Schicke Dessous gehören mittlerweile in jeden Kleiderschrank. Die Vielfältigkeit von Dessous ist unbegrenzt. Es gibt sie in vielen Formen, Längen und Farben.

Strapse – Zum Ve(o)rführen schön!

Livestrips und Telefonerotik in schicken Dessous

Livestrips und Telefonerotik in schicken Dessous

Ob eher brav, verspielt oder als Vamp, für jeden Typ und Charakter gibt es auch die passenden Dessous. Das Ziel ist immer das Frau sich wohl in ihrer Haut fühlt und natürlich kann sie auch in der passenden Wäsche geschickt mit ihren Reizen spielen und mit ihrer Optik ihren Partner bezirzen. Dank figurschmeichelnder Dessous können Problemzonen leichter kaschiert werden und fallen nicht so leicht auf.

Manche Frauen denken, dass bestimmte Dessous unbequem sind. Doch die Materialien heutzutage sind aus weichen, feinen Stoffen, sitzen bequem und passen sich dem Körper gut an. Für das Strippen zu Hause eignen sich Strapse und schöne Dessous ebenso. Hier kann man dem Partner mit einem Livestrip in den eigenen vier Wänden eine große Freude bereiten. Alternativ kann man mit dem Partner zusammen einen Livestrip im Internet ansehen. Das kann ebenso dem Liebesleben einen neuen Kick geben. Auf https://www.livestrip-gutscheine.net/ findet man sogar aktuelle Rabattgutscheine für dieses erotische Vorhaben. Eine Alternative bzw. Steigerung ist Telefonerotik. Hier bekommt man, wie zum Beispiel bei BeiAnrufSex, viel mehr geboten als bei einen reinem Sextelefonat. Die Seite bietet eine kostenlos zuschaltbare Sexcam mit Chat.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Dessous. Hier ein kleiner Überblick:

Der BH ist ein Wäschestück für Damen, der besonders die natürliche Form der weiblichen Brust zur Geltung bringt. Auch BH´s haben den Ruf des altmodischen schon lange verloren. Verschiedene neue Formen bringen neuen Schwung ins Körbchen.

Zudem passt er sich sehr gut der Brust an. Besonders Männer lieben an ihrer Partnerin den Push-Up BH, der hoch-pusht und eine gleichmäßige traumhafte Brust macht. Natürlich lassen sich BH´s auch wunderbar zu Strümpfen und Pants kombinieren.

Wer es lieber bedeckter mag und lieber mehr Stoff an seinem Körper tragen möchte, für den sind zum Beispiel Catsuits genau das Richtige. Sie sind knöchellang und bedecken die Beine. Catsuits bestehen aus elastischem Material und passen sich dem Körper genau an. Es bietet daher eine tolle Abwechslung gegenüber anderen Dessous.

Für ein noch sinnlicheres Auftreten gibt es Korsagen, welche die weiblichen Vorzüge zur vollen Geltung bringen. Sie zaubern eine schmalere Taille und sehen besonders reizvoll aus.

Die meisten Korsagen können auch als Straps-Korsage genutzt werden. Sie enthalten einen Halter, der dazu dient Strapsstrümpfe zu befestigen. So können sie zum Beispiel nicht verrutschen. Die Korsage und die Strümpfe haben Bändchen, wo dann die Spange problemlos befestigt werden kann. Wer möchte kann die Strapsen abnehmen und braucht die Strümpfe nicht zu befestigen.

Wer sich nicht die Korsage, Pants oder Halterlose einzeln selber zusammenstelllen möchte, für den sind die Strapssets besonders praktisch. Sie sind farblich genau aufeinander abgestimmt und bilden ein ganzes Outfit. In einem Set enthalten sind: Korsage, Strapse, Pants und Strümpfe. Man kann aber auch ein Strapshemd oder einen BH im Set kombiniert finden.

Dessous sind oft modern geschnitten und modern verziert. Manche sind im Stil der Netzoptik, manche enthalten Rüschen, andere sind wiederum fast durchsichtig. Aber auch schlichtere Wäsche kommt zu Trage. Auch wer Spitze mag kann sein passendes Wäschestück finden. Strapsgürtel sind auch als Set zusammen mit ein paar Strümpfen besonders reizvoll. Der Strapsgürtel ist an einem Höschen befestigt und verbindet es mit den Strümpfen.

Für den passenden Sitz können die Strapsbänder verstellt werden. Aber auch die jeweiligen Träger der BH´s und Korsagen u.s.w. Wen die Träger stören kann sie auch ganz abnehmen.

Gerade wer sich figurbetont geben will und mit seinen Reizen nicht geizen möchte, für den sind schicke Dessous genau das richtige. Das waren viele Möglichkeiten Unterwäsche miteinander zu kombinieren.

Als Tipp für Männer: Die Partnerin mit Unterwäsche überraschen und ihr eine Freude machen.

Oder als Tipp für Frauen, welche sich noch nicht in Sachen Unterwäsche entschieden haben:

Fragen Sie einfach den Partner auf welche Art von welcher Unterwäsche er steht oder auf welche Farben.
Der Partner kann auch mal ab und zu mit einem neuen Outfit überrascht werden. Voraussetzung ist natürlich, das man von dem anderen weiß welche Art von Wäschestück er bevorzugt. Gerade das Tragen von Dessous ist dem Partner und sich selbst gegenüber ein schöner Liebesbeweis und kann neuen Schwung in eine Beziehung bringen.

Catsuites

Catsuites bezeichnen Kleidungsstücke, die üblicherweise aus elastischen Stoffen wie Elastan hergestellt werden und den Körper zum größten Teil bedecken. Weiterhin zeichnen sie sich durch die Tatsache aus, dass sie eng am Körper anliegen und den Trägern als Einteiler ein angenehmes Tragegefühl bieten. Üblicherweise stellen Catsuites ein modisches Kleidungsstück für Frauen dar, welches es in den unterschiedlichsten Varianten zu erwerben gibt. Sowohl das Angebot in Läden als auch in Online-Shops ist schier unendlich. In den letzten Jahren hat sich die Anzahl der im Internet zum Kauf angebotenen Catsuites stark erhöht. Neben dem Tragen von Catsuites als modisches Kleidungsstück, stellt es ein beliebtes Mittel der Verkleidung dar.

Dadurch, dass der Catsuite den ganzen Körper der tragenden Person, teilweise auch das Gesicht, verdeckt und in unterschiedlichsten Ausführungen anzutreffen ist, stellt der Catsuite sich als gute Wahl für eine passende Verkleidung dar. Catsuites werden allgemein als verführerisch und sexy angesehen, da sie sowohl auf Frauen als auch auf Männer verschiedenartige Einflüsse nehmen und deren Phantasie anregen. Individuelle Vorlieben können durch verschieden gestaltete Catsuites bedient werden, sodass über verschiedene Online-Shops für jeden etwas dabei sein sollte. Die Preise von Catsuites variieren je nach Qualität und verwendeten Stoffen. Handelsübliche Catsuites sind jedoch schon sehr günstig zu erwerben, ohne dabei großartige Qualitätseinbußen zu verzeichnen. Catsuites können sowohl blickdicht als auch blickdurchlässig sein, je nachdem, für welchen Anlass der Catsuite verwendet werden soll.

Nr. 1
Catsuit ouvert aus pinkfarbenem Strumpfmaterial
Catsuit ouvert aus pinkfarbenem Strumpfmaterial*
von Orion

Knalliger Catsuit aus pinkfarbenem Strumpfmaterial mit elastischen Trägern, einladend offenem Schritt sowie in der Front und im Rücken mit Naht. Mit Fuß. 100% Polyamid.

Preis: € 12,95 Jetzt kaufen bei Orion!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
Catsuit, ouvert, mit eingewebten Streifen
Catsuit, ouvert, mit eingewebten Streifen*
von Orion

Dieser schwarze Catsuit mit eingewebten Längsstreifen macht Sie zur ultimativen Versuchung, der Ihr Schatz nicht wird widerstehen können! Vorne und hinten mit Naht gefertigt, begeistert der erotische Einteiler mit seiner aufregenden Transparenz! Reizvoll gibt er den Blick auf Ihre weiblichen Vorzüge frei und setzt diese dabei unverschämt sexy in Szene. Doch der sinnliche Catsuit hält noch ein weiteres heißes Highlight bereit: Er ist im Schritt komplett offen - ein Umstand, der Ihren Partner

Preis: € 19,95 Jetzt kaufen bei Orion!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* Zuletzt aktualisiert am 12. November 2018 um 10:38 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. (Hier handelt es sich um Werbung. Beim Klick auf die Anzeige wirst Du auf eine neue Webseite weitergeleitet!)

Weitere Beachtung findet der Catsuite in der Filmindustrie, da dieses den ganzen Körper bedeckende Kleidungsstück die optimale Möglichkeit zur Arbeit mit dem Bluescreen bietet. Im Regelfall endet der Catsuite auf Knöchelhöhe. Im oberen Köprerbereich findet der Catsuite sein Ende entweder am Halsbereich oder aber, er erstreckt sich über das Gesicht und verhüllt dieses zusätzlich. Doch nicht nur im Sinne der Verkleidung und zur Produktion von Filmen finden Catsuites Verwendung. Durch ihre erotische Wirkung auf viele Leute, tragen viele Menschen Catsuites ebenfalls privat oder aber auch zum Sport, da Catsuites ebenfalls eine gute Feuchtigkeitsregulation bieten. Erotische Einflüsse nimmt dieses Kleidungsstück vor allem wegen der Tatsache, dass der Körper der tragenden Person nicht nur einfach verhüllt wird, sondern durch die eng anliegende Form zugleich seine Betonung findet.

Dies stellt ein weiteres Kriterium für einen Catsuite dar, der zwangsläufig eng am Körper anliegen muss. Der Gestaltung der Catsuites sind insgesamt wenig Grenzen gesetzt. So kann beispielsweise die komplette Körperverhüllung den Sinn dieses Kleidungsstückes darstellen, oder aber auch die teilweise Verhüllung, falls der Catsuite beispielsweise rückenfrei gestaltet wird. Die verschiedenen Formen der Gestaltung des Catsuites bietet die Möglichkeit, diesen als Unterwäscheersatz zu benutzen, falls die Zielsetzung dahingehend geht, mehr vom Körper zu verhüllen, jedoch aufgrund der anziehenden und erotischen Wirkung des Catsuites, nichts an Reizen einzubüßen. Oftmals empfinden die weiblichen Trägerinnen der Catsuites das Gefühl, dieses Kleidungsstück verhülle zusätzlich scheinbare Problembereich am eigenen Körper, weshalb es in den letzten Jahren zu massiven Verkaufssteigerungen kam.

Das besondere Tragegefühl stellt ebenfalls ein wichtiges Merkmal dar, dass von den Trägern als äußerst angenehm empfunden wird. Durch die Tatsache, dass es sich hierbei um einen Einteiler handelt, sehen sich viele Träger zusätzlich der Erleichterung ausgesetzt, sich keine Gedanken über ein mögliches Verrutschen der Kleidungsstücke Gedanken machen zu müssen. Die Vielzahl der zum Verkauf angebotenen Catsuites bieten jedem das passende Modell für den passenden Anlass. Hierbei ist es nicht von Belang, ob es sich um das Erscheinen in der Öffentlichkeit, beim Sport oder sinnlich zu zweit handelt, da durch die Vielzahl der angebotenen Produkte auf alle Fälle das passende dabei ist. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, inwieweit man als Träger eventuell abweisend gegenüber dem verwendeten Material reagiert, da dieses über die gesamte Trageszeit in direktem Kontakt mit der Haut steht. Das Achten auf die passende Qualität ist hierbei demnach ein wichtiger Indikator um den Kauf des Catsuites im Nachhinein nicht zu bereuen.

Es gibt unzählige verschiedene Arten von Dessous. Von gewagt bis ordinär, von seriös bis erotisch. Neben der großen Vielfalt der unterschiedlichen Variationen gibt es auch spezielle Dessous, welche auf Grund der Stoffauswahl oder des Schnittes als speziell gelten. Wer seinen Partner mit aufreizenden Dessous überraschen möchte, der hat im Endeffekt die Qual der Wahl, denn von Spitzendessous bis hin zum Lederlook bis zu gewagten Dessous, welche auf Grund ihres offenen Schrittes oder ihres Viertel Cup BHs überzeugen, ist alles im Beate Uhse Shop erhältlich.

So auch die Satin Dessous. Die Satin Dessous, welche in der Regel mit Spitzen versehen sind und in unterschiedlichen Farben erhältlich sind, garantieren bequemen Tragekomfort. Der Stoff legt sich sanft auf die Haut und sieht – ganz egal, für welche Farbe man sich schlussendlich entscheidet – verboten gut aus. Auch die Satin Minikleider sind bei Frauen (wie auch bei Männern) sehr beliebt. Auf Grund des Spitzenveredelung beim Dekolleté und dem Schnürverschluss am Rücken ist das Minikleid perfekt um seinen Partner auf heiße Stunden vorzubereiten. Ob schwarz, getigert, unschuldig weiß oder violett – mit den dazu passenden Strings sind die Satin Dessous der absolute Renner beim weiblichen Geschlecht.

Gewagte Dessous gibt es aber auch zu Genüge. So kann man auch für aufreizende Stunden das Dessous Set inklusive Strapsen tragen, welches durch den gewagten V-Ausschnitt garantiert die Männerherzen höher schlagen lässt. Dazu passend gibt es natürlich auch Spitzenstrümpfe oder auch halbdurchsichtige Tops aus Spitze, welche zwar einen Großteil des weiblichen Körpers bedecken, aber die pikanten Stellen durchwegs „durchblitzen“ können. Auch halbdurchsichtige Minikleider in Spitze gibt es für die Frau, welche auch hier zwischen den verschiedenen Farben und Schnitten wählen kann.

Auch im Bereich Wetlook wie auch Lederlock gibt es unzählige Dessous Möglichkeiten. Angefangen vom Babydoll bis hin zu Dessous, welche mit einem Viertel Cup BH überzeugen. Der Lederlook ist für seinen weichen Stoff bekannt, welcher sich nicht nur gut anfühlt, sondern sich auch perfekt auf die Haut auflegt. Im Lacklook gibt es auch verschiedene Dessous, welche als Korsett getragen werden und so für die optimale Figur sorgen. Durch das Schnüren des Korsetts wird die Taille enger und die Oberweite größer. Ein absoluter Traum für alle Frauen, eine ideale Figur zu haben bzw. für Männer, welche durch die optischen Eindrücke mit Sicherheit über einen erhöhten Pulsschlag berichten werden.

Ebenfalls gewagt – Dessous mit einem offenen Schritt. Diese Dessous heizen die Stimmung ein, denn wer möchte nicht gerne sein Dessous beim Liebesspiel anlassen? Ob Viertel Cup BH, offener Schritt oder durchsichtige Dessous – die Dessous sind individuell und lassen sich wunderbar mit Strapsen, Strings, Tangas oder Strümpfen kombinieren.

Ein absolutes Highlight sind natürlich auch themenbezogene Dessous. Vor allem zur Weihnachtszeit verwandeln sich viele Frauen gerne als weiblicher Weihnachtsmann, überraschen ihren Partner mit roten samtigen BHs oder roten, halbdurchsichtigen Minikleidern, die das Weihnachtsfest versüßen lassen.
Neben den herkömmlichen Dessous hat man natürlich auch die Möglichkeit Bustiers oder auch Corsagen für heiße Stunden zu zweit anzuziehen. Straps Tops in unschuldiger weißer Farbe mit Polster Bügel Cups, welche auch für den idealen Push up Effekt verantwortlich sind, werden genauso gerne getragen wie etwa Korsetts im Lederlook, welche auf der Vorderseite zum Öffnen sind. Hier ist die Frau nicht nur modisch, sondern auch im Bereich Erotik, auf dem neuesten Stand.

Auch wenn Catsuits nicht mehr als Dessous angesehen werden, werden diese ebenfalls gerne von Frauen getragen. Die trägerlosen Catsuits sind oftmals durchsichtig bzw. sitzen am Körper wie eine zweite Haut und überraschen den Partner mit einem offenen Schritt für schnelle Liebesspiele ohne einem frühzeitigen Ausziehen der Kleidung.

Beliebt bei Frauen (natürlich auch bei Männern) sind Dessous, welche als Nachtmode verwendet werden. Kimonos sind eine gute Alternative, welche in der Regel halbdurchsichtig und fürchterlich kurz sind, sodass der Po nur gering bedeckt wird. Auch hier gibt es verschiedene Kombinationen mit Strings oder Tangas wie auch eventuell Strümpfe.

Dessous als Funktionswäsche sind auch durchwegs beliebt und werden gerne getragen. Sehr beliebt bei der Funktionswäsche sind unter anderem die figurkorrigierenden Tops, welche die Brust frei lassen und den Bauch wie die Taille durch ihren unglaublichen Stoff kaschieren. Auch hier ist die Öffnung vorne und ideal für zweisame Stunden mit dem Partner, welcher die volle weibliche Pracht durch den gewagten Schnitt der Funktionswäsche bzw. des Dessous genießen kann.

—————————————

Autor: Camgirl


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

Livestrips und Telefonerotik in schicken Dessous: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...