Locusta migratoria ist die wissenschaftliche Bezeichnung für Heuschrecken. Die kleinen Springer kennen viele noch aus ihrer Kindheit, von Ausflügen auf Bauernhöfe und die eine oder andere Tierdoku während der Schulzeit. Nur die wenigsten wissen, dass Heuschrecken, so wie viele Insektenarten, eine großartige Proteinquelle sind und als Nahrungsquelle der Zukunft gelten. Die Heuschrecken zu Beispiel haben einen Proteingehalt von fast 50%. Rindfleisch hingegen hat viel weniger.

Die Wanderheuschrecke wird in vielen europäischen Ländern direkt für den verzehr des Menschen gezüchtet. Sie ist eins der beliebtesten Insekten hierzulande. Das mag daran liegen, dass die Heuschrecke ein leicht hähnchenartiges Aroma hat und mit einer Größe von bis zu sieben Zentimetern zum Zubereiten verschiedenster Speisen geeignet ist. Sie lassen sich in verschiedenen Entwicklungsstadien kaufen. Dabei kann man selbst wählen, wie ausgeprägt die Flügel bereits sein sollen.

Essbare Heuschrecken – Wichtigste Nährwerte pro 100 Gramm

Energie/Kalorien: 525 kcal
Fett: 31,6 Gramm
Kohlenhydrate: 1,6 Gramm
Protein: 56,3 Gramm

Dieses neu gewonnene Interesse an Insekten entstand durch den enormen Bevölkerungszuwachs der Erde und den schwindende, langsam zu produzierenden oder über Jahre zu züchtenden Nahrungsquellen wie Fleisch oder Fisch. Heuschrecken sind ein fantastische Proteinlieferant und bieten dazu noch einige Nährstoffe und Vitamine.

Essbare Heuschrecken als Proteinquelle

Insekten-Essen: Essbare Heuschrecken

Insekten-Essen: Essbare Heuschrecken

Heuschrecken zählten zu den ersten Insekten, die vor einigen Jahren als wertvolle Nahrungsquelle wiederentdeckt wurden. Aufgrund ihrer Größe lässt sich viel mit ihnen anstellen. Die Flügel sollten allerdings bei der Zubereitung entfernt werden. Der Rest der Wanderheuschrecke ist hingegen sehr nahrhaft. Ihr hoher Proteingehalt macht sie zu einem guten Ersatz für Fleisch oder Fisch auf dem Teller. Vor allem Sportler integrieren diesen hohen Eiweißlieferanten in ihre Mahlzeiten. Kandiert sind sie Beispiels weise eint toller Snack vor, oder nach dem Workout. Viele Vitamine und alle neun Aminosäuren machen die Heuschrecke zu einem echt gesunden Leckerbissen mit nur wenig Kohlenhydraten.

Zubereitung von Heuschrecken

Wie bereits erwähnt, sollten die Flügel der Heuschrecken entfernt werden. Sie sind hart und nicht essbar. Ebenso wie die großen Sprungbeine, die über kleine Wiederharken verfügen und nicht genießbar sind.

Besonders attraktiv macht die Heuschrecken ihr hähnchenähnlicher Geschmack. Werden sie geröstet, ist es ähnlich wie knusprige Haut eines Brathuhns. Die Konsistenz ähnelt dann der von knusprigen Chips oder anderem Knabberkram. Ebenso können die Wanderheuschrecken auch gekocht werden, auch düsten ist vorstellbar. Am besten entfalten sie ihr Aroma allerdings durch das Braten oder Grillen. Dafür wird bei gefriergetrockneten Heuschrecken auch keine weitere Zugabe von Öl gebraucht.

Nr. 1
SnackInsekt Mehlwürmer, gefriergetrocknet 50 g | zum Snacken, Knabbern und Verfeinern | essbare Insekten | in Europa gezüchtet und untersucht | für den menschlichen Verzehr | Knabberspaß mit wenig Kalorien | Fitness Food
Prime Preis: € 8,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
SnackInsekt Buffalo Würmer, gefriergetrocknet 50 g | zum Snacken, Knabbern und Verfeinern | essbare Insekten | in Europa gezüchtet und untersucht | für den menschlichen Verzehr | Knabberspaß mit wenig Kalorien | Fitness Food
SnackInsekt Buffalo Würmer, gefriergetrocknet 50 g | zum Snacken, Knabbern und Verfeinern | essbare Insekten | in Europa gezüchtet und untersucht | für den menschlichen Verzehr | Knabberspaß mit wenig Kalorien | Fitness Food*
von SnackInsekt
  • 100 % Buffalo Würmer, gefriergetrocknet
  • Für Süßes und Herzhaftes!
  • Lecker als Knabberei, in Pfannengerichten, Suppen und Salat
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne Zusatzstoffe
Unverb. Preisempf.: € 8,95 Du sparst: € 1,00 (11%) Prime Preis: € 7,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 22. October 2018 um 1:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. (Hier handelt es sich um Werbung. Beim Klick auf die Anzeige wirst Du auf eine neue Webseite weitergeleitet!)

Risotto mit Heuschrecken im Speckmantel

Heuschrecken in der Pfanne rösten

Heuschrecken in der Pfanne rösten

Heuschrecken können entweder als Ganzes, in Kleinen teilen oder sogar als Mehl in verschiedene Gerichte integriert werden. Dieses Rezept ist ein toller Herbstklassiker, da es mit frischen Pilzen am allerbesten schmeckt. Der fleischige Geschmack der Heuschrecken zusammen mit dem salzigen Bacon ist eine wunderbare Komponente zu den Pilzen und cremigen Reis.

Zutaten

1,25 L Gemüsebrühe
100 ml Weißwein nach Wahl
320 – 350 g Risottoreis
1 Kilo Pilze (Champignons, Steinpilze, …)
1 Zwiebel
1 Frühlingszwiebel
50 Gramm Butter
50 Gramm Parmesankäse, gerieben
40 Gramm Pinienkerne, geröstet

3 Heuschrecken pro Person
3 EL Honig (gern auch Blütenhonig)
0,5 TL süßes Chillipulver
1 Stängel Thymian
6 Scheiben Frühstücksspeck
Küchengarn

Weiße und Karamell-Schokolade

Weiße und Karamell-Schokolade

Zunächst wird ein typisches Risotto zubereitet: Die Pilze kurz abputzen, nicht waschen, und dann mit etwas hochwertigem Öl anbraten. Ist alles zusammengefallen, werden die Pilze aus der Pfanne genommen. Nun muss die Zwiebel glasig gebraten werden. Werden sie langsam braun, wird der Risottoreis hinzugegeben und kurz angebraten. Zusammen mit dem Weißwein nun den Reis kochen und sobald der Wein eingekocht ist, nach und nach die Brühe hinzu geben.

Nach ca. 25 Minuten köcheln werden die klein geschnittene Frühlingszwiebel, die Butter und der Parmesankäse unter gerührt. Pinienkerne kommen dann als Garnitur oben drauf.

In der Zeit in der das Risotto köchelt, werden die Heuschrecken mit einem Gemisch aus Thymian, Chilli und Honig eingerieben. Jetzt mit Frühstücksspeck ummanteln und mit Garn festbinden. Die Grillen werden nun scharf angebraten und oben auf das Risotto gegeben als fleischige Beilage.

Das erste mal Insekten essen..!

Es gibt viele Möglichkeiten, Heuschrecken im Essen ein wenig zu verstecken. Man könnte sie zu Krümeln und mehr verarbeiten oder ganz klein geschnitten als Topping auf dem Frühstücksjoghurt verteilen. Für Insektenneulinge ist allerdings auch eine Kombination aus Heuschrecke und Nougat oder Schokolade eine gute Kombination. Die Insekten werden dazu ohne Öl in einer Falle gegrillt. Abgekühlt lassen sie sich dann ganz leicht in geschmolzene Schokolade oder Karamell tauchen. Ein leckerer Snack auf der Couch oder einfach für zwischendurch!

———

Autorin: Franziska

Heuschrecken mit Schokolade

Heuschrecken mit Schokolade

Heuschrecken mit Schokolade

*** Werbung *** Die „Essbare Insekten – Heuschrecken 15g/Snack-Insects“ kannst du bei Amazon erwerben. Wenn du diesen Link oder das Bild anklickst und bestellst bekomme ich eine kleine Provision (Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten!). Ich würde mich freuen, wenn du mich damit unterstützen würdest, um in der Zukunft weitere Tests durchführen und interessante Artikel veröffentlichen zu können. Danke! *** Werbung ***


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Insekten-Essen (essbare Insekten): Essbare Heuschrecken: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 2abgegebenen Stimmen.
Loading...