Invivo - Arise

Auch bei dieser Scheibe lassen wir einfach den Pressetext sprechen und posten das Video dazu:

„Ein auf der Höhe der Zeit agierendes und hoch energetisches Power-Trio, das packende, eingängige und dennoch samtige und tragende Arrangements, stark schwelgend in Anlehnung an Musikgrößen wie Muse, Karnivool oder Deftones, raushaut: Das ist INVIVO.

Die Band aus Udine wurden 2007 von Mastermind Marco Celotti (Gesang, Gitarre, Programmierung) und Elvis Fior (Drums) ins Leben gerufen. Ihr erstes Album “Mars“ , produziert 2008 in den Saojo Studios, repräsentierte schon damals eine verblüffende Mischung aus Alternative- und Nu Prog- Elementen.

Im Jahr 2009 bekam die Formation aus Nord-Italien endlich einen weiteren Mitstreiter am Bass, Michele Orselli, wenig später veröffentlichte die Formation ihr selbstproduziertes Debütalbum “Change Tomorrow“ (VÖ 2010) und ging erstmalig auf Tournee.

Nur wenige Monate später folgte eine zweite EP namens “WARP“ und unterstrich INVIVOs Entwicklung in Richtung eines energiegeladenen, satt klingenden und immer durchdachten Sounds. Sehr verspielte, immer groovende Elemente stellten unter Beweis, dass jeder der drei Jungs sein Handwerk genau versteht und ihre Songs ließen schon damals Prog-Fan-Herzen höher schlagen und keinen Zweifel aufkommen, dass man von der Band noch einiges erwarten durfte.

Schlussendlich – Mitte 2012 – begann die Zusammenarbeit mit dem Produzenten Fabio Trentini (Guano Apes, H-Blockx, Subway to Sally, Mr. Mister), der auf das Trio aufmerksam wurde. Das Ergebnis ihrer gemeinsamen Mühen ist ein durch und durch elektrisierendes und sehr facettenreiches Album mit dem Namen ,,Arise,, , das INVIVO 2013 zunächst auf eigene Faust veröffentlichten. Leider wurde dieses wunderbare Prog-Werk trotz viel versprechender Reaktionen bislang niemals offiziell veröffentlicht.

Ende 2013 lernte die Band den Artist- und Tourmanager Kirsten A. Schuck kennen. Der Kölner war so fasziniert von der Band, dass er sie unter Vertrag nahm und u.a. aus diesem Grund Anfang 2015 das Label ,,Be True Music,, gründete. Hier erscheint Mitte Dezember nun endlich ,,Arise,, als Re- Release, das auch in Vorbereitung eines neuen, für ca. Ende 2016 geplantes Folgealbum gearbeitet wird. Während INVIVO intensiv an neuem Material arbeiten, wird hierzulande an einer ersten kleineren Tour, Support-Shows und einigen Festival-Auftritten gearbeitet. Man darf gespannt sein, was da noch kommt.

Um es mit Marco Celotti zu sagen:,, Wir sind bereit, wenn Ihr es seid. Und Ihr seid es besser!!“ “

 

Tracklist:
01. Arise
02. Hostage
03. Engage
04. Always
05. The Space
06. Magnets
07. Sulfur
08. Unchained
09. The Edge
10. Where It Ends
11. Redefine (Bonus Track)

 

ohne Wertung

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen