OM: Hallo erstmal! Starten wir direkt mit der Standartfrage: Wer seid ihr und wo kommt ihr her?

Neondaze: Wir sind vier schwedische Jungs, die Metal und Hardrock mit eingängigen Melodien spielen. Das Konzept besteht darin, dass jeder Song grundsätzlich ein Hitpotential hat ohne auf die Härte und einen rohen Sound zu verzichten.

OM: Es ist schon komisch durch eine Fernsehshow auf seinen Sänger aufmerksam gemacht worden zu sein. Dachtest du gleich beim ersten Sehen „Der ist es“?

Neondaze: Ich sah ihn als er “Highway to Hell” von ACDC sang und ich dachte, “ Der Kerl kann singen”. Außerdem lebte er damals in meiner Nähe und so nahm ich nach einer Weile Kontakt zu ihm auf. Zunächst wollte ich ihn auf seine Tauglichkeit in meiner Metal Cover Band testen. Nach einer Weile fragte ich ihn, ob er Interesse hätte, ein paar meiner eigenen Lieder zu singen. Das erste, was wir dann tatsächlich ausprobierten, war “Million miles” und seine Stimme passte perfekt zu dem Sound, den ich mir vorgestellt hatte.

OM: Was war denn seine Reaktion auf deine Frage ob man eine Band gründen wolle?

Neondaze: Weil meine Songs mit seiner Stimme so gut klangen, war er 100% dabei, als es darum ging, die neue Band zu gründen. Weil ich schon längere Zeit nicht mehr selbst in einer Band gespielt hatte, war auch bei mir der Wunsch, eine Band zu gründen, sehr groß. Das einzige Hindernis bestand darin, dass er wegen seinem Studium weg ziehen musste. Aber vorher gelang es uns noch die erforderlichen Gesangsaufnahmen in ein paar Tagen aufzunehmen.

OM: Was waren deine musikalischen Vorbilder als du angefangen hast, Musik zu machen?

Neondaze: Seitdem ich angefangen hatte eigene Songs zu schreiben, und das war ungefähr mit 13 Jahren, ging es in meinen Musikstücken immer um Hard Rock. Das ist die einzige Stilrichtung von der ich weiß, wie man sie spielt und schreibt. Damals in der 70ern wuchs ich mit all den fantastischen Musikstücken des Hard Rock auf. Aber ich denke, dass meine Stücke doch eher der Rockmusik der 80er angelehnt sind. Ich schätze, man findet einiges im Stil von Def Leppard, allerdings mit einem wesentlich härteren Sound.

OM: Warum sollten sich unsere Leser eure CD kaufen?

Neondaze: Wenn man einen schweren Gitarrensound mag – gepaart mit einer gut klingenden Stimme und sehr eingängigen Melodien – dann ist diese CD genau das Richtige. Es gibt keine Schwachstellen, keine Lückenfüller. Jeder Song hat eine in sich zündende Melodie und einen mitreißenden Rhythmus. Die CD hat einen großartigen Sound und alles wird technisch hervorragend gespielt. Reicht das…?

OM: Gibt es Pläne für Konzerte oder Touren (in Deutschland) ?

Neondaze: Derzeit ist keine Tour geplant. Aber falls uns genug Leute kennen gelernt haben und auch genügend CDs verkauft worden sind, dann ist für uns eine Tour durchaus denkbar. Denn live auf einer Bühne vor Publikum zu spielen – darum geht’s doch bei einer Band. Daher werden wir unser Möglichstes tun, um irgendwann einmal runter nach Deutschland zu kommen um live zu spielen.

OM: Mit welcher Band / welchen Bands würdet ihr gerne mal eine Tour unternehmen?

Neondaze: Also persönlich glaube ich, dass es großartig wäre, mit Europe auf Tour zu gehen, da sie zumindest die gleichen Einflüsse wie ich haben. Außerdem sind sie eine gute Rockband. Aber wir können mit jeder Band auf Tour gehen solange wir auf Tour gehen.

OM: Wo siehst du Neondaze in 5 Jahren?

Neondaze: Wir werden immer noch gute CDs produzieren die sich durch gute und eingängige Songs auszeichnen. Vielleicht wird unsere Musik dann noch progressiver sein, da ich es mag technische Sachen zu spielen. Hoffentlich werden wir bis dahin jede Ecke unseres Planeten besucht haben. Derzeit bin ich in unserer Band der einzige Songschreiber, aber hoffentlich werden die anderen bald auch in diesem Bereich etwas beisteuern können.

OM: Möchtest du unseren Lesern noch etwas mitteilen?

Neondaze: Unser größtes Ziel im Moment ist es in Europa zu spielen. Um dies zu erreichen brauchen wir alle Hilfe, um unsere Musik zu verbreiten. Wir wissen, dass unsere Musikrichtung in Deutschland sehr gut ankommt und hoffen, dass wir auch dort bald spielen werden. Falls jemand von euch noch weitere Fragen hat, zögert nicht, uns eine Mail zu senden: info@neondaze.net

OM: Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

Neondaze: Mit Vergnügen!

Copyright © 2017 Metaller.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen