Grillsaison 2021: Diese neuen Gadgets machen das Grillen noch schöner

Grillen gehört zu den schönsten Freizeitbeschäftigungen im Sommer. Damit die Zubereitung Spaß macht und das Grillgut köstlich schmeckt, solltest du mit hochwertigem Grillequipment arbeiten. Unter anderem setzen erfahrene Grillmeister auf Grillmatten und Wurstclipper. Auch erstklassiges Grillbesteck und verlässliche Grilllichter sind zu empfehlen. Im Namen der Umwelt kommen immer häufiger Solargrills zum Einsatz und die Reinigung lässt sich mit einem Grillbot erleichtern. Wenn du wissen willst, welche Gadgets in der Grillsaison 2021 angesagt sind, ist dieser Artikel genau das richtige für dich.

​Eine Grillmatte für exzellenten Geschmack und effiziente Reinigung

Grillsaison 2021: Diese neuen Gadgets machen das Grillen noch schöner
Grillsaison 2021: Diese neuen Gadgets machen das Grillen noch schöner

Spätestens mit der Grillsaison 2021 halten Grillmatten Einzug in das Standardequipment von Grillbegeisterten. Hierbei handelt es sich um praktische Tools, die mehrere hundert Grad Celsius problemlos aushalten. Die Matten werden direkt auf den Grill gelegt, sodass Marinade und Fett auf der Matte verbleiben. Das hat den Vorteil, dass während des Grillvorgangs nicht so viele krebserregende Stoffe entstehen. Gleichzeitig grillt das Grillgut wortwörtlich im eigenen Saft, wodurch ein besonders intensiver erreicht wird.

Grillmatten bestehen aus einem Glasfasergewebe mit Beschichtung und sind für die Gesundheit völlig unbedenklich. Sie sind nicht mal einen halben Millimeter dünn und stören den Grillvorgang überhaupt nicht. Sie können flexibel eingesetzt werden und eignen sich für Holzkohle- und Gasgrills gleichermaßen. Zudem wird das Reinigen des Grills dank dieser Gadgets super einfach, da ja keine Flüssigkeit von der Matte auf den Grill gelangt.

​Viele Fleischereifachbetriebe setzen auf hochwertige Wurstclipper

Für viele Grillbegeisterte gehören Würste ganz unterschiedlicher Art zu einem gelungenen Grillnachmittag dazu. Damit die Freude nicht getrübt wird, sollte auf hochwertige Wurstwaren gesetzt werden. Es ist ärgerlich, wenn Würste aufplatzen oder nicht zuverlässig verschlossen sind. Um eine hohe Verschlusssicherheit zu gewährleisten und sich von der Konkurrenz abzuheben, setzen viele Fleischereifachbetriebe auf Wurstclipper.

Premium Büffelfleisch aus artgerechter Tierhaltung von Büffel Bill

Mit solchen Wurstclippern ist es möglich, Würste in natürlichem und künstlichem Darm zu verschließen. Moderne und hochwertige Geräte sind so konzipiert, dass sie mit wenigen Handgriffen bedient werden können. Somit erzielen die Betriebe innerhalb kürzester Zeit hervorragende Ergebnisse. Außerdem kommt es darauf an, dass ein Wurstclipper einen soliden und breiten Standfuß besitzt, um eine größtmögliche Sicherheit beim Arbeiten zu gewährleisten. Durch den Einsatz von Wurstclippern wird dafür gesorgt, dass der Spaß am Würstchen grillen durchweg gegeben ist.

Mit dem richtigen Equipment macht Grillen gleich noch einmal soviel Spaß.
Mit dem richtigen Equipment macht Grillen gleich noch einmal soviel Spaß.

​Erstklassiges Grillbesteck nutzen

Für einen größtmöglichen Spaß am Grillen ist professionelles Grillbesteck dringend angeraten. Dieses hilft beispielsweise dabei, dass Grillgut wie Würstchen, Spare Ribs oder Grillgemüse zuverlässig transportiert wird und nicht hinunterfällt. Grillzangen, Grillgabeln und Wender gehören zu einem ausgezeichneten Equipment dazu. Praktisch ist es, auf Multifunktionslösungen zu setzen, in denen mehrere Einzelwerkzeuge enthalten sind. Diese sollten einerseits gut in der Hand liegen und andererseits leicht zu reinigen sein.

Da es beim Grillen nicht nur auf Effizienz und Geschmack, sondern auch auf eine gewisse Ästhetik ankommt, setzen immer mehr Grillbegeisterte auf eine Grillmachete. Hierbei handelt es sich um ein praktisches Tool, mit dem Grillgut ebenso gewendet wie geschnitten werden kann. Eine solche Machete besteht aus Edelstahl und hat häufig einen Griff aus Holz. Bei der Auswahl sollte darauf geachtet werden, dass die Grillmachete ein möglichst geringes Eigengewicht hat, um flexibel und ohne Anstrengung gehandhabt werden zu können. Spezielle Grillzangen erleichtern den Umgang mit Würsten und anderem Grillgut.

​Mit Grilllichtern nachts grillen

Wenn du ans Grillen denkst, stellst du dir vermutlich einen herrlichen Sommernachmittag mit Sonnenschein im Kreise lieber Menschen vor. Bloß weil es bereits spät ist oder die Dunkelheit einbricht, muss jedoch nicht aufs Grillen verzichtet werden. Denn es gibt hochwertige und flexible Grilllichter, die praktisch am Grill montiert werden können. So ist sichergestellt, dass auch spät nachts noch genügend Licht zur Verfügung steht, um Fleisch, Wurstwaren und Gemüse perfekt zuzubereiten.

Superfood - die heilenden Wirkungen von Manuka Honig

Grilllichter arbeiten mit LEDs, die für eine effiziente Beleuchtung des gesamten Grillbereichs sorgen. Viele Modelle besitzen eine Lebensdauer von 100.000 Stunden und können somit über viele Grillsaisons hinweg genutzt werden. Es ist sinnvoll, auf Modelle mit einer Metalloberfläche zu setzen, weil diese gut zu säubern sind. Der Hals der Grilllichter ist flexibel einstellbar, sodass jeder gewünschte Bereich effizient und gezielt ausgeleuchtet werden kann.

​Solargrills für einen umweltbewussten Grillgenuss

Einige Grillmeister standen bisher mit relativ schlechtem Gewissen am Grill, weil Kohle und Rauchbildung für die Umwelt nicht gerade förderlich sind. Jetzt kann der Grillspaß ungetrübt genossen werden, da es praktische Solargrills gibt. Mit diesen ist es möglich, die Speisen genauso wie bei klassischen Grills zuzubereiten, nur dass ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet wird. Bei einem solchen Solargrill wird die gebündelte Sonnenenergie genutzt, um die benötigte Hitze fürs Grillen zu erzeugen. Die Speisen schmecken köstlich und im Sommer steht ohnehin meist genügend Sonne zur Verfügung.

Ein großer Vorteil von Solargrills ist, dass sie leicht transportabel sind und somit überall eingesetzt werden können. Das bietet sich beispielsweise an, wenn gemütlich an einem See oder in einem Park gegrillt werden soll. Öffentliches Grillen ist nämlich nicht immer und überall erlaubt. Da bei einem Solargrill jedoch keine Rauchentwicklung zu befürchten ist , kein offenes Feuer zum Einsatz kommt und andere Menschen nicht gestört werden, spricht nichts gegen den Einsatz solcher Grills an allen erdenklichen Stellen.

​Ein Grillbot erledigt die Reinigung eines Grillrosts autonom

So schön das Grillen selbst ist, so lästig ist die anschließende Säuberung des Grills. Dank moderner Grilltechnik lässt sich die Reinigung jedoch deutlich vereinfachen. Mittlerweile gibt es nämlich Grillbots, die Grillroste eigenständig und zuverlässig säubern. Hierbei ist es unerheblich, ob einfache Verschmutzungen oder hartnäckige Flecken vorhanden sind, Grillroboter kommen mit allen erdenklichen Reinigungsaufgaben zurecht.

Der Grillroboter kommt zum Einsatz, wenn der Grill schon eine Weile aus ist. Es ist wichtig, dass keine glühende Holzkohle mehr vorhanden ist und erst recht kein Feuer das Gerät angreifen könnte. Dann wird der Grillbot einfach auf das Rostgitter gesetzt und reinigt es mit praktischen Metallbürsten innerhalb von 10-30 Minuten. Solche Grillroboter sind flexibel einsetzbar und können sowohl bei Gas- als auch bei Holzkohlegrills zum Einsatz kommen.

Pastrami vom Tafelspitz - Test mit sechs verschiedenen Pastrami-Sets

​Fazit

Die Grillsaison 2021 hat viele Gadgets und Features zu bieten, die dir einen größtmöglichen Grillspaß versprechen. Während einige wie Grillmatten oder Grillbesteck den Grillvorgang selbst unterstützen, denen andere wie Grillroboter der Reinigung des Grills. Zu den Gadgets, die in der aktuellen Saison nicht fehlen dürfen, gehören Wurstclipper, Grilllichter und Solargrills. Wenn du diese verschiedenen Hilfsmittel kombinierst, steht einer perfekten Grillsaison 2021 nichts mehr im Weg.

——————–

Autor: Clippersfan

Scroll to Top