Viele Jahre danach im Jahre 1996 machte er außerdem durch eine nicht unspektakuläre Aktion gegen einen Auftritt Michael Jacksons bei den Brit Awards Schlagzeilen. Er ging während des Auftritts des Sängers einfach auf die Bühne und guckte ins Publikum. Mitglieder des Sicherheitspersonals versuchten ihn von der Bühne zu holen, doch das schlug fehl. Nach Angaben von „Wikipedia“ (Stand: 26.11.2006 20:13 Uhr) wurde Jarvis im Anschluss wegen Körperverletzung festgenommen, ohne jemanden berührt zu haben (Klingt für mich ein bisschen komisch. Wieso konnte ihn der Sicherheitsdienst dann nicht entfernen?). Seinen letzten großen Auftritt erhielt Cocker in einem Harry Potter Film, in dem er zwei seiner Songs zum Besten geben durfte. Soviel erstmal zu Cockers bewegtem Leben. Doch hier soll es nun um sein erstes Soloalbum „The Jarvis Cocker Album“ gehen, auf dem 13 Tracks präsentiert werden. Der Säger nutzt viele Gitarren dominierte Passagen und wirkt, da diese langsam und gefühlvoll gespielt werde, sehr melancholisch und emotional, was schon zu Deutungsansätzen führen kann, ohne überhaupt die Texte genauer unter die Lupe genommen zu haben. Diese sind übrigens sehr leicht zu verstehen, da ein deutliches Englisch gesprochen wird, mit dem wohl kaum einer Probleme haben dürfte. Lied zwei handelt zum Beispiel irgendwie von der Liebe und einer damit verbundenen Unzulänglichkeit. Durch eine Vortragsweise, der es oft an Power fehlte und der damit zusammenhängenden, oben beschriebenen, gitarrenlastigen Spielweise, muss ich persönlich sagen, dass mir die Musik von Jarvis Cocker ein wenig zu langsam ist und kaum Spannung in sich trägt. Dennoch gab es den einen oder anderen guten Song. Beachtet muss auch werden, dass viel Wert auf einen Hang zu den Siebzigern gelegt wurde, der einem nun wirklich nicht unbedingt gefallen muss. 3/5 Gitarren heißt das Resultat am Ende.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen