Die Death Metaller MANHATTAN LOVESTORY haben ihr selbstbetiteltes Debütalbum „Manhattan Lovestory“ für den 11.11.2017 angekündigt. Produziert, gemixt und gemastered wurde das Album von Aaron Dylan Rusch und Nick Singleton in ihrem Münchener Studio „Another Diamond Recordings“, welches sich nun in Aaron Rusch Productions umbenannt hat. Bislang haben MANHATTAN LOVESTORY vor allem live von sich Reden gemacht. Die Jungs spielten unter anderem als Support von The Acacia Strain, Hackneyed, Jinjer, The Green River Burial, Walking Dead on Broadway, Necrotted und Science Of Sleep.

Einen ersten Eindruck von „Manhattan Lovestory“ gibt’s nun in Form von „Brutality Will Prevail“, der hier gehört werden kann:

Mehr informationen über MANHATTAN LOVESTORY gibt es hier: https://www.facebook.com/ManhattanLovestoryBand/

MANHATTAN LOVESTORY kündigen Debütalbum an

MANHATTAN LOVESTORY kündigen Debütalbum an

——
Pressemitteilung: Metal Promotions


Wie hat Dir der Artikel auf metaller.de gefallen?

MANHATTAN LOVESTORY kündigen Debütalbum an – erste Single online: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00von 5 Punkten, basieren auf 1abgegebenen Stimmen.
Loading...

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen