Band: ILDRA
Titel: Eðelland

VÖ: 20.03.2018
Genre: pagan / folk / black metal
Label: Heidens Hart Records
Land: England

Veröffentlichungsdatum für die CD ist der 20. März. An diesem Tag wird das Album wieder in allen Formaten (LP, CD, MC und Digital) erhältlich sein, um diesem Album endlich die volle Aufmerksamkeit zu widmen, die es verdient hat, nachdem die ursprüngliche CD-Edition eines unbekannten Labels nicht gefördert wurde.

Jedes Format hat jetzt ein großes Inlay oder Booklet mit allen Texten in der ursprünglichen angelsächsischen Sprache (wie auf dem Album gesungen) sowie mit ihren modernen englischen Übersetzungen.

„Eðelland“ ist ein vollendetes Werk mit hymnischem angelsächsischem Pagan Black Metal für Fans von Bathory, Urvater, Primordial, Graveland, Drudkh! Das Album erhielt einhellig positives Feedback und – für ein Debütalbum der Band wirklich unerreicht – ebnete den Weg für eine neue Welle britischer heidnischer Black Metal-Bands.

ILDRA – „Eðelland“ wird von Heidens Hart Records veröffentlicht, dem berüchtigten holländischen Black Metal Label, das ursprünglich authentische Bands wie Ancestors Blood, Heimdalls Wacht, Peste Noire und Cultus entdeckt hat. Die Band und das Label arbeiten derzeit an einer Doppel-CD-Compilation, auf der alle Demos der Band mit unveröffentlichtem Material zu finden sind, die im Jahr 2018 veröffentlicht wird.

ILDRA - Eðelland (Kurzreview / Albumvorstellung)

ILDRA – Eðelland (Kurzreview / Albumvorstellung)

Tracklist:
1. Sweorda Ecgum 01:58
2. Rice Æfter Oðrum 05:49
3. Hrefnesholt Dæl I 06:59
4. Esa Blæd 01:11
5. Ofer Hwælweg We Comon 06:48
6. Nu is se Dæg Cumen 08:20
7. Earendel 02:28
8. Swa Cwæð se Eardstapa 10:05
9. On Þas Hwilnan Tid 03:21

Lineup:
Ildra – all instruments

Weitere Infos:
https://heidenshart.bandcamp.com/album/e-elland

—————————————

Promo: AGAINST PR


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

ILDRA – Eðelland (Kurzreview / Albumvorstellung): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 2abgegebenen Stimmen.
Loading...