Wacken, 01. November 2017 – „Süßes oder Saures“ – unter diesem Motto feierte auch in diesem Jahr Halloween wieder Einzug in die deutsche Veranstaltungskultur. Und während sich die ein oder anderen noch vom Zuckerschock erholen, gab es von den Veranstaltern des Wacken Open Air eine Portion Leckerbissen der ganz anderen Art und Weise: Neue Bands für das Line-Up!

Vorne mit dabei: Behemoth. Die Death Metaller kommen nach vier Jahren Abstinenz wieder zurück auf den Holy Ground. Während sie gerade noch mit Slayer und Lamb of God als „Sick Three“ in den USA tourten, zeigen die drei Polen im nächsten Jahr, warum sie einer der erfolgreichsten Vertreter der Death Metal-Zunft sind. Auch Samael finden 2018 den Weg zurück auf die Wacken-Bühne und lassen es gleich doppelt krachen. Die Schweizer spielen eine Oldschool-Black-Metal-Show und einen Gig mit aktuellem Material.

Mit Mantar bekommt das W:O:A Line-Up waschechten norddeutschen Doom Metal-Zuwachs. Das Duo, das sich seit 2014 auf dem Vormarsch befindet, hat neues Material und viel Spiellaune im Gepäck. Relativ frisch auf den Metal- Bühnen dieser Welt treiben Night Demon ihr Unwesen. Die drei Kalifornier bringen 2018 das erste Mal ihre geballte True Metal-Kraft auf die Bühnen des Holy Wacken Lands. Die Halloween-Bandwelle fürs W:O:A 2018 komplettieren schließlich Walking Dead on Broadway. Mit neuem Sänger und in alter Deathcore-Frische sorgen die fünf Jungs aus Deutschland mit Sicherheit für die ein oder andere beanspruchte Nackenmuskulatur beim Wacken Open Air.

Die fünf neu veröffentlichten Acts sind in bester Gesellschaft. So sind bereits Judas Priest, Nightwish, Running Wild, Doro, Dimmu Borgir, Children Of Bodom, Arch Enemy, Dirkschneider, In Extremo, Vince Neil, Sepultura, Amorphis, Epica, Watain, Knorkator, Belphegor, Amaranthe, Firewind, Deserted Fear und Bannkreis fürs kommende Festival bestätigt. Weitere Bands werden im Zuge des beliebten W:O:A-Adventskalenders im Dezember veröffentlicht.

Wer sich die Metal-Party auf dem Holy Wacken Land nicht entgehen lassen will, der kann sich jetzt noch Tickets sichern. Das reguläre Drei-Tages- Festivalticket kostet 220€ inklusive Gebühren (zuzüglich Versandkosten und Systemgebühr). Die Karten gibt es exklusiv auf www.metaltix.com und bei den offiziellen Reisepartnern.

Einen Trailer mit Eindrücken des Wacken Open Air 2017 sowie einem Ausblick auf 2018 finden Sie hier. Mehr Informationen gibt es unter www.wacken.com.

Gar nicht zum Gruseln - Wacken Open Air 2018 bestätigt neue Bands

Gar nicht zum Gruseln – Wacken Open Air 2018 bestätigt neue Bands

—————————————

Pressemitteilung: ICS Festival Service GmbH


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Gar nicht zum Gruseln – Wacken Open Air 2018 bestätigt neue Bands: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 2abgegebenen Stimmen.
Loading...

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen