Benzin wird aus raffiniertem Öl gewonnen und ist ein Kraftstoff. Edwin Drake entdeckte Benzin als er nach Rohöl bohrte. Aus dem Öl stellte er durch Destillation Kerosin her. Hierbei entstand Benzin als Nebenprodukt der Destillation. Anfangs sah er in dem Produkt nichts anderes als Abfall und entsorgte es. 1892 wurde das Automobil erfunden. Benzin ist der Kraftstoff für die meisten Automobile und andere Nutzfahrzeuge. Dadurch ist es eines der bekanntesten und wichtigsten Rohstoffe auf den Weltmärkten.

Benzin allgemein – Herstellung

Handel mit Rohstoffen: Benzin - Warum sollte man in Benzin investieren?

Handel mit Rohstoffen: Benzin – Warum sollte man in Benzin investieren?

Benzin wird in Ölraffinerien hergestellt. Das gewonnene Rohöl wir durch Industriemaschinen mit Hilfe von verschiedenen Kohlenwasserstoffen getrennt und in einzelne Komponenten geteilt. Jede dieser Komponenten hat unterschiedliche Siedepunkte. Danach wird das Rohöl auf mehrere hundert Grad Celsius erhitzt und in Destillierkolben abgefüllt. Durch die hohen Temperaturen entstehen in den Kolben verschiedene Kraftstoffe, wie Benzin, Kerosin und Diesel. Das Rohöl wird abgefüllt, da jeder Kraftstoff bei einer anderen Temperatur gewonnen wird.
Benzin macht allerdings den größten Anteil aus. Aus 50% des erhitzten Rohöl wird Benzin gewonnen, gefolgt von den anderen Kraftstoffen Kerosin und Diesel.

Wie viel Benzin zur Verfügung steht, hängt von der Menge des verfügbaren Rohöls und der Anzahl der Ölraffinerien ab. Ölraffinerien werden nach ihrer Kapazität gemessen. Die Kapazitäten beschreiben die Menge an Öl, die in die Destillationsanlagen gefüllt werden kann. Raffinerien achten bei Produktionsentscheidungen immer auf sogenannte “Crack Spreads“. Ein Crack Spread ist die Preisspanne von Rohöl zu einem fertigen raffinierten Erdölprodukt. So kann unter anderem der Gewinn für eine bestimmte Menge Rohöl und die Höhe des Angebots genau bestimmt werden.
Wie schon erwähnt ist Benzin das Hauptprodukt, das in Ölraffinerien produziert wird (ca. 50% der gesamten Rohölmenge). In der heutigen Zeit dient Benzin hauptsächlich als Kraftstoff für Automobile, Motorräder, Lastkraftwagen, Kleinflugzeuge und Boote. Weiterhin wird Benzin als Brennstoff in Bauanlagen, für die Landwirtschaft und für die Stromversorgung (Stromgeneratoren) verwendet.

Wo und wie kann man Benzin handeln?

Einflussfaktoren auf den Benzinpreis

Rohölpreis
Benzin wird durch die Destillation von Rohöl gewonnen und hergestellt. Dadurch wirkt sich der Preis vom Rohöl erheblich auf den von Benzin aus. Die weltweite Rohölnachfrage wird durch folgende Faktoren beeinflusst:

– Stärke der gesamten Wirtschaft
– Wie hoch ist der US-Dollar. Der US-Dollar und Rohölpreise haben eine umgekehrte Beziehung zueinander.
– Politische Entscheidungen, z.B. Rohölproduktion steigern oder begrenzen
– Klimatische Bedingungen
– Preise für alternative Energiequellen (Solar- Wind- und Wasserkraft)

Raffinerien
In den Raffinerien wird der Kraftstoff Benzin hergestellt. Daher ist es kaum verwunderlich, dass sich alle Kosten der Maschinen und die Produktivität der einzelnen Raffinerien auf den Benzinpreis auswirken können.
Verschiedene Rohölsorten, die unterschiedlich destilliert werden müssen, beeinflussen den Benzinpreis ebenfalls.
Extreme klimatische Bedingungen (Naturkatastrophen) können zu Preisunterschieden führen.

Vertriebskosten und sonstige Kosten
Der Benzinpreis setzt sich zum größten Teil aus den Kosten für Rohöl und der Destillation zusammen. Allerdings gibt es weitere Faktoren, die den Preis beeinflussen können:

– Transport des Benzins von der Raffinerie zur Tankstelle. (Weitere Strecken treiben den Preis in die Höhe)
– Gesetzliche Vorgaben (Es müssen bestimmte Auflagen erfüllt sein, um die Gesetze einzuhalten)
– Wirtschaftliche Lage vor Ort (In Ballungszentren und wohlhabenden Gegenden sind die Preise höher)

Saisonale Nachfrage
Der Benzinpreis hat saisonale Schwankungen. So steigen im Sommer die Preise fast überall, aber vor allem besonders stark in Urlaubsregionen (Hauptsaison für Touristen). Im Winter fallen die Preise, da weniger Automobile auf den Straßen unterwegs sind, weil das Wetter schlechter ist.

Weiterhin ergeben sich saisonale Muster durch gesetzliche Vorgaben. In den Vereinigten Staaten gelten die Umweltschutzvorschriften, dass Benzin im Sommer nicht so leicht verdunstet. Das bedeutet für die Raffinerien, sie müssen den Vorgang zur Benzinherstellung abändern. Das führt zu höheren Kosten.

Politische Entscheidungen
Die Preise für Rohöl steigen, wenn in produzierenden Ländern Turbulenzen auftreten. Kriege, politische Putschversuche, terroristische Handlungen und Ölembargos ließen die Rohölpreise immer wieder steigen.

Weltweite Nachfrage
Die Nachfrage nach Benzin übersteigt in der heutigen Zeit das Angebot in vielen Ländern (Asien, Naher Osten). In europäischen Ländern und den USA geht die Nachfrage langsam zurück. Durch Schwankungen innerhalb der Nachfrage entstehen enorme Preisunterschiede.

In vielen Industrienationen sind elektrisch angetriebene Automobile auf dem Vormarsch. Die Länder müssen ihren Co2 Ausstoß reduzieren und sind so auf umweltfreundlichere Kraftstoffalternativen angewiesen. So könnte die Nachfrage nach Benzin in den kommenden Jahren immer weiter sinken.

Rohstoffe bei eToro handeln

eToro - weltweit führendes Social Trading Netzwerk (Werbung)

Rohstoffhandel bei eToro – dem weltweit führenden Social Trading Netzwerk (Werbung)

Was ist ein Hebelhandel?

Ein Hebelhandel ist nichts anderes als ein spezielles Aktien- oder Anleihengeschäft. Bei einem Hebelhandel setzen Sie als Investor auf einen bestimmten Katalysator – auch Hebel genannt. Dadurch kann der zu erzielende Gewinn maximiert werden. Allerdings kann der Verlust auch höher ausfallen. Ein Hebelhandel ist also ein Geschäft am Aktienmarkt mit erhöhtem Risiko.

Warum Sie in Benzin investieren sollten

Spekulation auf steigende Rohölnachfrage
Bei einem starken Wachstum der Weltwirtschaft, übersteigt möglicherweise die Nachfrage das Angebot an fossilen Brennstoffen. Dadurch wachsen die Benzinpreise. In aufstrebenden Volkswirtschaften werden mehr Automobile und andere Fahrzeuge gekauft, wodurch die Preise ebenfalls steigen.

Spekulation auf politische Instabilitätt
OPEC-Länder (Organisation erdölexportierender Länder) sorgen dafür, dass genügend Rohöl zur Verfügung steht. Politische Turbulenzen in vielen dieser Länder sorgte für eine unregelmäßige Ölversorgung. Durch hohe staatliche Subventionen versuchten einige Länder, die Rohölpreise in die Höhe zu treiben. Manche Raffinerien erfüllten außerdem nicht das Produktionsniveau. Diese Turbulenzen und Instabilitäten wirken sich negativ auf den Benzinpreis aus.

Globale Erwärmung / Klimawandel
Extreme klimatische Bedingungen können Raffinerien bei der Produktion von Benzin erheblich beeinflussen. Durch Stürme und andere Naturkatastrophen entstehen hohe Schäden. Wissenschaftler vermuten, dass in den kommenden Jahren die Anzahl der extremen Wetterbedingungen zunimmt. Wird beispielsweise die Produktion durch einen Sturm unterbrochen oder sogar die Raffinerie erheblich beschädigt, ist die Produktion von Benzin unterbrochen. Dadurch steigen die Benzinpreise.

Fazit

Investieren Sie in Benzin. Viele Volkswirtschaften in Schwellenländern boomen. Die Wirtschaft in China und Indien wächst sehr stark. Dadurch wächst automatisch der Bedarf an Fahrzeugen (Kraftstoff ebenfalls). Nutzen sie das und vermehren Sie Ihre Einsätze. Weiterhin dient eine Investition in Rohstoffe zur Diversifizierung ihres gesamten Portfolios. Investieren Sie nicht nur in Benzin, kaufen Sie weitere Rohstoffe. So sind Sie vor Preisschwankungen der einzelnen Rohstoffe geschützt.

Rohstoffmärkte korrelieren kaum mit Aktien, Optionen und Anleihen. Also sind Sie im Falle einer Inflation ebenfalls geschützt. Die Inflation hat kaum negative Auswirkungen auf die Rohstoffpreise. So können Sie sogar in einer Inflation Erträge mit ihren Einsätzen erzielen.

—————————————

Autor: Q-Bitch


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Handel mit Rohstoffen: Benzin – Warum sollte man in Benzin investieren?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...