Wertung: 8 von 10

Brian Warner hat sich wieder ins Zeug gelegt und mit seinen drei Kumpanen in Studio gesetzt. Entstanden ist “The High End Of Low”, das neuste Werk des Skandalrockers Marilyn Manson.


Wer kennt ihn nicht, den geschminkten, bösen Mann mit der etwas psychedelischen Musik. Auch hier ist er wieder für eine Überraschung gut. “The High End Of Low” begeistert mit elektronischer Rafinesse und kranken Texten. Wie war es auch anders von ihm zu erwarten. Auch wenn man einige Zeit nichts von Marilyn Manson gehört hat, er ist da, verändert hat er sich auch nicht.

In guter, alter Manier ist es geblieben, stilistisch hat sich nicht viel am Konzept von Warner geändert. Das heißt aber noch lange nicht das die Vorstellung von Musik und das Genre, die er vertritt, ausgelutscht oder langweilig sind. Marilyn Manson hat es geschafft sein Konzept weiter leben zu lassen, es zu verfeinern und etwas neues zu schaffen ohne das es sich Endloswiederholung der ersten CD anhört. Allein schon dies ist eine große Leistung und nicht zu verachten. Wer also schon die eine oder Platte zuhause stehen hat, braucht keine Angst zu haben, “The High End Of Low” ist anders.

Lyrisch ist Marilyn Manson sich auch treu geblieben. Es geht auch hier wieder von endloser Misanthropie bis zu den gewaltverherrlichenden Fantasien ist wieder alles dabei. 1999 stand Marilyn Manson schon einmal im Kreuzfeuer der Medien, das Columbine-Attentat. Zwei Schüler töteten damals 12 Schüler und einen Lehrer. Kurze Zeit später kamen Gerüchte auf, das die beiden Amokläufer Manson-Fans seien. Man darf also auf den nächsten Skandal gefasst sein, denn “The High End Of Low” ist auf keinen Fall zärtlich.

Fazit: Skandale sind vorprogrammiert, wer mitreden will, für den ist diese Platte ein Muss. Einige Ohrwürmer sind inbegriffen.

Anspieltipps: Leave A Scar, Arma-Goddam-Motherfuckin-Geddon, I Want To Kill You Like They Do In The Movies, Into The Fire

Copyright © 2017 Metaller.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen