Wertung: 6 von 10

Extrabreit sind wieder da!

Nach dem Erscheinen ihrer letzten Platte sind 2 Jahre vergangen, doch jetzt melden sich die Herren aus dem Ruhrpott mit neuem Material zurück.


Ganze 25 Jahre nach ihrem Debut „Ihre Größten Erfolge“, das unterdessen Platin-Status erreicht hat, ist dies das bereits 12. Studioalbum der Band.

In den ersten paar Stücken und auch zu späteren Zeitpunkten zeigt sich die Scheibe überraschend ernst. Wer Extrabreit (wie ich) nur aus ihren NDW-Zeiten kennt, wird beim ersten Mal stutzen… aber angenehm überrascht sein. Schon der Opener „Neues Spiel Neues Glück“ (auch die erste Single-Auskopllung) kommt ohne großes Drumherum und ziemlich rauh daher. Die Texte sind durchdacht, passend formuliert und behandeln verschiedenste Themen.

Man greift unter Anderem die uralte Geschichte von Vater Staats ständiger Observation und Unterdrückung wieder auf und erzählt sie nochmal in Extrabreit-Manier oder man stellt sich vor, den Kultstatus eines Psychokillers zu genießen. Musikalisch bleibt die Reaktion jedoch vorerst ernüchternd. Auf der ersten Albumhälfte bricht einzig das ruhigere und düstere „K(ein) Traum“ aus dem sonst dominanten Punkrock-Soundschema aus.

Wer sich hier ein wenig mehr Abwechslung gewünscht hätte, sollte sich doch aber die Zeit nehmen, die 41 Minuten Scheibe auch zu Ende zu hören. Bei „Dies, Das Und Jenes“ wird nicht nur das Tempo runtergeschraubt, sondern auch Saxophon gespielt. Während die Verse lang und stimmungsvoll gestaltet sind, lädt der Refrain sofort zum Mitgröhlen ein und könnte sich problemlos in die Liste kneipenerprobter Trinklieder einreihen (vielleicht auch deswegen, weil einen der Refrain schon ein wenig an „Country Roads“ erinnert).

Sehr gut kommt dann nach zum Abschluß „All Die Goldenen Jungs“, eine kleine Hommage an die bedeutenden Menschen der Vergangenheit, die nie alt geworden sind. Mit verarbeitet wurden u.a. James Dean, Bruce Lee, Jesus Christus und Kurt Cobain. Naja… die Besten sterben eben jung.

Alles in Allem eine ziemlich gelungene Platte: rockig und kreativ!!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen