Die Krähen aus Stuttgart verdunkeln wieder den Himmel!

Ein Jahr nach ihrem erfolgreichen zweiten Album „Tenebra“ sind Krayenzeit zurück und veröffentlichen am 27.10.17 ihren neuen Longplayer „Von Mond und Schatten“.

Die Band hat sich deutlich weiterentwickelt und das Songwriting des neuen Albums zeigt eine bis dato ungekannte Bandbreite und Experimentierfreudigkeit. Ob metallisch, folkig oder balladesk – Krayenzeit präsentieren sich energiegeladen, tanzbar und emotional wie nie zuvor.

Drehleier, Geige, Flöte, Rauschpfeife und Cello paaren sich mit handfester E-Gitarrenmusik, die sofort ins Blut geht. Die eindrucksvollen Gastauftritte der Genrekollegen von Anna Katharina Kränzlein (Schandmaul), Anna Murphy (ex-Eluveitie/Cellar Darling), Katja Moslehner (ex-Faun), Malte Hoyer (Versengold) und Aello (Harpyie) runden das neue Werk perfekt ab.

Krayenzeit zeigen deutlich, dass es mit aufgespannten Flügeln nur eine Richtung gibt: Nach oben!

Um das neue Album gebührend zu promoten, begleiten Krayenzeit ihre Freunde von Schandmaul im Herbst ’17 auf deren „Von Leuchtfeuern und anderen Halunken-Tour“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

KRAYENZEIT "Von Mond Und Schatten"

KRAYENZEIT „Von Mond Und Schatten“

——
Pressemitteilung: result promotion


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

KRAYENZEIT „Von Mond Und Schatten“ VÖ: 27.10.2017 (Oblivion/SPV): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,67 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...