Entwicklungsgeschichte: Heavy Metal lebt – Mentalität mit stahlharten Riffs

Die Vorläufer des Metals liegen vor allem im Bluesrock und Psychedelic Rock, hier werden oft Bands genannt wie Blue Cheer, Iron Butterfly, MC5 oder Steppenwolf. Aus diesen Strömungen heraus werden als erste richtige Heavy-Metal-Bands Led Zeppelin und Black Sabbath genannt, die ab dem Ende der sechziger Jahre agierten.

Die Anfänge des Heavy Metal

Anfänge von Heavy Metal gehen in späte 1960er Jahre zurück, als Gruppen wie Who, Led Zeppelin, Deep Purple und Black Sabbath in England mit einer ganz neuen Art von Rock herauskamen. Durch den Blues-Rock und den Psychedelic Rock inspiriert, ging der Heavy Metal in ein wesentlich schnelleres Tempo über, Bass und verstärkte Gitarren brachten bizarre Laute heraus. Diese Musik-Art ist überall verbreitet. Einige Experten vergleichen Heavy Metal mit dem online Casino Schweiz, weil beide Hobbys ganze Welt allmählich erobern. Einige Interessenten aller Altersgruppen sind an sie interessiert. Als Folge bevorzugen einige Spielhäuser Heavy Metall beim Zocken live zu laufen lassen.

Heavy Metal verstärkt Gefühle und Emotionen. Führende Psychologen haben dank einer offiziellen Umfrage festgestellt, wie Heavy Metal Songs den psychologischen Zustand des Players beeinflusst. In erster Linie handelt es sich darum:

– dieser Musikstil ist einzigartig, darum Lieder dieser Art um eine bestimmte Laune beim Zocken online sorgen
– flotte Lieder sind für Casino Games perfekt geeignet
– es ist unvorstellbar, ohne Musik arbeiten

Schließlich kann man zugeben, dass Heavy Metal Musik der Zukunft ist. Psychologische Forschungen haben offiziell bestätigt, dass die Songs dieser Musikrichtung helfen, auf negative Emotionen zu verzichten.

Hardcore Metal hat den Ruf eines unkultivierten Metalstils, da die Texte der Bands auf nichts anderes schließen lassen. Hardcore Metal ist eine Entwicklung aus dem Classic Metal verbunden mit Punk. Dieser Stil besitzt einen harmonischen, aber rauhen Klang und eine gleichbleibende Geschwindigkeit. Gespielt wird er unter anderem von Bands, wie Biohazard, Life Of Agony und Rykers. Diese Bands hört man am häufigsten in populären Spielunternehmen online. Die Lieder gefallen ältere Menschen. Trotzdem steigt sich die Popularität dieser Musik allmählich an. Während Heavy Metal im Hintergrund läuft, unternimmt jeder durchschnittliche Spieler folgende Schritte:

Als Weiterentwicklung des Blues- und Hardrocks ist Heavy Metal seit Anfang der 1970er-Jahre weltweit auf Erfolgskurs. Iron Maiden, Metallica, Slayer: Die ganz Großen katapultieren sich regelmäßig auf die ersten Plätze der Top-Charts. Black-Sabbath-Sänger Ozzy Osborne startet mit fast 70 noch mal durch und geht 2018 auf Welttournee. Trotz des Todes von Motörhead-Frontsänger Lemmy Kilmister und der überraschenden Abschiedstour der legendären Thrash-Metal-Band Slayer – Heavy Metal lebt! Seit 40 Jahren ist der Musikstil eine Mentalität mit stahlharten Riffs.

Was ist los in der Szene? Wann erscheint das nächste Album? Das Portal www.metaller.de versorgt Metalheads laufend mit aktuellen Interviews, CD-/ Eventreviews, News, Tourdaten und Reports aus dem Genre Heavy Metal und anderen Musikrichtungen mit Power von Hardcore bis Punk. Hier kann sich jeder 24/7 seine Portion Metal & Rock abholen.

Anhänger der Metalszene – die wackersten der Welt

Bass, Drums und E-Gitarre sind die Hauptakteure im Metal-Zirkus. Präzise Riffs und starke Solis sorgen für den Lauschangriff im typischen Metal-Style. Die schlagzeug- und gitarrenzentrierten Sounds charakterisieren die stilistischen Merkmale von Heavy Metal. Grandiose Gitarrensolis reißen Fans zu Headbanging der Superlative hin. Laut Studie eines Musikstreaming-Dienstes sind die Anhänger der Metalszene die wackersten der Welt und ihrem Genre in absoluter Loyalität verbunden. Die Musikform Pop landete auf Platz zwei, Folk belegte den dritten Rang, gefolgt von Country und Rockmusik.

Pantera, Slayer, Anthrax: Waschechte Metalfans demonstrieren standhaft ihre Zugehörigkeit zur Lieblingsgruppe – ob mit Tattoos, Konzertanreisen quer durch die Lande, Metal-Kutten voller Nieten und Patches oder dem Kauf limitierter Vinyl-Schallplatten. Und wer mit einem Heavy Metal-Enthusiasten liiert ist, darf sich nicht nur über die wilde Mähne freuen. Eine Umfrage der britischen Tageszeitung „Daily Mirror“ ergab, dass Schwermetaller zehnmal seltener bekannte Wege für ein aushäusiges Liebesabenteuer verlassen als Jazz-Freunde.

Abschiedstour von Slayer – Ehrenrunde für die legendären Thrash-Metal-Titanen

Die kalifornische Band Slayer hat nach 37 Jahren ihr Ende kundgetan. In einem knackigen YouTube-Clip erklärten die Thrash-Metal-Titanen, auf einer endgültigen Welttour noch eine letzte Ehrenrunde zu drehen – The end of days ist near! Slayer hat das Genre des herausragenden Punk-Thrash etabliert und sich geweigert, dem Mainstream zu dienen. Vernichtend, ruppig, dunkel und aggressiv hat sich der Metal-Gigant seinen Weg durch die Heavy-Abenteuerwelt gebahnt. Mit dem Studioalbum „Repentless“ setzt Slayer die gnadenlose Schalloffensive fort.

Jetzt ist der Moment gekommen, vor dem sich Metalheads lange fürchteten. Für viele war die Ankündigung der finalen Tour dennoch nicht überraschend. Hatte doch Sänger und Bassist Tom Araya in einem Interview 2016 bereits angedeutet, dass es Zeit ist, in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen. Er habe sich genug ausgetobt, außerdem vermiese ihm eine Nackenoperation das Headbangen. Auch wenn bald Schluss ist mit Slayer-Touring: Die Thrash-Metal-Legende geht in die Musikgeschichte ein und der SLAYER-Schlachtruf hartgesottener Fans wird nie versiegen.

Fest steht, dass die Tournee in Nordamerika startet. Bisher hat Slayer nicht bekannt gegeben, wo und zu welchen Terminen die finale Weltreise endet. Bleibt zu hoffen, dass die Gruppe auch in Europa Station macht. Alles, was es Neues über die Farewell-Tour zu wissen gibt, finden Fans auf dem Portal Metaller.de. Videos, News, Eventberichte, Konzerttermine, Votings, Rezensionen, aktuelle Alben, Deluxe-Editionen, T-Shirts – die Redakteure von Metaller leben Heavy Metal mit Haut und Haaren.

Das Portal www.metaller.de versorgt Metalheads laufend mit aktuellen Interviews, CD-/ Eventreviews, News, Tourdaten und Reports aus dem Genre Heavy Metal und anderen Musikrichtungen mit Power von Hardcore bis Punk.

Heavy Metal lebt: Mentalität mit stahlharten Riffs
Heavy Metal lebt: Mentalität mit stahlharten Riffs

Kontakt
Internetdienstleistungen
Michael Faerber
Burgstraße 23
95152 Selbitz
09280219059
info@mf-webdesign.com
www.metaller.de

—————————————

Pressemitteilung: Metaller.de

Auch interessant:
Folk Metal und Viking Metal Ende der 1980er Jahre mit den Melodien Skandinaviens
Scroll to Top