Band: FIRTAN
Titel: Okeanos

Genre: Black Metal
VÖ: 13.07.2018
Label: AOP Records
Land: Deutschland

Am 13. Juli ist AOP Records stolz, Firtans mit Spannung erwartetes zweites Album, Okeanos, auf CD- und Vinyl-LP-Formaten zu präsentieren.

Firtan gehören zu Deutschlands aufstrebendsten Extrem Metal Acts, die seit 2010 ihren ganz eigenen Stilmix an Fans in ganz Europa liefern. Sie unterstützten Rotting Christ, Imperium Dekadenz und Der Weg einer Freiheit und spielten auf Festivals wie Summer Breeze und Metaldays ihren Sound stammt von Black Metal mit atmosphärischen und progressiven Elementen neben intensiven Gesangsdarbietungen und akzentuierenden Ambient Sounds. Firtan bekannt für ihre intensiven Live-Shows, die sie bisher in zehn europäische Länder geliefert haben.

Jetzt, nach zwei EPs und einem Full-Length, präsentieren Firtan hiermit ihre stärkste Arbeit, Okeanos. Inspiriert von avantgardistischen Intellektuellen wie Nietzsche und Lovecraft, ist Okeanos eine schillernde Darstellung epischer Black Metal-Pracht, durchzogen von herbstlicher Atmosphäre und verwinkelten, aber dennoch fesselnden Kompositionen. Aber, obwohl tief im Black Metal verwurzelt, hilft der offensichtliche Muskel, den Firtan hier zeigt – ganz zu schweigen von der panoramischen Herangehensweise an Songwriting, gewagt und grenzenlos – Okeanos, sich einer einfachen Kategorisierung zu entziehen. Es ist eine sofort fesselnde Erfahrung, die das Bewusstsein des Zuhörers erweitert und den Zuhörer in noch unerforschte Welten entführt. Und sein Klangfeld ist ebenso robust wie majestätisch, was nicht verwundert, wenn man bedenkt, dass es im renommierten Studio Klangschmiede E mit Markus Stock von The Vision Bleak / Empyrium aufgenommen wurde. Mit sechs Songs in 40 atemberaubenden Minuten ist Okeanos das Album, mit dem Firtan in die Elite einsteigt.

FIRTAN - Okeanos (Kurzreview / Albumvorstellung)

FIRTAN – Okeanos (Kurzreview / Albumvorstellung)

Tracklist:
01 Seegang 8:36
02 Tag verweil 5:40
03 Nacht verweil 6:21
04 Purpur 2:56
05 Uferlos 7:01
06 Siebente letzte Einsamkeit 9:42

FIRTAN lineup 2018
Phillip Thienger – guitars & vocals
Oliver König – bass
David Kempf – drums
C.S. – guitar

RELEASE NOTES
All music except violins and choirs composed and arranged by Phillip Thienger & Firtan.
Drums & vocals recorded during winter 2017 at Klangschmiede Studio E with Markus Stock. Guitars recorded by Florian Hein, bass & violin recorded by Oliver König, and choirs recorded by André Groschopp.
Mix & master: Markus Stock
Samples: Markus Stock, Mario Hann & Firtan
Cover artwork: Denis Forkas
Layout & design: Oliver König & David Kempf

Guest contributions:
Klara Bachmair: violins on „Nacht verweil“ and „Purpur“
André ‚Agordas‘ Groschopp: choir voice on „Seegang,“ „Uferlos,“ and „Siebente letzte Einsamkeit“
second guitar played by Marius Zeinhofer

Official distributor:
http://www.plastichead-distribution.com/ (Europe, USA, World)
http://www.edel.com (Germany, Austria, Switzerland)

Upcoming shows:
25.05. Club From Hell (Erfurt)
26.05. Blackland (Berlin)
15.06. Aaargh Festival (Uttenhofen/Allgäu)
07.07. Eresia Metalfest (Résia, IT)
22.07. Metaldays Slowenien (Tolmin, SLO)
24.08. Wolfszeit Festival (Crispendorf)

Weitere Infos:
www.firtan.com
www.facebook.com/firtanofficial

—————————————

Promo: AOP Records


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

FIRTAN – Okeanos (Kurzreview / Albumvorstellung): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...