Gwydion präsentieren sich auf “Veteran” mit einem Konzeptalbum. Es handelt von einem Krieger, beginnt bei dessen Geburt – mit dem stimmigen “Titel Womb Of Fire” – mündet dann in dessen Ausbildung zum Krieger und schließlich in das eigentliche Kriegshandwerk von Eroberung, Sieg und Niederlage. Der Veteran ist entstanden. Ein interessanter Aspekt dabei ist, das die sechs Portugiesen sich, ähnlich wie ihre skandinavischen Genrekollegen wie etwa Ensiferum, ihrer eigenen keltischen Vergangenheit widmen.

Begleitet von anständigem Geknüppel, erbringt Vocalist Ruben Almeida eine solide Leistung. Sein vornehmlich gekrächzter Gesang ist aber eher gewöhnungsbedürftig. Entweder ist es Almeida anschaulich gelungen, die Mühen und Qualen der vergangenen Zeiten und das harte Leben, verbunden mit dem blutigen Handwerk, in seiner ausgezehrten Stimme zu realisieren, was ein enorm atmosphärischer Geniestreich wäre – oder die Performance ist einfach kraftlos oder zu schwach abgemischt. Ich tendiere eher zum Zweitem. Gerade weil die Jungs an den Instrumenten alles richtig machen, von der ersten Note Vollgas geben und sich zwar von anderen Genrevertretern offensichtlich inspirieren ließen, wirkt das Gesamtbild durch die schwachen Vocals behindert.

„Veteran“ kann aber auch anders. Mit dem sanften „Lured to Comfort“, was einen willkommenen Break nach dem anstrengenden „Years of Peace“ bietet, zum Beispiel. Auch „Endurance of The Mind“, „Math of War“ oder „Brewed To Taste Like Glory“ gehören zu den Glanzstücken.

“Veteran” ist auf den ersten Blick eine weitere Veröffentlichung im florierenden Bereich des Folk Metal. Auch auf den zweiten Blick, denn die Band verpasst es, durch eine mäßige Präsenz am Mikrofon, wirklich mitzureißen und sich von der grauen Masse abzuheben. Die Konzept-Idee dagegen ist gewaltig und die Kompositionen wirken frisch, dafür lohnt der Kauf.

  • 01 Timeless Conception
  • 02 Womb Of Fire
  • 03 Endurance Of The Mind
  • 04 Math Of War
  • 05 Trail To A New Land
  • 06 Brewed To Taste Like Glory
  • 07 Years Of Peace
  • 08 Lured To Comfort
  • 09 Fighting To The End
  • 10 Path Of Shadows
  • 11 Veteran

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen