wertung: 7 von 10

Erebus sind eine recht junge Death Metal-Kombo aus der kleinen Stadt Kampen in den Niederlanden. Auch wenn die Truppe das Rad nicht neu erfindet, knüppeln und grooven sie sich doch ganz ordentlich durch ihr mittlerweile zweites in Eigenproduktion veröffentlichtes full-length-Release.


Der Sound ist angenehm modern und, für eine Eigenproduktion, überraschend definiert. Aber Eigenproduktion heißt hier ja auch lediglich, dass kein Label beteiligt war. Die Gitarren klingen äußerst tight, der Bass klackert gewollt an einigen Stellen sehr schön durch, die Drums stehen neutral da, weder besonders fett noch das Gegenteil, und der Gesang wechselt von (hauptsächlich) tieferen Growls auch mal zu Gekeife oder einam merkwürdig anmutendem Gröhl-Growl-Mix.

Auch über die Songstrukturen bleibt nicht viel zu sagen. Groove haben die Jungs auf jeden Fall, allerdings blieben auch nach mehrfachem durchhören nur zwei Songs signifikant bei mir hängen, der Rest verliert sich ein wenig im Einheitsbrei.

Anspieltips:

  • On The Edge Of Perdition
  • With Every Unsufferable Attempt

Fazit:

Die Jungs haben durchaus einiges an Potential. Noch ein paar Lehrstunden im Bereich „Songwriting, das den Hörer fesselt“, dann könnte das nächste Release tatsächlich mit einer saftigen Überraschung aufwarten.

Für diejenigen unter euch, die gern selber mal einen kurzen Einblick in die Scheibe bekommen wollen, gibt’s hier noch den offiziellen Album-Teaser:

Tracklist

  • 01 Through The Darkest Day
  • 02 Myself And Nothing
  • 03 On The Edge Of Perdition
  • 04 No Shade Of Grey
  • 05 With Every Unsufferable Attempt
  • 06 Underdogs
  • 07 The Protagonist
  • 08 All Minds As One

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen