Wertung: 4 von 10

Die deutsche Band Lilith Laying Down besteht seit 2008 und legt mit dem 24-Minütigen Demo ihre erste Produktion vor, die eigenwillige Züge aufweist und musikalisch irgendwo zwischen Dark Metal, Gothic und Rock zu verorten ist.


Die Band besteht aus den vier Musikern Pavlos Batziakas (Gesang, Gitarre), Lars Kaufmann (Bass), Rolf Langer (Gitarre) und Yari Töppich (Schlagzeug). Der Gesang steht in der Musik stark im Vordergrund. Die Texte werden teilweise im Balladenstil und durchweg in Klargesang vorgetragen. An Stellen, an denen der Sänger versucht seine Stimme etwas rauher klingen zu lassen, wirkt das sehr unbeholfen und etwas atemlos. Die Musik wird von akustischer Gitarre und E-Gitarre getragen – der Bass hält sich wenig präsent, meist im Hintergrund. Rhythmisch ist die Musik recht abwechslungsreich im Midtempo gestaltet. Allerdings ist das Zusammenspiel der Musiker noch nicht ausgereift, so wirkt das Spiel manchmal etwas nebeneinander her.

Trotz des noch teilweise ungeschliffenen Sounds ist der Einstand von Lilith Laying Down gelungen und lässt darauf hoffen, dass sie vielleicht zur Belebung der etwas eingeschlafenen Dark Metal-Szene beitragen kann.

Tracklist:

  • 01. What Lies Beneath
  • 02. Even The Light
  • 03. Chosen Ones
  • 04. Time To Change

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen