Nicht erst, seitdem Marihuana in einigen Bundesstaaten der USA völlig legal erhältlich ist und sich auch hierzulande zahlreiche Menschen für eine Legalisierung starkmachen, erfreut sich das Thema Cannabis vor allem bei jüngeren Menschen hoher Beliebtheit. Auch die Medienbranche ist mittlerweile auf den Hype rund um Marihuana aufmerksam geworden: Es gibt bereits diverse Filme und Serien, die das besagte Thema behandeln. Eine Übersicht der bekanntesten und beliebtesten Filme und Serien rund um Cannabis/Marihuana haben wir hier für euch aufgelistet.

Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn

Nordicoil - der Online-Spezialist für CBD-Produkte - zum Shop Bild anklicken (* Werbung)

Nordicoil – der Online-Spezialist für CBD-Produkte – zum Shop Bild anklicken *

„Weeds – Kleine Deals unter Nachbarn“ ist eine kultige US-Dramedy-Serie, die bereits im Jahr 2005 gestartet ist und mittlerweile leider schon abgesetzt wurde. Dennoch lohnt es sich, die insgesamt 102 Episoden umfassende Serie anzuschauen, da das Thema Cannabis hier so offen behandelt wird, wie wohl nie zuvor. Die Handlung dreht sich überwiegend um die junge Mutter und Hausfrau Nancy Botwin, die mit ihren beiden Kindern allein in Kalifornien lebt, da ihr Mann unlängst bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Um sich ihr spärliches Einkommen ein wenig aufzubessern, beginnt sie eines Tages, mit Marihuana in der Nachbarschaft zu dealen – doch das bleibt natürlich nicht lange unentdeckt.

Obwohl „Weeds“ damals noch ein echtes Tabu in den USA war, konnte das Format sogar einen Golden Globe Award gewinnen.

Disjointed

Disjointed gehört zu den neueren Serien rund um das Thema Cannabis und ist erst im Jahr 2017 beim Streaminganbieter Netflix gestartet – nach der zweiten Staffel war im Jahr 2018 allerdings schon wieder Schluss. Das von Chuck Lorre („Two and a half Man“, „Young Sheldon“) produzierte Format erzählt die Geschichte von Ruth Whitefeather Feldman (Kathy Bates), die im sonnigen Kalifornien ein Geschäft für medizinisches Cannabis führt. Sie kämpft bereits seit vielen Jahren für die Legalisierung von Marihuana und hat sich hierfür auch ihren Sohn Travis, der soeben seinen Uni-Abschluss gemacht hat, an ihre Seite geholt. Doch als über ihren parallel geführten Onlineshop versehentlich Minderjährige an das Gras gelangen und dieses sogar noch in einem öffentlichen Nationalpark geraucht wird, ist der Ärger vorprogrammiert…

Kochen mit Cannabis

Filme, Serien und Kochshow rund um Cannabis und Marihuana

Filme, Serien und Kochshow rund um Cannabis und Marihuana

Ebenfalls auf Netflix zu sehen (und erfreulicherweise noch nicht abgesetzt) ist die weltweit erste Kochshow, in der Marihuana im Mittelpunkt steht. In „Kochen mit Cannabis“ (im Original: „Cooking on High“) treten in jeder der rund 15-minütigen Episoden zwei Starköche gegeneinander an, die einer Jury das beste Essen servieren müssen, bei dessen Herstellung Marihuana verwendet wurde. Damit es nicht allzu schnell langweilig wird, steht jede Episode unter einem ganz bestimmten Thema. Da sich die Show zudem nicht allzu ernst nimmt und recht humorvoll aufgebaut ist, lohnt es sich das Einschalten definitiv.

Lammbock

Machen wir von den ganzen Marihuana-Serien nun einen kleinen Abstecher ins Filmsegment: Der wohl bekannteste Streifen aus diesem Bereich ist definitiv „Lammbock“ aus dem Jahr 2001. Erzählt wird die Geschichte der beiden Pizzeria-Betreiber Kai(Moritz Bleibtreu) und Stefan (Lucas Gregorowicz), die eine geniale Idee entwickelt haben, um sich ihren Lebensunterhalt zu finanzieren: Kunden, die in ihrem Lieferservice eine Pizza bestellen, erhalten on top ein Päckchen Marihuana mit dazu – und somit gut getarnt am Auge des Gesetzes vorbei. Als ihre private Marihuana-Plantage jedoch eines Tages von Blattläusen befallen wird und der „Gartenexperte“ Achim zur Beseitigung des Problems hinzugerufen wird, ahnen die Beiden nicht, dass es sich bei ihrem neuen Freund in Wahrheit um einen verdeckten Ermittler der Drogenfahndung handelt. Na das kann ja heiter werden…

Lommbock

16 Jahre hat es gedauert, bis mit „Lommbock“ die Fortsetzung zu „Lammbock“ im Jahr 2017 in den deutschen Kinos startete. Stefan und Kai, die sich nach den Ereignissen im ersten Teil aus den Augen verloren hatten, treffen erneut aufeinander. Kai führt mittlerweile den extrem ranzigen und heruntergekommenen Asia-Imbiss „Lommbock“, der alles andere als gut läuft. Sofort schwelgen die Beiden bei einem gemeinsamen Joint in alten Erinnerungen und stellen sich relativ schnell die Frage: Warum sollte man es eigentlich nicht nochmal versuchen? Gesagt, getan: Ein völlig durchgeknalltes Abenteuer mit zahlreichen mal mehr und mal weniger guten Wendungen nimmt seinen Lauf…


Metaller.de CBD E-Book für nur € 6,66

In unserem E-Book wollen wir euch vor allem einen intensiven Einblick rund um das Thema CBD, dem Cannabidiol, geben. Wir wissen inzwischen, dass die Hanfpflanze ca. 480 Bestandteile hat. Konkret stammt CBD aus dem weiblichen Hanf der Sorten Cannabis sativa oder Cannabis indica. Es ist ein nicht psychoaktives Bestandteil, das berauschende Element im Cannabis ist nämlich das THC, das Tetrahydrocannabinol.

 
Das Metaller.de CBD E-Book von Doris Gapp und Michael Färber

Das Metaller.de CBD E-Book von Doris Gapp und Michael Färber *

Die Klischees über Hanf und dessen Konsum kennen wir praktisch alle, ebenso wie das Hanfblatt auf Postern, T-Shirts und allen möglichen Gebrauchsgegenständen. Auch mit dem Kultivieren von Hanfpflanzen wird experimentiert – aber was wissen wir sonst über die Heil- und Nutzpflanze? Im CBD-Buch von Metaller.de soll es auch darum gehen, euch die Kulturgeschichte des Hanfs ein wenig näher zu bringen. Deshalb nehmen wir euch jetzt mit auf eine kleine historische Reise ...

Auf digistore24.com * kannst du einen kostengünstigen CBD Guide für €6,66 in Form eines E-Books kaufen. In diesem Zusammenhang wirst du alles Wichtige über das CBD Öl erfahren. Dir werden die Anbieter für CBD Öl, sowie die CBD Produkte vorgestellt. Weiters wirst du erfahren, was CBD überhaupt ist, wo der Unterschied zwischen CBD und CBDa liegt, ob CBD legal ist, häufig konsumiert wird und wie es richtig dosiert werden sollte, und Vieles, Vieles mehr ... !

Jetzt auch als Printversion im Softcover für €9,99 erhältlich! *

Info zum Metaller.de CBD eBook: CBD eBook von Doris Gapp und Michael Färber Metaller.de CBD eBook für € 6,66 bei Digistore24.com kaufen: https://www.metaller.de/cbddigistore *

Top Anbieter von CBD Öl und CBD Produkten

 AnbieterRabatt / InfosRabattcode:BerichtWebseite
CBD Nature5€-Rabatt bis 31.12.19 (auf Check-Out Seite eintragen)5€-RabattlesenShop *
CBD24 ShoplesenShop *
CBD-Vital10% bis 28.02.2021cbd10naturelesenShop *
NordicOil6% auf alle Produkte
bis 30.09.19
METALLER6lesenShop *
HempamedNeukunden: 4 für 3 Aktion für 5% o. 10% ÖlAngebot wird im Warenkorb angezeigtlesenShop *
PureHemphonyPureHemphony20% Rabatt auf ErstbestellungMetallerPH20lesenShop *
BioCBD5% Rabatt bis 01.04.2020cbd2019lesenShop *
HempCrew10% auf eine BestellungHempCrew10lesenShop *
CBDfinest10% für Erstbesteller10%CBDPROlesenShop *
CBD Shop 24versandkostenfrei ab Bestellwert €35,00 bis 31.12.19kein Code nötiglesenShop *
Gutscheincodes gültig bis auf Widerruf! Nicht kombinierbar mit Aktionen oder anderen Gutscheinen. Angaben ohne Gewähr! ( * Werbung / Affiliatelink)

Bei gesundheitlichen und medizinischen Themen auf metaller.de zu beachten: Gesundheitlicher und medizinischer Haftungsausschluss

Ananas Express

Das Leben von Dale (Seth Rogen) ist vergleichsweise überschaubar: Er dröhnt sich Tag für Tag mit Joints zu, die er sich durch seinen Job als Zusteller von Klageschriften und Vorladungen vor Gericht verdient. Mit seinem Kumpel Saul (James Franco) verbringt er deutlich mehr Zeit, als mit seiner Freundin, da auch Saul einem entspannten Tütchen zwischendurch keinesfalls abgeneigt ist. Eines Tages ändert sich Dales beschauliches Leben jedoch schlagartig: Er wird Zeuge eines brutalen Mordes, in den auch eine Polizistin verwickelt ist. Als er Hals über Kopf den Tatort verlässt, hinterlässt er hier jedoch dummerweise die Reste seiner hauseigenen Joint-Mischung mit dem Namen „Ananas Express“ – wodurch er schnell das Interesse der Killer auf sich zieht. Klassische Komödie, die garantiert kein Fettnäpfchen auslässt.

Cheech und Chong

Cheech und Chong – das sind Cheech Marin und Tommy Chong, ein beliebtes Schauspiel- und Comedy-Duo aus den USA. Berühmt wurden die beiden mit ihrer gleichnamigen Filmreihe, die insbesondere in den 80er Jahren, aber auch in den 2010er Jahren angesiedelt ist. Sie gelten quasi als Erfinder des sogenannten „Stoner-Movies“, also einem Film, in dem der relativ lockere Umgang mit Marihuana an erster Stelle steht. In insgesamt zehn Filmen, darunter „Viel Rauch um Nichts“ und „Noch mehr Rauch um überhaupt nichts“ geht es eigentlich nur um ein einziges Thema: Kiffen, Kiffen und Kiffen. Einen Film zu finden, in dem noch mehr gekifft wird als hier, ist eigentlich kaum möglich.

Super High Me

Weder ein Film, noch eine Serie ist „Super High Me“. Hierbei handelt es sich um eine Dokumentation aus dem Jahr 2007, in der sich der Komiker Doug Benson mit der Frage beschäftigt, welche Auswirkungen es auf seinen Körper haben würde, wenn er 30 Tage lang ausschließlich Cannabis konsumieren würde. Inspiriert wurde er für dieses ungewöhnliche Experiment von dem Film „Super Size Me“, in dem sich ein Mann 30 Tage ausschließlich von Fast Food ernährt – mit katastrophalen Folgen. Ganz so ernst geht es in „Super High Me“ allerdings nicht zu, denn vor dem Start seines Selbstversuchs muss Doug Benson erstmal 30 Tage lang clean bleiben – und das erweist sich schon als schwierige Aufgabe.

Grasgeflüster

Grasgeflüster ist eine britische Komödie aus dem Jahr 2000. Erzählt wird die Geschichte der Engländerin Grace, die nach dem überraschenden Tod ihres Mannes in finanzielle Schwierigkeiten gerät. Da es sich bei der Frau um eine sehr talentierte Pflanzenzüchterin handelt, kommt ihr Gärtner eines Tages auf die verrückte Idee, dass sie doch einfach Marihuana anbauen und dieses für einen hohen Preis verkaufen kann – damit wäre ihr immenser Schuldenberg garantiert schnell abgebaut. Grace setzt die geniale Idee in die Tat um, muss aber schnell feststellen, dass ihr Vorhaben einige Probleme mit sich bringt…

The Big Lebowski

Abschließend noch ein absoluter Kultfilm der Coen-Brüder, den ihr euch auf gar keinen Fall entgehen lassen solltet: Jeffrey Lebowski (Jeff Bridges) genießt sein Leben buchstäblich in vollen Zügen. Bis zu dem Tag, als er durch eine Verwechslung mit einem Multimillionär plötzlich ein paar kriminelle Besucher in seiner Wohnung antrifft, die ihm u.a. auf seinen Lieblingsteppich pinkeln. Fortan ist der „Dude“, wie Jeffrey von seinen Freunden genannt wird, auf Rache für den Vorfall aus und stolpert in ein völlig durchgeknalltes Abenteuer, das seinesgleichen sucht. Ein Meilenstein der Filmgeschichte, das man gesehen haben muss!

(* = Werbung)

—————————————

Autor: Chong


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Filme, Serien und Kochshow rund um Cannabis und Marihuana: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...